HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Werbung


Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Beitragvon Freeces » 08.02.2012, 02:21

Hallo Zusammen :-)

Ich hoffe mein Post ist in der richtigen Kategorie. Bin neuling auf diesem Gebiet und habe son bisschen was vor und wollte mal so horchen ob mein Vorhaben Realisierbar ist ;-)

Erst einmal zu meiner Wohnsituation bzw. zu meinen Komponenten:
Ich wohne in einer 2-Zimmer-Mietwohnung. In der Wohnung sind insgesamt 9 Halogenlampen (OSRAM Halopar 16 64820 FL 240V 35W 35°) sowie 4 Heizkörper die mit Funkablesegeräten bestückt sind (http://www.brunata-hamburg.de/verwalter ... arsup.html) wobei ich nicht weiß ob das für mein Vorhaben relevant ist ;-)

Nun zu meinem Vorhaben:

Ich würde gerne meine Wohnungsbeleuchtung sowie die Heizkörper über die Software von Mediola (www.Mediola.de) mit einem Ipad bzw. von einem Iphone aus ansteuern können (Beleuchtung ein und ausschalten + dimmen / Heizung mit Temperatur regeln). Nun weiß ich aber nicht wie ich das in einer Mietwohnung realisieren kann und welche Komponenten ich brauche bzw. wo ich diese vorschalten muss. Außerdem würde ich gerne Temperatursensoren für innen und außen in mein System einpflegen.
(Kleine Nebenfrage: Kann ich Homematic Komponenten über ein Mediola Gateway ansteuern?)

Außerdem möchte ich für den Fall das mein Ipad nicht bereit liegt an einigen Stellen in der Wohnung folgende Schalter verbauen:
(http://homematic-inside.de/hardware/ite ... is-wm.html) um Beleuchtung, Heizung bzw. vorprogrammierte Makros zu schalten.

Joa das wäre es erst einmal ^^ .....

Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe ;-) :-)
Freeces
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.02.2012, 01:53

Re: Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Beitragvon holgerwolf » 08.02.2012, 10:00

Moin,

da ich dich ja vom Mediola Forum rübergelotst habe, werd ich mal anfangen.
Zuerst mal findest du hier unter Tipps und Tricks ( ein Forum tiefer ) vieles detailierter.

- Für die Ansteuerung von Homematic-Actoren brauchst du eigentlich kein Mediola Gateway. Hier ersetzt die Homematic-Zentrale ( http://www.elv.de/HomeMatic-Zentrale-CC ... ch_/marke_ ) das Gateway. Falls du allerdings weitere Geräte (z Bsp über IR) steuern möchstest, brauchst du auch noch ein Mediola Gateway.

- Für die Heizungsregelung brauchst du für jeden Raum einen Wandthermostaten und dazu die Heizungssteller, vielleicht noch Fensterkontakte. Hier kommt es auf den Typ des bei dir eingesetzten Heizungsventils an. Aber eigentlich passen die auf alle Modelle. Hier nachzulesen: http://www.elv.de/Heizungsregelung-und- ... tail2_1753

- Für deine Halogenlampen gibt es jede Menge verschiedener Aktoren ( http://www.elv.de/Schaltaktoren/x.aspx/ ... tail2_1730 ). Hier musst du halt schauen, was bei dir am Besten passt.

Die Schalter und Aktoren werden dann alle an der Homematic-Zentrale angemeldet und konfiguriert und können dann über Mediola angezeigt und gesteuert werden. Aber wie schon gesagt das wird in der Summe nicht ganz billig und es ist schon Einiges an Zeit für die Einrichtung einzuplanen.

Viel Spass erstmal hiermit ;-)

Gruß
Holger
--------------------------------------------
77 Kanäle in 28 Geräten:
1x HM-RC-12, 1x HM-OU-LED16, 1x HM-Sec-MDIR, 2x HM-Sec-SC, 1x HM-LC-Dim1L-Pl, 1x HM-Sec-RHS, 6x HM-CC-TC, 2x HM-CC-VD, 1x HM-LC-Sw4-SM, 1x HM-CCU-1, 1x HM-Sec-Key, 3x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key3, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-WDS100-C6-O
--------------------------------------------
holgerwolf
 
Beiträge: 251
Registriert: 04.01.2010, 13:46

Re: Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Beitragvon Freeces » 08.02.2012, 12:38

Ja ich würde gerne weitere Geräte wie TV und Hi-Fi Anlage über Mediola steuern wollen.
Das heisst ich brauche schonmal das Mediola Gateway. Kann ich denn auch bei dem Mediola Gateway die Homematic Aktoren anmelden und verwalten?
Wenn ich z.B. dieses hier nutzen würde (http://shop.mediola.de/default/zubehor/ ... y-v-2.html)

Woher weiss ich denn was bei meinen Halogenlampen am besten passt ? ^^ Hab sowas ja noch nicht installiert ... Die Funkschaltung für die Lampen muss ja irgendwie bei der Lampe selbst eingebaut werden. Da ja die Verteilung im Verteilerkasten nur ganze Räume absichert und nicht einzelne Halogen Spots ;-)
Freeces
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.02.2012, 01:53

Re: Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Beitragvon holgerwolf » 08.02.2012, 12:48

Freeces hat geschrieben:Ja ich würde gerne weitere Geräte wie TV und Hi-Fi Anlage über Mediola steuern wollen.
Das heisst ich brauche schonmal das Mediola Gateway. Kann ich denn auch bei dem Mediola Gateway die Homematic Aktoren anmelden und verwalten?


Nein, Mediola kommuniziert über die Homematic Zentrale mit den Aktoren.

Freeces hat geschrieben:Woher weiss ich denn was bei meinen Halogenlampen am besten passt ? ^^ Hab sowas ja noch nicht installiert ... Die Funkschaltung für die Lampen muss ja irgendwie bei der Lampe selbst eingebaut werden. Da ja die Verteilung im Verteilerkasten nur ganze Räume absichert und nicht einzelne Halogen Spots ;-)


Das wäre ein Einfach Schalter: http://www.elv.de/HomeMatic-HM-LC-SW1-F ... ch_/marke_
Den gibt es aber auch noch in einer zweifach Version und auch als Aufputzvariante.

Gruß
Holger
--------------------------------------------
77 Kanäle in 28 Geräten:
1x HM-RC-12, 1x HM-OU-LED16, 1x HM-Sec-MDIR, 2x HM-Sec-SC, 1x HM-LC-Dim1L-Pl, 1x HM-Sec-RHS, 6x HM-CC-TC, 2x HM-CC-VD, 1x HM-LC-Sw4-SM, 1x HM-CCU-1, 1x HM-Sec-Key, 3x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key3, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-WDS100-C6-O
--------------------------------------------
holgerwolf
 
Beiträge: 251
Registriert: 04.01.2010, 13:46

Re: Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Beitragvon Freeces » 08.02.2012, 12:59

Also heisst das jetzt für mich ich brauche beide Gateways, Mediola und Homematic, um TV,Hi-Fi und meine Hauskomponenten steuern zu können?

Oha ich glaube son Schalter kriege ich in den Halogenspots nicht untergebracht....
Die haben ein Gehäuse in Zylinderform... ca. 6cm durchmesser und 8cm höhe ^^
Freeces
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.02.2012, 01:53

Re: Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Beitragvon holgerwolf » 08.02.2012, 13:08

Freeces hat geschrieben:Also heisst das jetzt für mich ich brauche beide Gateways, Mediola und Homematic, um TV,Hi-Fi und meine Hauskomponenten steuern zu können?

Falls Deine AV Geräte über IP zu steuern sind, ginge das ggf auch ohne Mediola Gateway.

Freeces hat geschrieben:Oha ich glaube son Schalter kriege ich in den Halogenspots nicht untergebracht....
Die haben ein Gehäuse in Zylinderform... ca. 6cm durchmesser und 8cm höhe ^^


Wo werden die Lampen dann im Moment geschaltet? Ggf. ist in den UP-Dosen ja Platz. Und an den Schaltern musste ja auch was machen, sonst schaltet dir da jemand die Lampen aus.
--------------------------------------------
77 Kanäle in 28 Geräten:
1x HM-RC-12, 1x HM-OU-LED16, 1x HM-Sec-MDIR, 2x HM-Sec-SC, 1x HM-LC-Dim1L-Pl, 1x HM-Sec-RHS, 6x HM-CC-TC, 2x HM-CC-VD, 1x HM-LC-Sw4-SM, 1x HM-CCU-1, 1x HM-Sec-Key, 3x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key3, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-WDS100-C6-O
--------------------------------------------
holgerwolf
 
Beiträge: 251
Registriert: 04.01.2010, 13:46

Re: Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Beitragvon Freeces » 09.02.2012, 02:24

Woher weiss ich denn ob meine Geräte über IP zu steuern sind ? ^^
Geräte: TV: Samsung UE46D8090 (Demnächst)
BluRay: Samsung BD-D5800 (Demnächst)
AV-Receiver: Onkyo TX-NR509 oder NR609 ... Bin mir noch nicht sicher ;-)


Ja momentan werden die Lampen normal über einige Taster bzw. Schalter in der Wohnung geschaltet.
Meinst du mit UP-Dosen - Unterputzdosen - ? ...Wie gesagt bin neuling :D ^^
Wieso muss ich an den Schaltern was verändern ... ? Will ja die Schalter trotzdem nutzen können ... oder geht das nicht ?
Freeces
 
Beiträge: 17
Registriert: 08.02.2012, 01:53

Re: Homematic und Mediola in Mietwohnung ?!

Beitragvon holgerwolf » 09.02.2012, 09:13

Ooo, noch ein weiter Weg ;-)

Die Steuerung über Ip ist eigentlich eine Frage fürs Mediola Forum.
Ich kenne diese Kisten auch nicht. Haben sie einen Netzwerkanschluss? Gibt es eine App. zum Steuern?

An den Schaltern musst du natürlich auch was Umbauen. Sonst schaltet dre da jemand den Saft ab und dann kann die Steuerung auch nicht mehr schalten. Wenn du nur einen Schalter pro Lampe hast, wird dieser durch einen Taster ersetzt der wiederum den Actor ansteuert. Da gibt's aber viele Möglichkeiten. Lies bitte mal die Beiträge in Tipps und Tricks dazu.

Gruß
Holger
--------------------------------------------
77 Kanäle in 28 Geräten:
1x HM-RC-12, 1x HM-OU-LED16, 1x HM-Sec-MDIR, 2x HM-Sec-SC, 1x HM-LC-Dim1L-Pl, 1x HM-Sec-RHS, 6x HM-CC-TC, 2x HM-CC-VD, 1x HM-LC-Sw4-SM, 1x HM-CCU-1, 1x HM-Sec-Key, 3x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key3, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-WDS100-C6-O
--------------------------------------------
holgerwolf
 
Beiträge: 251
Registriert: 04.01.2010, 13:46


Zurück zu HomeMatic allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.