HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Werbung


Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Beitragvon ralfer » 29.09.2012, 14:10

Hallo,
ich möchte gerne im Wohnzimmer die Heizungssteuerung automatisieren.
Der Wandthermostat, der Stellantrieb und der Tür-Fenster-Drehgriffkontakt sind an der CCU angemeldet und in der CCU miteinander verknüpft (direkte Geräteverknüpfung).
In den Kanalparametern des Thermostates (CH.:2) habe ich die Temperaturen und die Zeiten programmiert.
In den Verknüpfungsparametern der Tür habe ich die Absenktemperatur auf 12°C eingestellt.

Die Funktion des Tür-Fenster-Drehgriffkontaktes wird in der CCU richtig erkannt, der Wandthermostat bekommt das aber wohl nicht mit; wenn die Tür geöffnet wird bleibt der Türzustand wird immer closed.

Was mache ich falsch?
ralfer
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2012, 12:30

Re: Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Beitragvon Herbert_Testmann » 29.09.2012, 15:51

Du hast in der CCU eine Direktverknüpfung zwischen Drehgriff und Wandthermostat angelegt?
Wenn der Drehgriff nicht geschlossen ist, sollte im Wandthermostat das Symbol für offenes Fenster erscheinen.
Bei mir funktioniert das.

... unterwegs getippelt mit Tapatalk HD
---
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig
Benutzeravatar
Herbert_Testmann
 
Beiträge: 5541
Registriert: 17.01.2009, 12:30

Re: Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Beitragvon klassisch » 29.09.2012, 23:11

Sind alle Konfigurationen an die Geräte übertragen? Ansonsten beim Thermostat die OK-Taste 5 sek drücken und beim TFK den Anlerntaster kurz drücken. Die gelbe Lampe an der CCU geht dann aus.
klassisch
 
Beiträge: 1451
Registriert: 24.03.2011, 05:32

Re: Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Beitragvon ralfer » 30.09.2012, 12:49

klassisch hat geschrieben:Sind alle Konfigurationen an die Geräte übertragen? Ansonsten beim Thermostat die OK-Taste 5 sek drücken und beim TFK den Anlerntaster kurz drücken. Die gelbe Lampe an der CCU geht dann aus.


Ja, alle Konfigurationen sind übertragen, die gelbe LED an der CCU ist auch aus.


Herbert_Testmann hat geschrieben:Du hast in der CCU eine Direktverknüpfung zwischen Drehgriff und Wandthermostat angelegt?
Wenn der Drehgriff nicht geschlossen ist, sollte im Wandthermostat das Symbol für offenes Fenster erscheinen.
Bei mir funktioniert das.


Ja, es ist eine Direktverknüpfung in der CCU erstellt. Dort habe ich auch die Absenktemperatur eingestellt.
Sobald ich den Türgriff drehe wird auch im WEB-UI der Status richtig angezeigt, nur der Wandthermostat bleibt auf "clo".
Gerade ist mir aufgefallen, dass in der Direktverknüpfung ein Taster "Empfängerprofil testen" ist.
Wenn ich den drücke, dann gibt es eine Fehlermeldung
"HomeMatic Fehler
Das Profil konnte nicht ausgelöst werden. Sorgen Sie dazu bitte dafür, dass sich das Gerät innerhalb der Funkreichweite befindet und aktiv ist."

Das passiert aber auch bei der Verknüpfung zwischen Wandthermostat und Heizungssteller.

Keine Ahnung was mir das sagen soll; wie gesagt sowohl der Türschalter und auch der Wandthermostat tauchen in der CCU mit den aktuellen Werten auf und werden auch immer aktualisiert.
ralfer
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2012, 12:30

Re: Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Beitragvon anli » 30.09.2012, 13:54

Wie hast Du die Direktverknüpfung angelegt? Über die CCU oder an den Geräten?

Die richtige Anlernreihenfolge ist:
DGK und Thermostat (jeweils im Werkszustand) an CCU anlernen. Dann über CCU eine Direktverknüpfung erstellen.
Herzliche Grüße, anli
452 Kanäle in 125 Geräten (CCU2, RCU, OHCU, 2 RF-LAN-Gateways, Funk und Wired, CUL und CUxD)

Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung meinerseits. Verwendung der von mir zur Verfügung gestellten Downloads auf eigene Gefahr. Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen keine unaufgeforderte Hilfestellung für allgemeine Themen per PN/Mail geben kann. Bitte allgemeine Fragen ins Forum stellen.

TOLLE DashUI-Beispiel-Views zum Experimentieren und abguckenhm-community.org

Einsteiger-Hilfeerweiterter Skript-Parser
Benutzeravatar
anli
 
Beiträge: 3595
Registriert: 10.06.2009, 14:01
Wohnort: 20 Min. nördlich von Hannover und bei Bremen

Re: Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Beitragvon Herbert_Testmann » 30.09.2012, 13:54

Damit der Testknopf funktioniert, musst Du den Wandthermostat dazu bringen, mit der CCU zu reden. Also z.B. Anlernmodus.

Wichtige Frage: auf welcher Betriebsart steht der WT ?
Die Absenkung geht nur bei AUTO und ?? (hab ich vergessen)


... unterwegs getippelt mit Tapatalk HD
---
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig
Benutzeravatar
Herbert_Testmann
 
Beiträge: 5541
Registriert: 17.01.2009, 12:30

Re: Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Beitragvon ralfer » 30.09.2012, 14:27

Es klappt jetzt…. glaube ich :D .

Ich habe mal die Komponenten protokollieren lassen.
Auffällig war, dass hin und wieder im Kanal „Heizung Wohnzimmer 3“ (ist wohl einer von 3 Kanälen des Wandthermostaten) der Fehler „0“ protokolliert wurde.
Ganz selten wurde danach die Absenktemperatur eingestellt.

Dann ist mir aufgefallen, dass der Übertragungsmodus des Türschalters auf „gesichert“ stand.
Nach dem Umschalten auf „standard“ scheint die Kommunikation zum Wandthermostat jetzt zu funktionieren.
Ich werde es mal im Auge behalten.

Vielen Dank Euch allen für die Unterstützung.
ralfer
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2012, 12:30

Re: Heizungssteuerung mit Fensterkontakt

Beitragvon Herbert_Testmann » 30.09.2012, 15:00

Ein hier immer wieder zu lesender Tip zur Verbesserung der Funktion der Funkkomponenten ist, überall wo es geht, den gesicherten Modus aus zu schalten. Kostet nur Batterie und verschmutzt die Luft mit HF.


... unterwegs getippelt mit Tapatalk HD
---
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig
Benutzeravatar
Herbert_Testmann
 
Beiträge: 5541
Registriert: 17.01.2009, 12:30


Zurück zu HomeMatic allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.