HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Werbung


Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon funkleuchtturm » 17.06.2011, 20:17

Auf meiner Homepage gibt´s hierzu evtl. weitere Informationen: http://www.stall.biz/?project=sonnensensor-fur-jalousien-und-rolladensteuerung


sonnensensor.pdf
Sonnensensor Bauvorschlag
(223.62 KiB) 5490-mal heruntergeladen

Das Fehlen eines geeigneten Helligkeitssensors zur Rolladen- und Jalousiesteuerung hat in diesem Forum bereits zu verschiedenen Lösungsansätzen geführt. Hier wird sehr einfache Lösung gezeigt, die ich bereits seit Jahren zur Steuerung von Solarkollektoren für das Schwimmbad verwende.
Das Prinzip ist die Nachbildung eines einfachen thermischen Solarkollektors, der die Sonneneinstrahlung möglichst wirkungsvoll einfängt und zur Aufheizung eines eingebauten Temperatursensors führt. In der Regel werden bereits bei diffuser Sonneneinstrahlung Temperaturwerte deutlich oberhalb von 35Grad erreicht, so dass mit dieser Temperatur eine einfache und eindeutige Schaltinformation für die Aktuierung von Rolläden oder Beschattungseinrichtungen ableitbar ist. Die beigefügten Bilder zeigen die Bauanleitung für den sog. Sonnensensor. Ein Alu-Rohr wird im oberen Bereich schwarz eingefärbt und mit geeigneten radialen Bohrungen wird dieser Bereich thermisch möglichst vom Rohr entkoppelt. Über den schwarzen Rohrbereich ist ein Glas mit Silikon befestigt, das die Sonnenstrahlung rundum einfängt. Im Rohr sitzt im schwarzen Bereich der Temperatursensor, welcher durch eingestopfte Glaswolle an die Wandung gedrückt wird. Je nach Bedarf kann der Temperatursensor direkten oder weniger direkten Kontakt zum Alu--Rohr haben; dies führt dann zu mehr oder weniger phlegmatischer Temperaturmessung (thermischer Tiefpass!).
Wer´s noch komfortabler haben möchte, sollte nicht direkt die Sensortemperatur für Schaltaufgaben verwenden, sondern die Differenztemperatur zwischen dem "Sonnensensor" und der Aussentemperatur. Damit ist sehr feinfühlig eine Detektierung verschiedener Sonneneinstrahlungen möglich. Die beigefügten Bilder zeigen hierfür die Programme und das Skript, welches aus verschiedenen hier veröffentlichten Programmbeispielen abgeitet wurde.
Da der Sonnensensor bei geeigneter Montage eine "Rundum-Information" der Sonneneinstrahlung gibt, kann mit der vorhandenen Zeitinformation der genaue Sonnenstand ermittelt werden und gezielt nur die Beschattungseinrichtungen am Haus betätigt werden, die gerade Sonne haben.
Dioe Einrichtung läuft bei mir seit einem halben Jahr mit insgesamt 14 Jalousieaktoren störungsfrei. Nach anfänglicher Abstimmungsarbeit mit den Schaltschwellen geht alles "wunderbar" .
Zuletzt geändert von funkleuchtturm am 19.07.2014, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Gruesse
Eugen
________________________________________________
Homematic-CCU2-Eintopf mit feinem Homeduino-Gemüse
... und für die Feinschmecker gibt´s die neuen WIFFI´s !
Kochrezepte hier: http://www.stall.biz/
Benutzeravatar
funkleuchtturm
 
Beiträge: 852
Registriert: 13.06.2011, 16:42

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon klassisch » 17.06.2011, 21:08

Super, vielen Dank! Ich liebe solche Lösungen. Ein Sensor für alle Rolläden find ich prima. Und man kann auf die Saugnäpfe an den Fenstern verzichten.
Setzt halt einen passenden Aufstellungsort voraus.
klassisch
 
Beiträge: 2002
Registriert: 24.03.2011, 05:32

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon peissl.at » 17.06.2011, 21:23

GENIAL!

Gruß
Robert
peissl.at
 
Beiträge: 1157
Registriert: 16.05.2010, 12:39
Wohnort: Südlich von Graz

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon Matthi140 » 10.07.2011, 22:38

Ja, so ähnlich steuere ich meine rolläden auch (OC3-Wettersensor und das Sonnenstandscript). Funktioniert auch einigermaßen, habe momentan für jeden rolladen ein eigenes programm, manchmal läuft ein rollden nicht, weil ich denke das sich die rollädenprogramme gegenseitig ausbremsen. gibts dafür auch schon ein gescheites script?

MfG Matthi
23 Geräte: 1xCCU1
Wired (16): 4xHMW-IO-12-Sw7-DR; 5xHMW-LC-Dim1L-DR; 5xHMW-LC-Bl1-DR; 2xHMW-IO-4-FM;
RF (7): 1xHM-Sec-RHS; 2xHM-RC-4-B; 2xHM-Sec-SD; 1xHM-WDS100-C6-O; 1xHM-Sen-Wa-Od
Matthi140
 
Beiträge: 368
Registriert: 04.09.2009, 22:46
Wohnort: bei Erfurt

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon Herbert_Testmann » 11.07.2011, 09:34

Sehr schön dokumentiert, Danke.

Ich habe es etwas einfacher gehalten und den abgesetzten schwarzen Temp Fühler an einer Stelle am Haus (Ecke) befestigt, wo den ganzen Tag Sonne ist. Ausserdem habe ich einen Temp. SEnsor unterm Dach im Schatten, um die wirkliche Lufttemp zu messen. Bei Differenzen über 7° fahren die Rollläden je nach Tageszeit an den entsprechenden Hausseiten runter.

Matthi140 hat geschrieben: manchmal läuft ein rollden nicht, weil ich denke das sich die rollädenprogramme gegenseitig ausbremsen. gibts dafür auch schon ein gescheites script?
MfG Matthi


Ich lasse ein einziges Script alle 5 min laufen. Wenn die Differenz zu klein ist, wird das Script beendet. Sonst werden nacheinander je nach Tageszeit die Rolläden runter gefahren. Zwischen den einzelnen Abschnitten (Abfrage de Zeit und ggf. Rollladen fahren) warte ich 5sec.
Benutzeravatar
Herbert_Testmann
 
Beiträge: 8820
Registriert: 17.01.2009, 12:30

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon f.hien » 11.07.2011, 21:14

Hallo zusammen, habe mir auch einen Sensor gebaut! und Muss sagen funktioniert alles Spitze, leider habe ich bis jetzt nur unsere 2 Neuen Roto Dachflächen Fenster dran! die anderen Fenstern sind noch auf dem FS20 System und das kann irgendwie nur auf und ab! Oder hat jemand von euch eine andere Idee?
124 Kanäle in 71 Geräten:
19x HM-LC-Sw1-Pl, 4x HM-Sec-SC, 1x HM-Sec-MDIR, 8x HM-Sec-RHS, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-PB-4Dis-WM, 2x HM-RC-4-B, 1x HM-RC-12-B, 1x HM-SwI-3-FM, 1x HM-OU-CF-Pl, 8x HM-CC-TC, 1x HM-CCU-1, 5x HM-LC-Sw1-FM, 3x HM-PBI-4-FM, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-PB-2-WM, 3x HM-Sec-SD, 4x HM-WDS10-TH-O, 2x HM-LC-Bl1-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 1x HM-LC-Dim1L-Pl, 1x HM-Sec-WDS, 1x HM-WDS100-C6-O
f.hien
 
Beiträge: 29
Registriert: 21.11.2010, 20:37

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon Karli » 12.07.2011, 09:38

f.hien hat geschrieben:...die anderen Fenstern sind noch auf dem FS20 System und das kann irgendwie nur auf und ab! Oder hat jemand von euch eine andere Idee?


Hi,

seit wann kann FS20 nur Auf und Ab?
Auch da gibt es Positionssteuerungen!

Gruss Karl-Heinz
Karli
 
Beiträge: 225
Registriert: 07.01.2009, 19:25

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon f.hien » 12.07.2011, 14:18

Das wäre mir neu! Da die CUXD umsetzung nur über einen Schaltaktor funktioniert bei den ECG Geräten, gehen leiner nur zwei Stufen eben auf und ab!
124 Kanäle in 71 Geräten:
19x HM-LC-Sw1-Pl, 4x HM-Sec-SC, 1x HM-Sec-MDIR, 8x HM-Sec-RHS, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-PB-4Dis-WM, 2x HM-RC-4-B, 1x HM-RC-12-B, 1x HM-SwI-3-FM, 1x HM-OU-CF-Pl, 8x HM-CC-TC, 1x HM-CCU-1, 5x HM-LC-Sw1-FM, 3x HM-PBI-4-FM, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-PB-2-WM, 3x HM-Sec-SD, 4x HM-WDS10-TH-O, 2x HM-LC-Bl1-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 1x HM-LC-Dim1L-Pl, 1x HM-Sec-WDS, 1x HM-WDS100-C6-O
f.hien
 
Beiträge: 29
Registriert: 21.11.2010, 20:37

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon Karli » 12.07.2011, 19:11

f.hien hat geschrieben:Das wäre mir neu! Da die CUXD umsetzung nur über einen Schaltaktor funktioniert bei den ECG Geräten, gehen leiner nur zwei Stufen eben auf und ab!


Hi,

das ist ja auch kein FS20-System!

Gruss Karl-Heinz
Karli
 
Beiträge: 225
Registriert: 07.01.2009, 19:25

Re: Sonnensensor für Jalousien- und Rolladensteuerung

Beitragvon f.hien » 12.07.2011, 21:16

okay okay! Ich verwende die Homematic, plus cuxd und eben noch die alten ECG Gurtwickler mit dem FS20 Empfänger, es gibt leider keine Alternative! der Umbau soll zwar nach und nach Erfolgen allerdings im Moment nicht da wir erst vor 3 Jahren Komplett renoviert haben. (Da hab ich es einfach vergessen)! Deswegen ja auch diese Gurtwickler, ist auch fast das einzige was ich noch über CUXD laufen lasse alles andere habe ich bereits auf der Homematic.

Vielleicht hat trotzdem jemand eine IDee!
124 Kanäle in 71 Geräten:
19x HM-LC-Sw1-Pl, 4x HM-Sec-SC, 1x HM-Sec-MDIR, 8x HM-Sec-RHS, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-PB-4Dis-WM, 2x HM-RC-4-B, 1x HM-RC-12-B, 1x HM-SwI-3-FM, 1x HM-OU-CF-Pl, 8x HM-CC-TC, 1x HM-CCU-1, 5x HM-LC-Sw1-FM, 3x HM-PBI-4-FM, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-PB-2-WM, 3x HM-Sec-SD, 4x HM-WDS10-TH-O, 2x HM-LC-Bl1-FM, 1x HM-WDS30-T-O, 1x HM-LC-Dim1L-Pl, 1x HM-Sec-WDS, 1x HM-WDS100-C6-O
f.hien
 
Beiträge: 29
Registriert: 21.11.2010, 20:37

Nächste

Zurück zu HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Pappi_222 und 10 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.