Die Suche ergab 88 Treffer

von harvey
20.08.2019, 20:21
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: HB-OU-MP3-LED
Antworten: 121
Zugriffe: 7392

Re: HB-OU-MP3-LED

Hi,
versuch mal von der Basis des Transistors nach GND(-) einen widerstand, so vielleicht 15K, der Widerstand zum Optokoppler
sollte vielleicht halb so groß sein, in der Summe aber so groß, dass das Relay sauber anzieht.

Viel Erfolg
Harvey
von harvey
29.07.2019, 08:34
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: HB-UNI-Sensor1 - Neuauflage
Antworten: 16
Zugriffe: 1928

Re: HB-UNI-Sensor1 - Neuauflage

Hi @ Tom, mein use case des Differenzthermometers ist in der Tat nicht zwei Sensoren im Gehäuse, sondern z.B. einen im Gehäuse, einen entfernt. Wenn dann 2* 3pinheader vorhanden sind geht das mechanisch viel besser, als wenn man auf einen 3pinheader den internen und den externen Connector anschließt...
von harvey
28.07.2019, 20:37
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: HB-UNI-Sensor1 - Neuauflage
Antworten: 16
Zugriffe: 1928

Re: HB-UNI-Sensor1 - Neuauflage

Hi @ Tom, ja, ich kenne die Quarze mit integrierten Kondensatoren. Allerdings habe ich diverse ältere 32,768 Quarze im "Röhrendesign". Halt etwa 3mm Durchmesser, 10mm Länge mit Drähten an der Stirnseite. Ist zwar eigentlich kein SMD, aber halt winzig. Da sind keine Kondensatoren drin. Der zweite DS1...
von harvey
28.07.2019, 17:25
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: HB-UNI-Sensor1 - Neuauflage
Antworten: 16
Zugriffe: 1928

Re: HB-UNI-Sensor1 - Neuauflage

Hi @ Tom, sehr schön. Vielen Dank! Kleine konstruktive Anmerkung: wenn der externe Quarz um 90° gedreht wird passt 32KHz (der ja eher etwas länglich ist also die die ich habe:-) besser drauf. Gerne dann auch mit Lötpads für die zwei kleinen 22pf Kondensatoren gegen GND. Vereinfacht Quarzauswahl. Nur...
von harvey
21.07.2019, 10:14
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig
Antworten: 18
Zugriffe: 867

Re: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig

Vielen Dank an @TomMajor, nur als vesöhnender Abschluss: irgendwie verstand ich nicht, warum zwei identische (bis auf SERIAL+ID) Sensoren sich unterschiedlich verhielten. Aber NUR bei LazyConfig, die Messwerte kamen problemlos, beide Sensoren waren ja der CCU bekannt. Und irgendwie kam raus, dass de...
von harvey
20.07.2019, 19:42
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig
Antworten: 18
Zugriffe: 867

Re: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig

@ TomMajor, genau DAS hatte ich ja gelesen :-) und wie gesagt, der eine Sensor ging (weil immer noch gepeert), der andere nicht (weil local-resettet und nur an 0x000000 gesendet hatte). Nun ist alles gut, der Code ist ja "richtig gedacht", setzt also die richtigen Flags. Leider ist auf der CCU nicht...
von harvey
20.07.2019, 17:22
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig
Antworten: 18
Zugriffe: 867

Re: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig

und für das Teilen der Sensoren mit dem Nachbarn :-))))) Wichtig ist halt, dass das BIDI an die Zentrale geht. Wie n-fach erwähnt, LazyConfig auf dem Dach ist sooooo gut. Ich bin übrigens tatsächlich von der Leiter gefallen, als ich den Config-Butten drücken musste, Rippenprellung, Blaue Flecken, um...
von harvey
20.07.2019, 17:16
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig
Antworten: 18
Zugriffe: 867

Re: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig

Hi, nein, kein echtes Problem. Geht eher um das "richtig" machen. Und dann gehört ein BCAST halt an alle (deshalb heißt er ja BCAST :-) und ein BIDI nur an die Zentrale (und/oder peers?). Das ganze war nur aufgefallen, weil ein UNI-Sensor halt kein LazyConfig entgegen nahm, weil die BIDI+WKMEUP eben...
von harvey
20.07.2019, 16:08
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig
Antworten: 18
Zugriffe: 867

Re: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig

Vielen lieben Dank! der Kreis schließt sich :-) vielleicht sollte wirklich der von Dir erwartete Umstand (bei gesetztem BCAST tatsächlich an 0x000000 senden) eingebaut werden. Die Umkehrung, also bei gesetzter to-Adresse = HMID::broadcast das BIDI zu entfernen und durch BCAST zu ersetzen ist ja in Z...
von harvey
20.07.2019, 15:28
Forum: Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren
Thema: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig
Antworten: 18
Zugriffe: 867

Re: Frage zu to-HM Adresse und LazyConfig

Hi, hmmmmm, vielleicht gilt das für ORIGINAL Homematic, aber meine UNI-Sensor-Adaptionen sehen genau so aus: AskSin++ V4.1.0 (Jul 19 2019 18:18:36) ds18x20 count: 2 // meine Modifikation mit 2*Ds18x20 Sensor setup done Clock SYSCLOCK Address Space: 32 - 79 CC init1 CC Version: 14 - ready iVcc: 2650 ...

Zur erweiterten Suche