Die Suche ergab 3191 Treffer

von nicolas-eric
07.03.2020, 12:32
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

iobroker habe ich noch nicht installiert auf dem NAS.
Aber wenn das besser geht als CCU Historian, nehme ich natürlich auch den.


Übrigens, mit Link Aggregation auf NAS und Mac komme ich auf fast 200MB/s im Netzwerk. Das hätte ich nie erwartet.
von nicolas-eric
07.03.2020, 00:59
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

Hat wer zufällig ne Anleitung parat, wie ich CCU Historien zu installieren habe auf dem NAS? Ich bekomme es zwar installiert, aber es startet nicht und ich finde auch keine Möglichkeit, die CCU IP einzustellen etc. Will erstmal die kleine Variante testen, bevor ich mich an iobroker wage, vielleicht ...
von nicolas-eric
06.03.2020, 23:15
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

So, Problem ist gelöst. SMB anstatt AFP und an den Macs lowpri_throttle und SMB signing deaktiviert. Nun rennt selbst das Tn Backup ganz gut. Nur werde ich aber wohl nicht um eine LAN Anbindung das iMac Pro drum herum kommen. Momentan habe ich 70-80MB/s über WLAN, mit Kabel gehen 105 MB/s. Mal sehen...
von nicolas-eric
06.03.2020, 08:14
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

So, nach ersten Tests bin ich echt enttäuscht. Bekomme auf einem per AFP gemountetem Volume nicht mehr als 60MB/s hin. Mehr geht laut Synology auch nicht. Das alleine wäre nicht ganz so schlimm. Aber beim Time Machen Backup mit vielen kleinen Dateien dümpelt es so bei 5-30 MB/s dahin, meist im unter...
von nicolas-eric
05.03.2020, 20:31
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

Ach 10-15W gehen ja noch. Mal ne Frage: Nach dem Anlegen des Raid und des Volumens stet da nun in rot, dass die "Konsistenz der Parität" geprüft wird mit dem Hinweis, dass dadurch die Systemleistung eingeschränkt wird.. Wie lange wird das dauern? Die Platten rattern die ganze Zeit lang und sind besc...
von nicolas-eric
05.03.2020, 11:02
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

Danke für den Tip! Die Eaton USV ist ja tatsächlich schön klein, die könnte ich gut unterbringen. Wie hoch mag denn der zusätzliche Stromverbrauch von dem Teil sein? Wenn das jetzt durchgehend 50W mehr ziehen würde, wäre das natürlich auch ein Kostenfaktor. Ansonsten hätte ich ich noch eine Frage, d...
von nicolas-eric
04.03.2020, 20:08
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

Hallo Nick, Du hast natürlich recht! Bei mir wird das NAS (oder der NAS?) zu Hause von den Daten her aber nur für zusätzliche Backups der Macs da sein und für die Kameras. Die Macs machen ohnehin schon ein TM Backup auf je eine externe SSD und zusätzlich noch 1x wöchentlich ein bootfähiges mit CCC a...
von nicolas-eric
02.03.2020, 20:52
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

So, habe nun eine DS918+ bestellt mit 4x8TB, das sind dann im Raid5 24GB, die nutzbar sind. Das reicht bei mir für die nächsten 20 Jahre... :mrgreen: Die DS1019+ ist zu groß, die passt nicht dahin, wo sie hin soll. Auch verbraucht die deutlich mehr Strom udn it auch spürbar lauter, habe ich mir sage...
von nicolas-eric
01.03.2020, 11:41
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

Dezentrale Sicherung bedeutet, dass die Daten über VPN (ist eh dauerhaft mit dem Büro verbunden) und verschlüsselt auch auf meinem NAS gesichert werden sollen. Im Büro haben wir 1000MBit/s synchron, hier bei mir habe ich 1000MBit/s / 50MBit/s. Es geht aber auch nur um einige Datenbanken und Dokument...
von nicolas-eric
01.03.2020, 00:33
Forum: OffTopic
Thema: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)
Antworten: 52
Zugriffe: 4609

Re: Nutzung eines Synology NAS (mit Homematic)

Hab nochmal ne Frage: Es kam grad die Zusage vom AG, das NAS zu bezahlen. Als dezentrale Datensicherung quasi. Da die Platten für die Surveillance Station immer mitlaufen würden, macht dann eine DS1019+ mit 5 Einschüben nicht mehr Sinn? Eine einzelne Platte für die Kameras, die läuft dann halt immer...

Zur erweiterten Suche