Neues Forum "Anfänger"!

Allgemeine Informationen und Ankündigungen zum HomeMatic-Forum

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7912
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Neues Forum "Anfänger"!

Beitrag von Sammy » 10.01.2015, 20:15

Hallo,

dann möchte ich auch mal meine Meinung dazu schreiben.
Ich halte ein Anfängerforum für überflüssig. Und das aus mehreren Gründen.
Jeder Helfer kann sehr leicht anhand des "Beitragszählers" und Registrierdatums sowie anhand der Fragestellung einschätzen, wann ein Anfänger eine Frage stellt und auf passendem Level antworten. In vielen Fällen sind es sowieso die "alten Hasen", die antworten, und das aus mehreren Gründen: Andrere Neulinge sind sich noch unsicher, ob sie die Frage verstehen und ihre Antwort korrekt ist. Die alten Hasen kennen die typischen Anfängerfehler allmählich und können quasi blind antworten.
Ein separater Anfängerbereich würde dazu führen, dass Neulinge entweder wahllos alle Themen unsortiert in den neuen Bereich werfen und dieser daurch extrem unübersichtlich wird. Außerdem müsste man bei strukturierter Suche immer im Themen-Bereich und zusätzlich im Anfängerbereich suchen. Andere Anfänger werden ihre Fragen weiterhin an thematisch passender Stelle stellen.
Ein Anfänger kann nicht unbedingt abschätzen, was eine Anfängerfrage ist und was evtl. doch schon eine sehr spezielle Frage ist.
Wenn dann im Anfängerforum eine lebhafte Diskussion aus einer einfachen Frage einen sehr interessanten Beitrag mit viel Fachwissen werden lässt, muss man ihn dann wieder in den "normalen" Bereich verschieben?
Sollten Mods Anfängerfragen aus dem normalen Bereich in den Anfängerbereich verschieben?
Dürfen im Anfängerbereich nur Anfänger helfen?
Ich glaube, dass ein separater Anfängerbereich den Moderatoren nur deutlich mehr Arbeit macht, aber aus obigen Gründen keinen wirklichen Nutzen bringt.

Ich könnte mir allerdings etwas anderes als hilfreich für das Forum vorstellen:
Beim Verfassen des ersten "Beitrags" bzw. der normalerweisen Frage sollte das neue Mitglied auf einige Sachen hingewiesen werden (evtl. auchbei den ersten 5 Beiträgen oder so), die für eine schnelle und qualifizierte Antwort der Helfer benötigt werden:
- an einem Problem beteiligte Geräte mit ihrer Kurzbezeichnung nennen (HM-...)
- möglichst immer Screenshots von beteiligten Programmen oder Direktverknüpfungen entsprechend Anleitung (Link) anfügen (Die Helfer erkennen dort deutlich mehr, als der Fragende glaubt und in Worten erklären kann)
- Anfänger sollten die "Einsteigerlektüre" (Links zu den entsprechenden Themen (siehe meine Signatur)) lesen
- Es sollte vorher die Suchfunktion genutzt werden ( Eigenheit berücksichtigen: "+Begriff1 +Begriff2")
- Neben einer ganz gezielten Frage ("wie setze ich die Einschaltdauer in einem Programm?") sollte auch möglichst der Hintergrund der Frage bzw. kurz das "Gesamtprojekt" erwähnt werden, damit die Helfer wertvolle Tipps zu viel einfacheren und besseren Lösungen (z.B. Direktverknüpfungen) nennen können.
- Nr.1 der Anfängerfehler: Einschalten per Programm für eine Zeit x: Nach dem Setzen der Zeit muss in einer weiteren Zeile noch der Einschaltbefehl gegeben werden (möglichst verzögert um 1s)

Würden neue Nutzer so eine Infoseite mit wichtigen Tipps beim Erstellen der ersten Beiträge angezeigt bekommen (bis zum "bitte nicht wieder anzeigen"), würden die Fragen viel qualifizierter sein und man müsste nicht immer wieder auf die gleichen Sachen hinweisen.

Viele Grüße,
Sammy
Zuletzt geändert von Sammy am 10.01.2015, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Benutzeravatar
Homoran
Beiträge: 8606
Registriert: 02.07.2013, 15:29
Wohnort: Köln

Re: Neues Forum "Anfänger"!

Beitrag von Homoran » 10.01.2015, 20:21

Besser hätte ich es nicht formulieren können.

Gesendet von meinem Cynus T7 mit Tapatalk
Alle meine Hinweise sind auf eigene Gefahr umzusetzen. Immer einen Fachmann zu Rate ziehen!

Daimler
Beiträge: 5795
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln

Re: Neues Forum "Anfänger"!

Beitrag von Daimler » 10.01.2015, 21:16

Homoran hat geschrieben:Besser hätte ich es nicht formulieren können.
Wo ist der 'Daumen hoch' ?
Gruß Günter

pivccx mit 2.35.16 in Produktiv, pivccx mit 3.43.15 Testsystem, Yahx 2.35.16 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
4 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

shen
Ehrenmitglied
Beiträge: 754
Registriert: 14.07.2006, 19:24
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Neues Forum "Anfänger"!

Beitrag von shen » 21.01.2015, 08:51

Sammy hat geschrieben: Ich könnte mir allerdings etwas anderes als hilfreich für das Forum vorstellen:
Beim Verfassen des ersten "Beitrags" bzw. der normalerweisen Frage sollte das neue Mitglied auf einige Sachen hingewiesen werden (evtl. auchbei den ersten 5 Beiträgen oder so), die für eine schnelle und qualifizierte Antwort der Helfer benötigt werden:
- an einem Problem beteiligte Geräte mit ihrer Kurzbezeichnung nennen (HM-...)
- möglichst immer Screenshots von beteiligten Programmen oder Direktverknüpfungen entsprechend Anleitung (Link) anfügen (Die Helfer erkennen dort deutlich mehr, als der Fragende glaubt und in Worten erklären kann)
- Anfänger sollten die "Einsteigerlektüre" (Links zu den entsprechenden Themen (siehe meine Signatur)) lesen
- Es sollte vorher die Suchfunktion genutzt werden ( Eigenheit berücksichtigen: "+Begriff1 +Begriff2")
- Neben einer ganz gezielten Frage ("wie setze ich die Einschaltdauer in einem Programm?") sollte auch möglichst der Hintergrund der Frage bzw. kurz das "Gesamtprojekt" erwähnt werden, damit die Helfer wertvolle Tipps zu viel einfacheren und besseren Lösungen (z.B. Direktverknüpfungen) nennen können.
- Nr.1 der Anfängerfehler: Einschalten per Programm für eine Zeit x: Nach dem Setzen der Zeit muss in einer weiteren Zeile noch der Einschaltbefehl gegeben werden (möglichst verzögert um 1s)

Würden neue Nutzer so eine Infoseite mit wichtigen Tipps beim Erstellen der ersten Beiträge angezeigt bekommen (bis zum "bitte nicht wieder anzeigen"), würden die Fragen viel qualifizierter sein und man müsste nicht immer wieder auf die gleichen Sachen hinweisen.

Viele Grüße,
Sammy
Das muss dann aber auch erst mal programmiertechnisch in der Forensoftware umgesetzt werden, denn das gibt diese so nicht her.
Gruß
Stefan Hendricks (ehemaliger HomeMatic-Forum Betreiber)

d3h56r
Beiträge: 157
Registriert: 29.10.2017, 10:23

Re: Neues Forum "Anfänger"!

Beitrag von d3h56r » 21.02.2019, 07:03

Aus einem anderen Forum kenne ich die Regelung, dass die ersten 15? Posts von „Neulingen“ durch die MODs freigegeben werden müssen. Das finde ich pers. eine ganz gute Lösung, da so durch die MODs eine „Früherziehung“ stattfinden kann. Nach 15 Posts hat es der User dann hoffentlich gelernt...

Just my 2ct
166 Kanäle in 50 Geräten:
1x HM-LC-Sw1-FM, 9x HM-CC-RT-DN, 1x HM-OU-LED16, 2x HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1, 15x HM-Sec-SCo, 1x HM-Sec-TiS, 1x HM-LC-Sw1-Pl-CT-R1, 5x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-LC-Sw1PBU-FM, 11x HM-RC-2-PBU-FM, 1x HM-WDS100-C6-O, 1x HmIP-RCV-50, 1x HM-LC-Sw2-FM

Antworten

Zurück zu „Informationen zum HomeMatic-Forum“