BadenPower wurde gesperrt

Allgemeine Informationen und Ankündigungen zum HomeMatic-Forum

Moderator: Co-Administratoren

alchy
Beiträge: 8067
Registriert: 24.02.2011, 01:34

BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von alchy » 02.11.2017, 20:54

Ich versuche hier ein Statement so emotionslos und objektiv zu schreiben, wie es mir möglich ist.
Daher erfolgt dies auch mit einer gewissen Verzögerung zum Geschehen, sorry.

BadenPower wurde wegen seinem Verhalten aus dem Forum verbannt. Sein Account wurde gesperrt.

Ich möchte die Möglichkeit hier nutzen und möchte mich bei BadenPower im Namen vieler User (so denke ich) bedanken.
Mit seinen 2591 Beiträgen seit 03.12.2015 hat er sehr vielen Usern hier helfen können, wahrscheinlich mehr als sich so mancher denkt.
Viele User (inklusive mir) konnten vor allem in Sachen Rega von ihm lernen, was dann wiederum anderen Usern geholfen hat. Dafür hat er meinen Respekt.
Vieles was noch vor 2 Jahren unmöglich schien, kann durch sein geteiltes Know-how nun als problemlos möglich gelten.

Das er hier auch, ich nenne es mal, "polarisierend" in verschiedenen Themen unterwegs war, brauche und werde ich hier nicht weiter ausführen. Ich will es aber auch nicht verschweigen.

Der User BadenPower wird hier nicht mehr posten können. Auch PNs über das Forum kann er nicht mehr empfangen und bearbeiten.
Ich denke, das die User diese Information hier erhalten sollten.

Alchy

Ich lasse dieses Thema hier vorerst offen. Es würde keinen Sinn machen es zu schließen. Dann würde nur ein anderer Thread eröffnet werden.

Ich möchte jedoch unbedingt darum bitten, fair zu bleiben !

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
AndiN
Beiträge: 2332
Registriert: 10.06.2015, 08:54
Wohnort: Hennef

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von AndiN » 02.11.2017, 21:06

Hallo,

es war leider abzusehen und ich kann Deinen Worten eigentlich Nichts mehr hinzufügen. Ich möchte mich auch bedanken für viele wertvolle Tipps und Skripts.

Finde es persönlich sehr schade, dass sich das so in den letzten Monaten entwickelt hat und hoffe, dass zumindest dieses Thema fair bleibt. Schließlich hat er kaum die Möglichkeit sich zu rechtfertigen.

Daher halte ich es auch kurz und sage einfach nur DANKE.

Andi
Zuletzt geändert von AndiN am 02.11.2017, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.
Greenhorn

Letzter Reboot: 26.01.19 - FW Update // Uptime-Rekord: 65 Tage
Systeminfos: 213 Variablen, 107 Programme, 2870 Datenpunkte, 444 Kanäle, 129 Geräte (4x CUX28 (1 Timer, 1 Ping/Alive, 1 Exec, 1x CCU CPU))
Raspberry Firmware: 3.41.11.20190126
Addons: Drucken 1.2a - HQ WebUI 2.5.7 - XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.2.0 - E-Mail 1.6.8c - hm_pdetect 1.5 - hm-watchdog 0.8 - VPN cloudmatic
System angebunden: 3 Roomba 650 Staubsauger - 1 Sprachausgabe via Home24 Media - Zentrale: Asus TF103 mit Home24 Tablet


Diverse Links

Cash
Beiträge: 1145
Registriert: 09.01.2016, 17:42
Wohnort: Sauerland

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von Cash » 02.11.2017, 21:31

Ich finde es extrem schade das dieser Schritt vollzogen wurde :cry:

Wie Alchy schon schrieb sind erst durch BadenPower so manche Scripte entstanden die vieles erst möglich gemacht oder zumindest wahnsinnig erleichtert haben.

Leider kann ich aber auch diesen Schritt verstehen. Deshalb sehe ich es mit gemischten Gefühlen. Einerseits besteht die Hoffnung das es nun etwas ruhiger im Forum zu geht anderseits wird er in diversen Threads mit seinen Fachwissen fehlen.

Danke BadenPower das Du zumindest am Anfang Dein Wissen großzügig geteilst hast.

robsdobs
Beiträge: 514
Registriert: 08.08.2015, 22:52
Wohnort: Dresden

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von robsdobs » 02.11.2017, 21:35

Hallo,

ich möchte mich auch erst mal Bedanken für seine geleistete Arbeit in der Vergangenheit. Ein Teil von mir hatte immer noch Hoffnung, das er dazu zurückfindet. Den Schritt ihn zu sperren kann ich nachvollziehen und er war absehbar.
nicht mehr in diesem Forum

Tibin
Beiträge: 267
Registriert: 26.10.2016, 16:08

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von Tibin » 02.11.2017, 21:36

Hallo,
Auch von mir persönlich ein dickes Dankeschön an BadenPower, da er einer der ersten Ansprechpartner für mich hier im Forum war und bei Fragen sehr kompetent zur Seite stand.
Sicherlich war er für den einen oder anderen sehr polarisierend, aber ich finde es trotzdem sehr schade, dass es so ein Ende nehmen musste!
Ich werde dich und dein fachliches Wissen hier auf jeden Fall vermissen. (So ist das eben mit dem polarisieren)
Gruß Tino

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 4473
Registriert: 08.12.2012, 15:53
Wohnort: Graz, Österreich

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von Roland M. » 02.11.2017, 21:44

Hallo!

Ergänzend zu Alchys Worten möchte ich betonen, dass wir Moderatoren diese Entscheidung sicher nicht leichtfertig gefällt, sondern gründlich überlegt haben.
Die "Causa BadenPower" züngelte als Schwelbrand schon längere Zeit auch im Moderatorenforum, die letzten Aktionen waren nur mehr der Auslöser für das offene Feuer.

Es ist völlig klar, das solche Entscheidungen polarisierend sind.
Auch ich ersuche daher, diese Entscheidung zu respektieren und allen gegenüber fair zu bleiben.

Ebenso möchte ich mich bei BadenPower für seine Tätigkeiten für die HM-Community bedanken, sein Wissen in Abrede zu stellen, wäre der größte Fehler.


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit 90+ Geräten
2. CCU2 per VPN mit 20+ Geräten
3. CCU2 per VPN mit 30+ Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul,...

Gluehwurm
Beiträge: 8974
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von Gluehwurm » 02.11.2017, 22:12

Für mich leider so nicht nachvollziehbar, wenn ich mich an vergangene Forenzeiten erinnere ... Stelle mir auch die Frage, wer jetzt einen mahnenden Zeigfinger hebt, wenn was falsch läuft. Ist gesichert, daß Fehler zukünftig erkannt werden ? Von hobbyquaker kam jedenfalls kein Hinweis auf einen Fehler im Zeitmodul, und noch weniger eine Lösung. Großzügig, wie die anderen Beteiligten auch, hat er den Hinweis ignoriert, war ja nur wieder BadenPower. :roll:

Gruß
Bruno

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von blackhole » 02.11.2017, 22:47

Es ist unfassbar was hier für Fehlentscheidungen getroffen werden.

> Beiträge von BadenPower <
 
Anwesenheit BT v2 (Raspbian>CCU3) | CCU-Protect v2 (CCU3) | Mini SV-Datalogger v2 (CCU3) | Servicemeldungen SV v2 (CCU3) | BLGSH (Y)
 

NickHM
Beiträge: 2331
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von NickHM » 02.11.2017, 23:13

Gluehwurm hat geschrieben: ... hobbyquaker ... Großzügig, wie die anderen Beteiligten auch, hat er den Hinweis ignoriert, war ja nur wieder BadenPower.

Bruno
Guten Abend

ich lese hier schon einige Wochen mit. Natürlich kenne ich nicht die ganze Geschichte der letzten Jahre. Aber oben wurde gebeten, fair zu bleiben.

So wie ich das hier in vielen Beiträgen gelesen habe, kam von BadenPower kein konkreter Hinweis, sondern absichtlich nur ungenaue Angaben, dass etwas passieren wird. Das kann jeder pauschal behaupten, da die Software nie fehlerfrei sein wird.
Und Nachfragen in anderen Diskussionen, seine Behauptungen zu untermauern, wurden nur selten konkret beantwortet.

Menschen die grundlos mit Rufen wie "es brennt, es brennt" durch die Gegend laufen, nimmt im Ernstfall niemand ernst. Genau so wenig wie Alarmanlagen nach dem zweiten Fehlalarm.

Daraus hinterher einen Vorwurf zu konstruieren, finde ich nicht fair.

nimmnenkeks
Beiträge: 224
Registriert: 30.11.2016, 20:24

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von nimmnenkeks » 03.11.2017, 02:06

Ich möchte mich an dieser Stelle ebenfalls bei BadenPower für das einbringen seines Know-Hows bedanken.

Sein Kalender-Skript (und andere genialen Skripte) können somit leider auch nicht weiter geführt werden.
Zu seiner letzten Veröffentlichung "Reboot mit System" viewtopic.php?f=31&t=39187 wird es nicht nur dazu, sondern auch zu der Programmerstellung mit reinen Auslösern, ohne "WENN" keine Unterstützung mehr geben.


Pers. halte ich die Sperrung für eine große Fehlenscheidung.


Nun haben einige Wenige ihren Willen bekommen.


Schade, dass der Fred von hobbyquaker nicht mehr zu öffentlich ist.
Darin war sehr schön zu sehen, wie SEINE Einstellung gegenüber BadenPower gegenüber ist, um eine "nun gelungene" Hexenjagd durchzuführen.
Komischerweise wurde der Beitrag recht früh gemeldet und blieb trotzdem noch munter frei für seine pers. Meinungsmache... wobei eigentlich nur "die üblichen Verdächtigen" ins gleiche Horn stiessen.
Gott sei Dank konnte sich jeder (wenn auch nur kurz) ein Bild über hobbyquarker selbst machen, indem er die PN's zwischen ihm und Badenpower öffentlich gemacht hatte.

Hätte er doch nur die Ernergie, welche in dem Fred drauf ging, in das Lesen und "Verstehen" von BadenPowers Beiträgen (sowie der Antworten darauf) gesteckt, wäre das :idea: im Tunnel tatsächlich der Idiot mit der Laterne gewesen und Nicht der entgegenkommende Zug.


Die Befürworter der Sperrung werden doch nun selbstverständlich mit ihrem geballten Know-How wohl nun die Beta-Tester-Rolle übernehmen und auch öffentlich warnen, wie BadenPower es getan hat, sofern weitere "Verschlim.... äh, Neuerungen einer einzelnen Person" ungestestet durch eq-3 in Umlauf kommen, die zu dem vergangenen Gau (Zeitumstellung Oktober 2017) führen konnten.

.
Zuletzt geändert von alchy am 03.11.2017, 07:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: -r bleibt fair

Antworten

Zurück zu „Informationen zum HomeMatic-Forum“