BadenPower wurde gesperrt

Allgemeine Informationen und Ankündigungen zum HomeMatic-Forum

Moderator: Co-Administratoren

shartelt
Beiträge: 2251
Registriert: 14.01.2015, 14:59

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von shartelt » 11.03.2018, 21:36

richtig die letzten Beiträge...aber die Beiträge davor, wo seine Hilfe nur auf Gemaule getroffen ist, werden auch wieder verschwiegen...

er ist sicher alles andre als ein „einfacher“ Gevatter...aber Aktio = Reaktio...

das hat sich über wochen und monate aufgeschaukelt und ich kann seine entschlüsse verstehen...wenn auch nicht nachvollziehen...


Sent from my iPhone using Tapatalk

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1464
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von blackhole » 11.03.2018, 21:41

MathiasZ hat geschrieben:Dann schaue Dir noch mal die letzten Einträge von BadenPower an!
Wer hat da laufend herumgestänkert?
Aber anstatt zu helfen hat er nur wage Antworten geschrieben und Forum-Mitglieder angegangen.
Tatsächlich? Laufend herumgestänkert? Wage Antworten? Er hat sogar Mitglieder angegangen?

> Hier sind die Beiträge von BadenPower in umgekehrt chronologischer Reihenfolge. <
 
Anwesenheit BT v2 (Raspbian>CCU3) | CCU-Protect v2 (CCU3) | Mini SV-Datalogger v2 (CCU3) | Servicemeldungen SV v2 (CCU3) | BLGSH (Y)
 

MathiasZ
Beiträge: 1093
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von MathiasZ » 11.03.2018, 21:46

Ach Blackhole,
Damit auch Du es verstehst.
Du stehst auf meiner Ignorelist ganz oben.
Ich denke, Du weißt schon warum!
Ich jedenfalls klinke mich aus diesem Kindergarten jetzt aus.
Gruß,
Mathias

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk
RaspberryMatic 3.41.11.xxxxxxxx mit Tinkeboard S, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Beebox I5, 120GB HDD, Ubuntu 18.04, angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar mit G-Tags.

Frau BadenPower
Beiträge: 15
Registriert: 03.11.2017, 22:45

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von Frau BadenPower » 11.03.2018, 22:32

hm3po hat geschrieben:Liebe Mods, ich glaube spätestens nach den letztens Posts ist ja wohl klar das „Frau Badenpower“ nicht mehr als eine Kopie ist... Seine Frau könnte das nicht alles so detailliert wiedergeben...
So.....???
Das ist nun die zweite Unterstellung von dir am heutigen Tage.
Der Unterschied ist jetzt nur das diese "harmloser" ist wie deine erste.

Hast du dir schonmal überlegt das man nicht in getrennten Zimmern sitzen könnte ?
Man stelle sich vor es befinde sich eine Couch im Wohnzimmer.Dort könnte eine Person einen Laptop vor der Nase haben, der andere schaut Fernseher und nebenbei in den Werbepausen kann man mit dem Handy wunderbar im Forum lesen.
Wäre die Möglichkeit somit eventuell gegeben das der eine mitbekommt was der andere tut ?????
In einer gesunden Ehe kann und darf das doch wohl so sein, oder ?

Ich bin mir übrigens ziemlich sicher, das ich mehr Beiträge hier im Forum kenne wie mein Mann.
Nur das Schreiben macht mir in meinem Forum indem ich viel unterwegs bin wesentlich mehr Spass.

NickHM hat geschrieben:Danke für den Link. Das Zitat macht nur noch einmal deutlich, was oben gesagt wurde.
Dann hast du den weiteren Verlauf des Threads vergessen zu lesen!
Hättest du das getan dann würde dir auffallen warum irgendwann keine weiteren Fehler mehr gepostet wurden und von wem das ausgelöst wurde.
MathiasZ hat geschrieben:Ach Blackhole,
Damit auch Du es verstehst.
Du stehst auf meiner Ignorelist ganz oben.
Das ist ja "lustig" !
Da spricht jemand direkt einen User an der auf seiner "Ignorierliste" ganz oben steht.
Was den nun ?
Ich kann doch niemanden ignorieren den ich nicht ignoriere. Und wenn ich ihn nicht ignorieren will warum steht er dann auf der "Ignorierliste"?
Ich habe ja schon bemerkt das dieses Forum hier komplett anders ist wie das was ich sonst kenne, aber das verstehe ich nun wirklich nicht :shock:

Silke

NI0X
Beiträge: 215
Registriert: 26.11.2017, 14:00

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von NI0X » 12.03.2018, 18:28

Frau BadenPower hat geschrieben:Hast du dir schonmal überlegt das man nicht in getrennten Zimmern sitzen könnte ?
Man stelle sich vor es befinde sich eine Couch im Wohnzimmer.Dort könnte eine Person einen Laptop vor der Nase haben, der andere schaut Fernseher und nebenbei in den Werbepausen kann man mit dem Handy wunderbar im Forum lesen.
Wäre die Möglichkeit somit eventuell gegeben das der eine mitbekommt was der andere tut ?????
In einer gesunden Ehe kann und darf das doch wohl so sein, oder ?
In einer gesunden Ehe spricht man nicht miteinander und liest vom seinem Partner im Forum? Habe ich das jetzt falsch verstanden? So deute ich das jetzt gerade nach mehrmaligem Lesen.

Frau BadenPower
Beiträge: 15
Registriert: 03.11.2017, 22:45

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von Frau BadenPower » 12.03.2018, 18:55

NI0X hat geschrieben:Habe ich das jetzt falsch verstanden?
Danke das du dir Sorgen machst.
Aber das hast du falsch verstanden. Da wir täglich 24 Stunden zusammen sind bleibt genug Zeit zum reden.

Silke

Frau BadenPower
Beiträge: 15
Registriert: 03.11.2017, 22:45

BadenPower - endgültiger Abschied

Beitrag von Frau BadenPower » 22.10.2018, 21:12

Hallo zusammen,

da nun das Benutzerprofil meines Mannes auf eigenen Wunsch endgültig und dauerhaft gelöscht wurde kann der Thread hier geschlossen werden.

Mein Mann bedankt sich noch einmal bei all denen die immer wieder eine Freischaltung seines Accountes gefordert haben und bei allen die immer hinter ihm standen. Ganz besonderen Dank gilt Alchy und auch dem "Österreichteam" und dort vor allem Robert.

Da nun wieder Zeitumstellungszeit ist sollte jeder sich dringend fragen ob es eventuell Probleme bei der Zeitumstellung jetzt und später gibt.

Auch die Stimme aus dem Hintergrund verhallt nun nach einem Jahr.


Alles Gute und Viele Grüsse,
Silke

nicolas-eric
Beiträge: 2798
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von nicolas-eric » 22.10.2018, 21:27

Und ich wundere mich, warum ich von Baden gar nichts mehr lese hier. :shock:
Da ist man mal nen Jahr beruflich so eingebunden, dass man keine Zeit fürs Forum hat und dann sowas. Und das unter erwachsenen Menschen mit dem selben Hobby. :shock:

nimmnenkeks
Beiträge: 224
Registriert: 30.11.2016, 20:24

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von nimmnenkeks » 22.10.2018, 22:15

Hallo Silke,

schade, dass nun die Beiträge und Skripte Deines Mannes nun nicht mehr (bzw. kaum) noch zu finden sind.
Viele Beiträge und Skripte waren auch heute noch Auslöser die ein Um- und Weiterdenken im HM-Bereich wecken, fernab von Umsetzungen und Vorgehensweisen der üblichen Verdächtigen :D

Zeitumstellung.... pah Peanuts, ist doch gefixt.
Schauen wir mal, ob Herr Schnurrer dieses Jahr auch wieder eine Seite in Deutschlands dickstem Männermagazin (c't) füllt.


Viele Grüße

T.

darkbrain85
Beiträge: 732
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von darkbrain85 » 23.10.2018, 11:49

nimmnenkeks hat geschrieben:
22.10.2018, 22:15
Zeitumstellung.... pah Peanuts, ist doch gefixt.
Die EU ist gerade dabei einen Fix zu bauen... Bald ist es so weit ;-)

Antworten

Zurück zu „Informationen zum HomeMatic-Forum“