BadenPower wurde gesperrt

Allgemeine Informationen und Ankündigungen zum HomeMatic-Forum

Moderator: Co-Administratoren

nicolas-eric
Beiträge: 2954
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von nicolas-eric » 02.05.2019, 08:21

Das war aber erst zu dem Zeitpunkt der Fall, als er gemobbt wurde.
Die Antwort war dann eigentlich immer dass XY das ja erklären können.
Mit dem Hintergrund, dass XY das nicht erklären kann, obwohl Allwissenheit vorgetäuscht wird.
Per PN hatte er sich aber trotzdem alle Zeit der Welt genommen und alles bis ins Detail erklärt.

dtp
Beiträge: 6098
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von dtp » 02.05.2019, 11:21

Schon erstaunlich, wie sehr einige hier das Wohl und Wehe eines Forums mit aktuell 22878 Mitgliedern auf eine einzige Person reduzieren. 8)

Im Profifußball hätte so mancher Verein angesichts derartiger Diskussionen schon längst pleite sein müssen. :roll:

Übrigens, nicht, dass wir uns falsch verstehen. BadenPower hat sehr viel hilfreichen Input für das Forum mit seinen Skripten und Tipps geliefert. Das erkenne ich absolut an. Aber die Medaille hatte eben auch oftmals eine zweite Seite, die nicht ganz so produktiv war.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

robsdobs
Beiträge: 514
Registriert: 08.08.2015, 22:52

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von robsdobs » 02.05.2019, 16:01

Kurt1953 hat geschrieben:
01.05.2019, 14:57
Somit verbleibe ich in der Hoffnung, viele würden die Beiträge lesen und die Erleuchtung bringen.
Kurt
Das Lesen der Beiträge kann man sich sparen, da man damit das nicht mehr nachvollziehen kann. Man kann jetzt einfach die fragwürdigen Beiträge nicht mehr finden.

Ich erinnere mich da Beispielsweise an einen Thread wo BadenPower eine Abstimmung zu seinem Rauswurf gestartet hatte. Dieser war nur einige Stunden zu sehen, danach wurde er durch einen Moderator gesperrt/gelöscht/versteckt.
Es gab noch weitere Diskussionen/Beiträge die einfach nicht mehr auffindbar sind.

Damit: Es ist mehr als an der Zeit das Thema zu schließen.
sehr selten im Forum

66er
Beiträge: 2532
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von 66er » 02.05.2019, 16:49

robsdobs hat geschrieben:
02.05.2019, 16:01
...
Damit: Es ist mehr als an der Zeit das Thema zu schließen.
Wie es Alchy treffend im 1. Beitrag schrieb:
alchy hat geschrieben:
02.11.2017, 20:54
...
Ich lasse dieses Thema hier vorerst offen. Es würde keinen Sinn machen es zu schließen. Dann würde nur ein anderer Thread eröffnet werden.
...
Durch einen Maulkorb (schließen des Themas) wird das Problem/Thema nicht gelöst :!:
darkbrain85 hat geschrieben:
01.05.2019, 20:03
...
Das was hier im Forum ab geht, erinnert mich genau genommen an genau gar kein anderes Forum. Diese überhebliche Art die hier einige an den Tag legen und die großteils fehlende Sozialkompetenz der jeweiligen Protagonisten sucht seines gleichen. Hier muss ja jeder Neuling beim ersten Post erst genau überlegen ob die Planetenkonstellation auch passt, damit nicht die erste Anwort sofort ne „Klatsche“ ist...
...
Volle Zustimmung !. Und genau deshalb gehöre auch ich zu den inzwischen weniger intensiv-Usern dieses Forums.
robsdobs hat geschrieben:
02.05.2019, 16:01
...
Das Lesen der Beiträge kann man sich sparen, da man damit das nicht mehr nachvollziehen kann. Man kann jetzt einfach die fragwürdigen Beiträge nicht mehr finden.

Ich erinnere mich da Beispielsweise an einen Thread wo BadenPower eine Abstimmung zu seinem Rauswurf gestartet hatte. Dieser war nur einige Stunden zu sehen, danach wurde er durch einen Moderator gesperrt/gelöscht/versteckt.
Es gab noch weitere Diskussionen/Beiträge die einfach nicht mehr auffindbar sind.
...
Ja, für dieses Handeln (Löschen der Threads und damit verbundene Verfälschung des Gesamtbildes) des Teams hätten in Politik oder Wirtschaft die Verantwortlichen den Hut nehmen müssen.
Hier wird Ihnen (teilweise) gehuldigt.

Stefan

Edit: Nachtrag wegen anscheinend mißverständlicher Ausdrucksweise
Zuletzt geändert von 66er am 02.05.2019, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

svenp
Beiträge: 606
Registriert: 11.12.2012, 14:24

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von svenp » 02.05.2019, 18:32

66er hat geschrieben:
02.05.2019, 16:49


Ja, für dieses Handeln des Teams hätten in Politik oder Wirtschaft die Verantwortlichen den Hut nehmen müssen.
Hier wird Ihnen (teilweise) gehuldigt.

Stefan
Ich glaube du gehst mit einem Tunnelblick durch dein Leben.
In der Wirtschaft wie auch Politik gibt es weit schlimmere Menschen als es BadenPower je sein könnte. Wobei schlimm. Außer seine, manche empfinden es als sehr Provokante Art, ist BadenPower wohl im Ranking eher auf den letzten Plätzen.
Einen Tag die Tageszeitung lesen sollte dir die Augen öffnen.
Wer von denen musste die letzten Jahre ihren Hut nehmen?
Ich denke dein Vergleich hingt gewaltig.

66er
Beiträge: 2532
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von 66er » 02.05.2019, 18:44

svenp hat geschrieben:
02.05.2019, 18:32
...
Ich glaube du gehst mit einem Tunnelblick durch dein Leben.
In der Wirtschaft wie auch Politik gibt es weit schlimmere Menschen als es BadenPower je sein könnte. Wobei schlimm. Außer seine, manche empfinden es als sehr Provokante Art, ist BadenPower wohl im Ranking eher auf den letzten Plätzen.
Einen Tag die Tageszeitung lesen sollte dir die Augen öffnen.
Wer von denen musste die letzten Jahre ihren Hut nehmen?
Ich denke dein Vergleich hingt gewaltig.
Du solltest meinen Beitrag genauer lesen!

Der Vergleich "Hut nehmen" bezog sich in keiner Weise auf BadenPower, den ich sehr schätze! Die im Zitat davor genannten Beiträge wurden nicht durch BadenPower entfernt!

Da ich mich anscheinend nicht deutlich genug ausgedrückt habe: Der Bezug sind einige Mitglieder des Teams ! Und meine Meinung dazu, habe ich auch damals schon hier im Forum vertreten!

Und da es Dir (und vielleicht auch anderen) nicht aufgefallen ist, meine Äußerungen beziehen sich jeweils auf das davor gesetzte Zitat.

*Kopfschütteln*

Übrigens:
Deine Antwort auf mein Posting ist ein gutes Beispiel, wie ein falsches Bild von Jemandem (in diesem Fall von mir) in Foren entsteht! :+1:

Wie es Alchy kürzlich schrieb:
Ich glaube, es wird Zeit.

Viel Spass hier weiterhin @all.

darkbrain85
Beiträge: 905
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von darkbrain85 » 02.05.2019, 20:35

Fakt ist: Es muss sich dringend etwas im Forum ändern. Das gelingt aber nicht, wenn mindestens einer der Streithähne Mod ist und sich sonst kaum jemand um das Forum kümmert. Man schaue sich mal an wer Mod ist und wer davon überhaupt noch dieser Arbeit nachgeht...
An sich lese ich hier nur was vom Co Admin, der mir noch nie irgendwie negativ aufgefallen ist und von Alchy... der selber meistens an den Konflikten beteiligt ist.

Dann gibts noch den Eigentümer, dem das hier alles eh komplett egal ist. Das ist eh eine komische Situation...

Guckt mal in das iobroker Forum. Da sind einige sehr schlaue Köpfe unterwegs. Von keinem der führenden Entwickler habe ich auch nur jemals einen unangebrachten Post gelesen. Auch wenn die nervigste Frage zum hundertsten Mal kommt...

Ingesamt alles schade für das Forum hier. Man gerät selbst hier und da in Konflikte, die man an anderer stelle so nicht kennt... Und das wegen einigen wenigen die gefühlt sogar Nachts mit einem Auge hier sind...
Statt hier zusammen zu arbeiten, eignen sich einige sogar die Projekte anderer an um sie zu „verbessern“ und dann selber zu veröffentlichen. Das kenne ich so auch nicht. In dem schon genannten Forum arbeitet man dann in der Regel zusammen daran weiter.
Ich kann gut auf die ein oder andere Fachkompetenz verzichten, wenn es dafür hier angenehmer wird.

Ich fürchte aber, es wird sich nichts ändern...

peissl.at
Beiträge: 1275
Registriert: 16.05.2010, 12:39
Wohnort: Südwestlich von Graz

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von peissl.at » 02.05.2019, 20:54

darkbrain85 hat geschrieben:
02.05.2019, 20:35
und von Alchy... der selber meistens an den Konflikten beteiligt ist.
Gratuliere! Und damit wird über die nächste Person, die wenigstens noch etwas Rückgrat hat und die Ungerechtigkeit gegenüber BadenPower verteidigt und auch noch vielen Usern (einschließlich mir) sehr geholfen hat, Unwahrheiten verbreitet.

nicolas-eric
Beiträge: 2954
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von nicolas-eric » 02.05.2019, 20:58

Wahre Worte darkbrain85. 8)

Wobei ich dem Punkt mit alchy nicht zustimme, das nehme ich anders wahr.
Es wird häufig versucht, ihn in irgendwas zu verwickeln oder ihn dumm anzumachen.
Meist weil man da er recht hat auf sachlicher Ebene nicht weiter kommt.
Er gibt dann nur nen trockenen Kommentar ab und belässt es dabei.
Da diese Anmachen aber stets geschickt in einem anderen Thema platziert werden, als dort, wo man sich eigentlich angepisst/ertappt fühlte, erscheint es vielen Mitlesern so, als wäre das von alchy ausgegangen, was aber nicht der Fall ist.

Als ich hier neu war, gab es noch einen anderen Umgangston.
Das hat sich aber stetig zum negativen geändert.

Was ich mich immer frage:
Wenn einer keinen Bock auf das Forum hat und ihn alles nur noch nervt, warum widmet er seine Aufmerksamkeit nicht ihm angenehmeren Dingen?
Stattdessen liest man hier immer häufiger nicht grad freundliche Antworten mit dem Inhalt „Suchfunktion“, „Glaskugel“ oder gar „Ich weiß es, sage es aber nicht“.
Als ob die betreffenden Akteure hier aus Unmut über was-weiß-ich die direkte Konfrontation suchen, anstatt ihnen nichtgefallende Posts einfach zu überlesen.

Einige mit viel Fachwissen sollten sich auch mal darauf besinnen, dass sie dieses Wissen nicht schon bei ihrer Geburt innehatten und dass sie auf anderen Gebieten mindestens genauso ahnungslos sind, wie die meisten User hier zum Thema HM.

Der Ton macht die Musik.

66er
Beiträge: 2532
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: BadenPower wurde gesperrt

Beitrag von 66er » 02.05.2019, 21:30

:+1: :+1: :+1:

Antworten

Zurück zu „Informationen zum HomeMatic-Forum“