Was ist mit Alchy los ?

Allgemeine Informationen und Ankündigungen zum HomeMatic-Forum

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Homematic-Fan
Beiträge: 48
Registriert: 22.08.2015, 13:07

Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von Homematic-Fan » 07.01.2018, 19:46

Wenn ich mir Alchy´s Signatur anschaue wird mir schon Angst und Bange:

Haben wir hier wieder einen genialen Kopf im Forum verlohren :?: :roll: :cry:
Dateianhänge
Signatur Alchy.jpg
Signatur Alchy.jpg (17.49 KiB) 1775 mal betrachtet
1x Raspberry-Matic auf Raspberry Pi3B, 1x Raspberry Pi2B für diverse Aufgaben, 2x CCU-2, Synology DS216play mit CCU-Historian, 1x Wiffi-WZ
Gardena R40Li mit Robonect und Steuerung komplett über HM
1x IPad Air2, 5x Android-Tab 7", alle mit Mediola Neo

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 874
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von Samson71 » 07.01.2018, 21:50

Wenn es wirklich so wäre (was IMHO damit noch nicht bewiesen ist) - den (fleißigen) Mitleser kann das eigentlich nicht verwundern.
Gruß, Markus

NickHM
Beiträge: 2331
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von NickHM » 07.01.2018, 23:21

Upps. Schade.
Aber HM Script soll angeblich in der nächsten CCU (wenn die dann noch so heisst) nicht mehr unterstützt werden. Das war (ist) eines seiner Spezialgebiete.
Ich würde einfach mal sagen, User mit guter Systemkenntnis, Beziehungen zu eq-3 oder einfach nur Weitblick verlassen das sinkende Schiff.
2015 ... Alchy
wird wohl Zeit sich von Homematic Script zu verabschieden und alles anders zu lösen.

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4047
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von jmaus » 07.01.2018, 23:26

NickHM hat geschrieben: Aber HM Script soll angeblich in der nächsten CCU (wenn die dann noch so heisst) nicht mehr unterstützt werden.
Das wäre mir neu.
RaspberryMatic 3.41.11.20181222 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

NickHM
Beiträge: 2331
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von NickHM » 07.01.2018, 23:33

Samson71 hat geschrieben:Wenn es wirklich so wäre (was IMHO damit noch nicht bewiesen ist) - den (fleißigen) Mitleser kann das eigentlich nicht verwundern.
Ok, ich hatte bestimmte Themen nicht verfolgt, weil inhaltlich nicht interessant. Aber schon der erste Treffer in der Suche hat die Erleuchtung gebracht.
viewtopic.php?f=37&t=41260&p=410288#p410288

Bei solcher Art Verarsche und Erkenntnisresistenz würde ich vermutlich auch eine > 6 monatige "read only Pause" einlegen. Sollen die Besserwisser und neunmalklugen User doch sehen, wie sie klar kommen. Schade um die eigene Freizeit.

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 4473
Registriert: 08.12.2012, 15:53
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von Roland M. » 07.01.2018, 23:41

Hallo Leute!

Lasst einmal die Kirche im Dorf und beteiligt euch nicht an Verschwörungstheorien! ;)
Alchy hat noch vorgestern eine Latte von Antworten geschrieben, was keineswegs auf ein "Shutdown" schließen lässt!
Und es ist legitim, dass man das Wochenende (oder länger!) auch einmal ohne Forum verbringt.

Soweit ich es in Erinnerung habe, gibt es seine Signatur in dieser Form schon länger, ich habe sie immer so interpretiert, dass eines seiner dort angekündigten Projekte beendet wurde, daher auch die Punkte davor.

Aber lassen wir einmal die Spekulationen und warten, ob Alchy selbst noch Stellung nehmen will!


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit 90+ Geräten
2. CCU2 per VPN mit 20+ Geräten
3. CCU2 per VPN mit 30+ Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul,...

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 874
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von Samson71 » 07.01.2018, 23:46

NickHM hat geschrieben:Aber schon der erste Treffer in der Suche hat die Erleuchtung gebracht.
DAS hatte ich bei meiner Aussage gar nicht im Sinn....
Obwohl das sicherlich auch kein Einzelfall ist/war und auch nicht von der Hand zu weisen ist.
Gruß, Markus

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 7932
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von robbi77 » 08.01.2018, 00:07

Ist das die Angst keine Scripte mehr zu bekommen?
Nur weil der Experte mal paar Tage nicht online ist?
Jungs und Mädels, lasst doch die Kirche mal im Dorf.


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf

Familienvater
Beiträge: 6965
Registriert: 31.12.2006, 15:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von Familienvater » 08.01.2018, 00:11

Hi,

wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat Alchy mal angedeutet, das er ab einer gewissen Anzahl Leute auf seiner Ignore-List selbst aufhören würde. Damals war es eher "5 vor 12", was das ganze anging.

Ich will jetzt nicht sagen, das es besser oder schlimmer geworden ist, aber ich denke, wenn sogar DER Moderator nichts anderes gehört hat (ich schätze Alchy schon so ein, das er sich zumindest von den Mods verabschieden würde), dann hat der vielleicht einfach mal wieder besseres auf irgendeinem Kontinent unseres Planeten zu tun, und hält vielleicht die Füsse ins Wasser, oder sitzt irgendwo auf einem Flughafen, weil irgendwelche Flugzeuge wegen irgendwelcher Wetterereignisse nicht so wollten, wie der Flugplanschreiber sich das vor Monaten am Schreibtisch so ausgedacht hat.

Der Familienvater

NickHM
Beiträge: 2331
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Was ist mit Alchy los ?

Beitrag von NickHM » 08.01.2018, 10:29

Familienvater hat geschrieben:... dann hat der vielleicht einfach mal wieder besseres auf irgendeinem Kontinent unseres Planeten zu tun,
Aber wir parasitären User machen uns doch ehrliche Sorgen um unseren "Scriptologen". :wink: :wink:

Antworten

Zurück zu „Informationen zum HomeMatic-Forum“