Neues Unterforum für x86-CCU

Allgemeine Informationen und Ankündigungen zum HomeMatic-Forum

Moderator: Co-Administratoren

Lueghi
Beiträge: 609
Registriert: 01.11.2007, 21:45
Wohnort: Siebengebirge (bei Bonn)

Re: Neues Unterforum für x86-CCU

Beitrag von Lueghi » 18.01.2019, 12:40

Familienvater hat geschrieben:
29.12.2018, 20:37
...
der wurde jetzt nach zuletzt 700 Tagen UpTime
...
RESPEKT :!:
Gruß Stefan

Familienvater
Beiträge: 6973
Registriert: 31.12.2006, 15:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: Neues Unterforum für x86-CCU

Beitrag von Familienvater » 18.01.2019, 12:56

Hi,
Lueghi hat geschrieben:
18.01.2019, 12:40
Familienvater hat geschrieben:
29.12.2018, 20:37
...
der wurde jetzt nach zuletzt 700 Tagen UpTime
...
RESPEKT :!:
IIRC war mein absoluter Long-Runner der Netware-Server, der hatte bis zu 1000 Tage Uptime auf der Uhr, aber auch meine CCU2 hatte ich auf 370 Tage Uptime gebracht, jetzt mit piVCCU2 auf einem Raspi habe ich den Host "nur" 2x auf ca. 170 Tage gebracht, was aber auch nur einem Reboot des Hosts 2x im Jahr entspricht, zuletzt zwischen den Jahren, jetzt ist der Host selbst wieder "aktuell" , und es läuft sogar schon die aktuellste pivCCU2-Firmware produktiv bei mir. Leider stimmt die Uptime in der virtuellen CCU2 nicht, das ist immer die vom Host, weshalb ich da nicht mehr sagen kann, das auch die virtuelle CCU2 sicher auf 170 Tage Uptime kommt, gefühlt waren da ab und zu mal Neustarts nötig, aber teilweise auch, weil ich den Schnittstellenschichten mit meiner externen XMLRPC-Software Schluckauf bereitet habe.

Der Familienvater

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 4727
Registriert: 08.12.2012, 15:53
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neues Unterforum für x86-CCU

Beitrag von Roland M. » 18.01.2019, 15:04

Hallo!
Familienvater hat geschrieben:
18.01.2019, 12:56
IIRC war mein absoluter Long-Runner der Netware-Server, der hatte bis zu 1000 Tage Uptime auf der Uhr
Das waren aber auch noch zu Zeiten, wo der letzte an Abend den Server abschaltete und der erste in der Früh wieder startete... ;)
aber auch meine CCU2 hatte ich auf 370 Tage Uptime gebracht,
Meine CCU im Wochendhaus wurde ein großräumiger Stromausfall zum Verhängnis, nach einer Uptime von rund 500 Tagen (bei 490 hab ich noch einen Screenshot gemacht...), jetzt ist sie aktuell wieder auf 273 Tagen. Zuhause mache ich öfter ein FW-Update, daher aktuell "nur" 110 Tage...

Leider stimmt die Uptime in der virtuellen CCU2 nicht, das ist immer die vom Host,
WENN {leer} DANN...
var lastreboot = dom.GetObject('Letzter Neustart');
lastreboot.State(system.Date("%d.%m.%Y %H:%M").ToString());

bzw.
WENN Zeitmodul[00:00 Uhr]DANN...
integer x;
x=dom.GetObject("Laufzeit").Value().ToInteger()+1;
dom.GetObject("Laufzeit").State(x).ToString(0);


:)


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul,...

Familienvater
Beiträge: 6973
Registriert: 31.12.2006, 15:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: Neues Unterforum für x86-CCU

Beitrag von Familienvater » 18.01.2019, 16:27

Hi,

danke Roland für den Schnippsel, aber was interessiert mich die Uptime der Rega? Wenn man die Rega warum auch immer per Konsole neu startet, dann stimmt die Uptime auch nicht mehr...

Der Familienvater

Antworten

Zurück zu „Informationen zum HomeMatic-Forum“