welcher wettersensor geeignet fuer heizung, rolladen u. mark

KS 300, WS 300, Wetter Willi

Moderator: Co-Administratoren

Michael
Beiträge: 126
Registriert: 15.07.2006, 13:42
Wohnort: Greifswald

welcher wettersensor geeignet fuer heizung, rolladen u. mark

Beitrag von Michael » 19.07.2006, 09:26

hallo,
welcher wettersensor ist der geeigneteste ks300, ks200 fuer die regelung
und steuerung der heizung, rollaeden und markiesen. die markiese moechte ich auch ueber ein fs20rst ansteuern.
michael
der weg ist das ziel

Benutzeravatar
squeeezer
Beiträge: 545
Registriert: 17.07.2006, 00:00
Wohnort: Idstein

Beitrag von squeeezer » 20.07.2006, 21:23

soweit ich weiss wird von der fhz 1300pc nur die ks300 unterstützt. in wie weit auch die kleinere ks200 funktioniert, ist mir nicht bekannt ...

die ks300 lässt sich komplett in die homeputer-studio-version integrieren und auch per makro abfragen und ggf. aktionen auslösen. zur verfügung stehen:

temperatur
luftfeuchtigkeit
regen-sofort-meldung (allerdings verzögert)
regenmengenmessung in liter pro stunde, letzte stunde, tag und letzter tag
windgeschwindigkeit in m/s
... squeeezer

Michael
Beiträge: 126
Registriert: 15.07.2006, 13:42
Wohnort: Greifswald

Beitrag von Michael » 21.07.2006, 10:09

hallo squeeezer,
die ks 200 wird ja zu der markiesensteuerung angeboten. warum soll sie dann nicht auch fuer andere ansteuerungen genommen werden. regensensor brauche ich meiner meinung nach nicht. ich werde aber mal bei elv nachfragen.
michael
der weg ist das ziel

Michael
Beiträge: 126
Registriert: 15.07.2006, 13:42
Wohnort: Greifswald

Beitrag von Michael » 21.07.2006, 10:24

hallo,
habe soeben mit elv telefoniert. nach aussagen herr zippel kann die ks 200 bis auf wassermenge das selbe wie die ks 300 in verbindung mit der
fhz 1300pc. wer kann das bestaetigen.
michael
der weg ist das ziel

Benutzeravatar
squeeezer
Beiträge: 545
Registriert: 17.07.2006, 00:00
Wohnort: Idstein

Beitrag von squeeezer » 21.07.2006, 14:36

das schon, aber hat elv auch eine aussage getroffen, ob die fhz 1300 pc mit der ks200 kommunizieren kann ... nicht, dass die das protokoll geändert haben ... das wär sch....
... squeeezer

Michael
Beiträge: 126
Registriert: 15.07.2006, 13:42
Wohnort: Greifswald

Beitrag von Michael » 21.07.2006, 18:28

hallo,
deswegen meine frage ---wer hat schon diese konstellation gebaut.
michael
der weg ist das ziel

Pietro
Beiträge: 236
Registriert: 17.07.2006, 00:37
Wohnort: Austria

Beitrag von Pietro » 21.07.2006, 23:11

Wie in einem Nebenthread erwähnt, habe ich ein ks300-spar-set bei elv gekauft.
Das besondere bei diesem Set ist, dass zwei Empfangsstationen dabei sind und zwar die normale 300er und die der 200er (etwas kleiner).
Beide empfangen einwandfrei das Signal der Wetterstation und auch die FHZ empfängt es einwandfrei.

Theorie:
Da auch die kleinere KS200-Empfangsstation die Daten der KS300 empängt und anzeigt, muesste das Protokoll ident sein.

lg Pietro

Benutzeravatar
squeeezer
Beiträge: 545
Registriert: 17.07.2006, 00:00
Wohnort: Idstein

Beitrag von squeeezer » 22.07.2006, 01:40

@Michael

versuchs doch einfach mal, ansonsten schick den kram wieder zurück. geht bei elv problemlos ...
... squeeezer

xxxchris
Beiträge: 135
Registriert: 16.07.2006, 19:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von xxxchris » 22.07.2006, 12:59

kann hier einer der sich auskennt mal ne kleine tabelle machen, was wie mit wem zusammenspielt. teilweise wird hier nur noch von 300er oder 200er gesprochen. das sind aber wohl nicht die vollständigen bezeichnungen.
ich steige da leider nicht mehr durch.
vor allen dingen wären mal die artikelnummern von elv hilfreich.

xxxchris
Beiträge: 135
Registriert: 16.07.2006, 19:07
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von xxxchris » 22.07.2006, 13:02

ist das das sparset?
Spar-Set WS 300, bestehend aus 1 x Basisgerät WS 300, 1 x Basisgerät WS 200, 1 x KS 300-2 und Batterien
Artikel-Nr.: 68-635-83

und welche fhz bräuchte ich dazu? die 1300 oder die 1350?

Antworten

Zurück zu „ELV Wettersensoren / Wetterstationen“