Importierte HmIP-Kanäle

Programmierung der HomeMatic CCU mittels contronics homeputer CL

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
NoRisk
Beiträge: 64
Registriert: 19.03.2015, 17:11

Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von NoRisk » 05.08.2022, 12:20

Liebes Team!

Beim Import von HMIP-Geräten werden bei uns nicht alle Kanäle importiert.
Beispielsweise verfügt der Dimmaktor HmIP-FDT über fünf Kanäle, es wird jedoch lediglich Kanal 2 impoertiert.
Was muss unternommen werden, um auch die restlichen Kanäle mit homeputer ansprechen zu können?

Vielen Dank und beste Grüße
Gert
Zuletzt geändert von alchy am 09.08.2022, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus FHZ Software / Programmierung homeputer Studio / Standard: Bugs & Updatewünsche

alchy
Beiträge: 10537
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von alchy » 05.08.2022, 16:28

Kindersicherung ausschalten.

Was heisst denn Import?
Woran machst du das fest, das die Kanäle fehlen - Klickibunti einstellung Geräte oder Status und Bedienung?
Vielleicht mal ein Bild der Ansicht anhängen.

Alchy

Blacklist................... almost full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
shartelt
Beiträge: 5271
Registriert: 14.01.2015, 14:59
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von shartelt » 05.08.2022, 17:04

alchy hat geschrieben:
05.08.2022, 16:28
Klickibunti einstellung Geräte oder Status und Bedienung?


homputer studio ;)

NoRisk
Beiträge: 64
Registriert: 19.03.2015, 17:11

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von NoRisk » 05.08.2022, 17:16

Hallo Alchy!

Vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Die einzelnen auf der CCU erstellten Objekte werden für die Verwendung in homeputer über die in diesem Programm implementierte Funktion importiert.
Danach stehen die einzelnen Kanäle auch in homeputer zur Verwendung in Makros und zur Visualisierung in VisuWin zur Verfügung.
Bei diesem Import werden jedoch bei HmIP-Geräten nicht alle Kanäle importiert.
Die fehlenden Kanäle können dann in homeputer nicht angesprochen werden, auf der CCU sind alle Kanäle vorhanden und können beispielsweise auch für Direktverknüpfungen oder Programme verwendet werden.
Nun geht es darum, auch in homeputer alle Kanäle eines Objektes verwenden zu können, beim Dimmaktor HmIP-FDT eben alle fünf Kanäle und nicht nur den nach dem Import angezeigten Kanal 2.

Beste Grüße
Gert

MichaelN
Beiträge: 5797
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 851 Mal

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von MichaelN » 05.08.2022, 18:05

Gibt es zu diesem kommerziellen Produkt keinen Support?
LG, Michael.

Wenn du eine App zur Bedienung brauchst, dann hast du kein Smarthome.

Wettervorhersage über AccuWeather oder OpenWeatherMap+++ Rollladensteuerung 2.0 +++ JSON-API-Ausgaben auswerten +++ undokumentierte Skript-Befehle und Debugging-Tipps +++

alchy
Beiträge: 10537
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von alchy » 05.08.2022, 18:22

shartelt hat geschrieben:
05.08.2022, 17:04
homputer studio ;)
Da benutzt mal einer das richtige Unterforum und ich übersehe es.
Dann wird das mit dem Import wohl auch klarer.

Alchy

Blacklist................... almost full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

NoRisk
Beiträge: 64
Registriert: 19.03.2015, 17:11

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von NoRisk » 05.08.2022, 18:50

Hallo Michael!
Ich habe gehoft, dass der eben ln diesem Unterforum mitliest, werde den Support aber natürlich kontaktieren, wenn sich herausstellt, dass es ein Programmfehler sein sollte.
Beste Grüße
Gert

cl-control-RK
Beiträge: 42
Registriert: 05.04.2018, 22:56

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von cl-control-RK » 08.08.2022, 11:49

Hallo zusammen

im Forum sind leider die CL-Studio Version für FHZ und HomemAtic an ganz anderen Stellen untergerbracht. Das führt oft zu Verwirrung.
Hier befinden wir uns im FHZ-Bereich, eigentlich geört das Theman in den HoomeMatic-Bereich.

Hier die Erklärung zu Frage dieses Threads:
Beim Import werden nur die Datenpunkte übernommen, die normalerweise zur Steuerung bzw. Funktion des Gerätes zusammen mit einer Zentrale benötigt werden.
Datenpunkte, die z.B. nur für direkte Verknüpfungen gedacht sind werden natürlich nicht übernommen, das würde ja keinen Sinn machen.

In manchen Fällen kann es sein, dass Datenpunkte gebraucht werden, die nicht automatisch importiert werden weil sie nur selten oder in Ausnahmefällen benutzt werden. Dann kann man solche Datenpunkte nachträglich selbst anlegen.
Infos dazu gibt es hier in den Hilfetexten:
http://www.cl-control.de/CL-Software/ma ... andern.htm

Hier auch zwei PDF-Dateien mit Beispiel zum Anlegen zusätzlicher Objekte mit nicht importierten Datenpunkten:
http://www.cl-control.de/downloads/pdf/ ... nlegen.pdf

http://www.cl-control.de/downloads/pdf/ ... IP-SLO.pdf
Mit freundlichem Gruss
Ralph Krapoth
http://www.cl-control.de
Bei Fragen bitte keine PMs, sondern mail an technik@cl-control.de
PMs werden nicht regelmässig kontrolliert und und können unbeantwortet bleiben.

NickHM
Beiträge: 3292
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von NickHM » 08.08.2022, 12:19

MichaelN hat geschrieben:
05.08.2022, 18:05
Gibt es zu diesem kommerziellen Produkt keinen Support?
Doch gibt es und wie man sehen kann, funktioniert der sogar in diesem User Forum sehr schnell und gut.
Und das seit vielen Jahren, was ausser CuxD und Historian nur wenige Zusatzprodukte von sich behaupten können.

NoRisk
Beiträge: 64
Registriert: 19.03.2015, 17:11

Re: Importierte HmIP-Kanäle

Beitrag von NoRisk » 08.08.2022, 16:33

Vielen Dank für den Support!
Dass es nicht das richtige Forum ist, war mir nicht bewusst.
Beste Grüße
Gert

Antworten

Zurück zu „homeputer CL“