Alarm an bei Verriegeln von Außen

KeyMatic CAC, KeyMatic IQ+, KeyMatic HM, AW 50, KM 300 TI, Abus Profilzylinder

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Didido
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2017, 11:32

Alarm an bei Verriegeln von Außen

Beitrag von Didido » 16.02.2018, 16:42

Hallo

Brauche mal wieder euer Wissen

Meine KeyMatic funktioniert ohne Probleme bei bedienen an der KeyMatic selber
oder über den Taster HM-PB-4Dis-WM-2
Auf der Startseite der CCU kann ich auch bei den Symbolen der KeyMatic den
Zustand der Türe seben (auf oder zu).
Bei bedienen der Keymatic selber oder des Tasters ändert sich die Anzeige.

Wenn ich aber die Türe von außen zweimal verriegle bleibt die Anzeige auf "Auf" Stehen.
Soll aber beim verriegeln von außen auf zu springen. Stellt dann das Alarmprogramm auf an.

Muss ich was umstellen?

Einstellung der Keymatic:
Drehwinkel Neutralstellung = 270
Drehwinkel Endanschlag Tür offen = 120
Drehwinkel Endanschlag verriegelt = 1170
Drehwinkel Anschlag verriegelt =1200

Schon mal danke für jede Hilfe

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 7699
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Alarm an bei Verriegeln von Außen

Beitrag von robbi77 » 16.02.2018, 18:48

Da kann man nix weiter einstellen. Wenn du mit Schlüssel verriegelst musst du schon relativ sehr genau den Winkel treffen, sonst kommt da „Zustand unbekannt“.
Verriegeln mit FB oder anderweitig und alles ist gut.


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251

Didido
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2017, 11:32

Re: Alarm an bei Verriegeln von Außen

Beitrag von Didido » 16.02.2018, 19:18

Danke für die Antwort

Aber wenn man die Tür von außen verriegle ändert sich der Zustand nicht,
auch nicht auf unbekannt.

Wenn man die verriegelte Tür von außen "Entriegelt" wird ja auch der Zustand auf "Auf" gestellt.
Damit funktioniert das ja beim Entriegeln der Tür.

Außerdem soll nicht jeder einen Handsender bekommen.
Alle mit Schlüssel sollen aber die Systemvariable durch verriegeln der Tür auf scharf stellen können.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 7699
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Alarm an bei Verriegeln von Außen

Beitrag von robbi77 » 16.02.2018, 20:04

Mit der KM viel zu unsicher. Siehe oben.
Mach dir doch mal eine Markierung ans Rad. Nimm einen Winkelmesser und versuche genau die Gradzahl zu drehen. Wird dann der richtige Zustand angezeigt?


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251

Didido
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2017, 11:32

Re: Alarm an bei Verriegeln von Außen

Beitrag von Didido » 17.02.2018, 21:02

Hallo Forum

Für alle die reingeschaut haben hier meine Lösung des Problems.

Noch mal das Problem :
Nicht alle die einen Schüssel haben sollen auch einen Handsender bekommen.
Aber alle sollen beim verlassen des Hauses die Alarmanlage scharf stellen können.
Geht nicht mit dem Schlüssel.

Meine Lösung:
Eine Standardverknüpfung Taster - KeyMatic
Den Taster so eingestellt das bei einem kurzen oder langenTastendruck der Schlossriegel zuerst geöffnet wird
und dann automatisch nach 1 Minute verriegelt wird.
Kommt noch ein extra Taster direkt an die Türe , damit man diesen beim verlassen des Hauses drücken kann.

Jetzt brauche ich keine Handsender mehr.

Wenn der letzte aus den Haus geht drückt er auf den Taster, geht und schließt die Türe.
Nach 1 Minute verriegelt sich die Türe automatisch und die Alarmanlage ist scharf.

Kommt einer mit Schlüssel der ins Haus möchte dann schließt er auf.
Der Meldekontakt der Keymatic springt auf offen.
Die Alarmanlage wir mit einem Programm auf unscharf gestellt.
Warum das funktioniert keine Ahnung. Aber egal es funktioniert.

Die Zeit die man braucht um die Türe zu öffnen reicht aus damit die Programme die
Alarmanlage auf unscharf stellt.

Grüße alle die nochmal reingeschaut haben

Gerti
Beiträge: 836
Registriert: 28.01.2016, 18:06

Re: Alarm an bei Verriegeln von Außen

Beitrag von Gerti » 18.02.2018, 09:31

Hi!

Du musst nur den Wert bei Drehwinkel Anschlag verriegelt um 180 - 270 Grad verringern (muss man ausprobieren), dann wird der Status auch beim Verriegeln mit dem Schlüssel korrekt erkannt.

Gruß
Gerti

Didido
Beiträge: 7
Registriert: 29.12.2017, 11:32

Re: Alarm an bei Verriegeln von Außen

Beitrag von Didido » 18.02.2018, 21:25

Hallo Gerti

Danke für den Tip, leider heute schon zu spät um das ganze auszuprobieren.

Wenn man in die Einstellung der Keymatic schaut steht dort: Drehwinkel Neutralstellung = 270
Gehe ich jetzt Schritt für Schritt an die Sache ran , dann bedeutet das , Schloss offen bei 270
Schlüssel einmal um 360 Grad drehen , geht ja sonst nicht mehr aus dem Zylinder heraus .
Türe ist einmal verriegelt . Gradzahl 270+360= 630
Türe zweimal verriegel , zweimal den Schlüssel drehen = 270+360+360=990
Schlüssel lässt sich wieder aus dem Zylinder ziehen.
Dann kann ja eigendlich nur die Eingabe bei Drehwinkel Stellung verriegelt = 990 richtig sein.

Werde das wenn ich Zeit habe ausprobieren.

LG

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 7699
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Alarm an bei Verriegeln von Außen

Beitrag von robbi77 » 18.02.2018, 21:53

viewtopic.php?t=19196


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251

Antworten

Zurück zu „ELV KeyMatic Funk-Codeschloss & Türschlossantrieb“