Keymatic - Tür öffnen

KeyMatic CAC, KeyMatic IQ+, KeyMatic HM, AW 50, KM 300 TI, Abus Profilzylinder

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Schalterrei
Beiträge: 95
Registriert: 05.01.2018, 17:26

Keymatic - Tür öffnen

Beitrag von Schalterrei » 02.04.2019, 01:57

Servus,

nachdem ich nun alles installiert habe und der Betrieb auch zufriedenstellend ist, gibt es noch ein Detail zu dem ihr vielleicht einen Tipp geben könnt:
Die "Tür öffnen" Funktion klappt nur mäßig, was an der schweren Tür liegt. Die Dichtgummis haben nicht genug "kraft" um die Tür aufspringen zu lassen. Ohne jetzt einen hydraulischen Türöffner installieren zu müssen, hat jemand eine Idee wie ich das bewerkstelligen kann?

Ah und: Drücke ich "auf" wird der Zylinder soweit gedreht, bis die Tür (theoretisch jedenfalls) ebenfalls aufspringt. Ich möchte damit aber nur aufschließen. Nehme ich hier ein paar Grad vom Drehwinkel zurück, oder hab ich die Keymatic falsch angelernt?

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 8095
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Keymatic - Tür öffnen

Beitrag von robbi77 » 02.04.2019, 07:34

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251
Webui-Handbuch: https://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... h_eQ-3.pdf

Schalterrei
Beiträge: 95
Registriert: 05.01.2018, 17:26

Re: Keymatic - Tür öffnen

Beitrag von Schalterrei » 09.04.2019, 13:03

Besten Dank, funktioniert nun.

Jemand noch eine Idee zu dem "mechanischen Problem" (Tür öffnet nicht da zu schwer)?

Gluehwurm
Beiträge: 9249
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Keymatic - Tür öffnen

Beitrag von Gluehwurm » 09.04.2019, 22:46

Andere Dichtungen oder diese "vorspannen".

Ist das wirklich noch eine der uralten Keymatics, oder geht es um die normale HM-Keymatic ??


Gruß
Bruno

Antworten

Zurück zu „ELV KeyMatic Funk-Codeschloss & Türschlossantrieb“