Keymatic KM 300 B mit CAC nicht Homematic kompatibel?!

KeyMatic CAC, KeyMatic IQ+, KeyMatic HM, AW 50, KM 300 TI, Abus Profilzylinder

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Buntifikus
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2014, 23:30

Keymatic KM 300 B mit CAC nicht Homematic kompatibel?!

Beitrag von Buntifikus » 29.11.2014, 11:16

Nachdem ich mich im Forum belesen habe und unter anderen folgenden Thread gelesen habe

http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... =14&t=1154

Komme ich zu den Schluss, dass meine KM 300 B NICHT mit Homematic kompatibel ist. Jedoch verwirrt es mich, dass es einen "Speicherplatz" für eine Zentrale gibt: Speicherplatz Z. Könnt ihr mir das kurz erklären. Habe ich irgendwo einen Denkfehler?
Dateianhänge
IMG_4122.JPG
Anleitungstext
IMG_4121.jpg
Beschreibung auf Unterseite
IMG_4120.JPG
Die KM in der Übersicht

leknilk0815
Beiträge: 6693
Registriert: 19.03.2007, 09:21

Re: Keymatic KM 300 B mit CAC nicht Homematic kompatibel?!

Beitrag von leknilk0815 » 01.12.2014, 17:55

Servus,
Homematic ist eine andere Welt (bidirektionaler Funk) mit anderen Komponenten, auch für die Tür...
HomeMatic 131762 Funk-Türschlossantrieb KeyMatic, silber inkl. Funk-Handsender für Smart Home / Hausautomation
Artikel-Nr.: 68-13 17 62
Der Begriff "Zentrale" ist nicht HM- gebunden - bei FS20 heißt sie z.B. FHZ1300PC, bei HM heißt sie CCU
Gruß - Toni

KS300 + Sonnendauer + Windrichtung, KS888, HM-CC-TC/HM-CC-VD, FHT80b, und etwas FS20-xx, Keymatic, EM1000, CCU2 und FHZ2000 sowie HP Studio, HPCL + Upgrade für FHZ

Buntifikus
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2014, 23:30

Re: Keymatic KM 300 B mit CAC nicht Homematic kompatibel?!

Beitrag von Buntifikus » 12.10.2015, 13:39

Danke für die schnelle Antwort. ich habe die oben abgebildete Keymatic wieder verkauft und nun die HM Version gekauft.

Antworten

Zurück zu „ELV KeyMatic Funk-Codeschloss & Türschlossantrieb“