4-Fach Funktaster mit KeyMatic Fernbedienung steuern

KeyMatic CAC, KeyMatic IQ+, KeyMatic HM, AW 50, KM 300 TI, Abus Profilzylinder

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
montecore
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2015, 23:30

4-Fach Funktaster mit KeyMatic Fernbedienung steuern

Beitrag von montecore » 16.05.2015, 16:24

Ich hatte vor, dass ich mit meiner Funkfernbedienung meiner Keymatic eine Alarmanlage steuere. Die Tasten 1 und 2 der Keymatic Fernbedienung wurden mit dem Verriegeln und Entriegeln der Keymatic an der Haustüre belegt. Mit den beiden restlichen Tasten wollte ich die Alarmanlage an und ausschalten. Die Steuerung wollte ich über einen 4-fach Funktaster vollziehen. Das Ein und Aus Schaltsignal habe ich an die Ausgänge des Tasters mit der Platine der Funkfernbedienung der Alarmanlage verbunden.
Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich an meiner CCU2 keine Verknüpfung zwischen Keymatic Fernbedienung und dem 4-fach Taster auswählen kann.
Wo liegt das Problem?

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: 4-Fach Funktaster mit KeyMatic Fernbedienung steuern

Beitrag von buempi » 16.05.2015, 16:33

montecore hat geschrieben:Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich an meiner CCU2 keine Verknüpfung zwischen Keymatic Fernbedienung und dem 4-fach Taster auswählen kann.
... Direktverknüpfungen zwischen zwei Sendern sind nicht möglich.
montecore hat geschrieben: Das Ein und Aus Schaltsignal habe ich an die Ausgänge des Tasters mit der Platine der Funkfernbedienung der Alarmanlage verbunden.
... was hast du da genau verbunden? Ich kann nicht nachvollziehen, wie das funktionieren soll.

Viele Grüsse
Bümpi

montecore
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2015, 23:30

Re: 4-Fach Funktaster mit KeyMatic Fernbedienung steuern

Beitrag von montecore » 16.05.2015, 16:44

Ich glaube da lag seitens mir ein Denkfehler vor. Ich dachte, dass ich den Taster als Empfänger nutzen kann, obwohl dieser nur ein Sender ist. Ich wollte mit der Keymatic Fernbedienung ein Signal steuern, dass Funktaster ein Schaltvorgang geschlossen wird. Ich habe hierzu zwei Kabel von der Tasterschnittstelle in eine Fernbedienung angelötet um diesen Tastendruck auszulösen.

Gibt es irgendeinen Weg, mit welchen Komponenten ich dies lösen könnte?

buempi
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: 4-Fach Funktaster mit KeyMatic Fernbedienung steuern

Beitrag von buempi » 16.05.2015, 16:49

montecore hat geschrieben:Gibt es irgendeinen Weg, mit welchen Komponenten ich dies lösen könnte?
... du benötigst einen AKTOR mit potentialfreien Kontakten. Da wäre sicher dieser geeignet: http://www.elv.de/homematic-funk-schalt ... w4-wm.html

Viele Grüsse
Bümpi

montecore
Beiträge: 4
Registriert: 24.01.2015, 23:30

Re: 4-Fach Funktaster mit KeyMatic Fernbedienung steuern

Beitrag von montecore » 16.05.2015, 16:52

Das sieht sehr gut aus. Danke!

Antworten

Zurück zu „ELV KeyMatic Funk-Codeschloss & Türschlossantrieb“