Stromabfrage (Taster/Schalter)

Programmierung der FHZ-Zentralen mit contronics homeputer Standard / homeputer Studio & WEB-Server

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Manuel.P
Beiträge: 48
Registriert: 13.12.2015, 14:04

Stromabfrage (Taster/Schalter)

Beitrag von Manuel.P » 08.11.2019, 13:11

Hallo,

ich habe eine 3 Phasen Überwachungsrelais im Einsatz. Der Potentialfreie Kontakt liegt auf dem HMIP 16 fach Eingangsmodul an.
Wenn alle 3 Phasen da sind, liegt am Eingang ein Signal an und wenn eine Phase fehlt wird der Eingang =0 gesetzt.
Somit müsste ich es ja mit einem Schalter realisieren. Dies habe ich auch gemacht sowohl in der WEB UI wie auch in der CL habe ich den Eingang als Schalter gesetzt und folgendes Makro geschrieben.

Code: Alles auswählen

Wenn Netzstrom ausgeschaltet dann 
Aggregat einschalten
Variable_Aggregat_startet := "startet"
endewenn
So problem ist, dass CL damit nicht klar kommt, also das es ein Schalter ist. Auch in der Visualisierung verändert sich der Zustand des Schalters nicht.
Ich habe auch mit CL-Control telefoniert, diese konnten sich erst mal auch nicht erklären. Hat jemand eine Idee von euch?

Auf dem Display des Moduls wird angezeigt, dass der Eingang funktioniert.

Antworten

Zurück zu „homeputer Studio / Standard: Programmierbeispiele“