HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Programmierung der FHZ-Zentralen mit contronics homeputer Standard / homeputer Studio & WEB-Server

Werbung


Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon m.jansen » 17.10.2013, 14:00

deswegen ja,

suche schon danach,aber die haben es entfernt glaube ich :-(


Eigentlich nicht,kann es mir nicht erklären......


Bitte um tipp oder Link wo ich die laden kann :roll:
m.jansen
 
Beiträge: 219
Registriert: 16.03.2011, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon buempi » 17.10.2013, 14:07

m.jansen hat geschrieben:Bitte um tipp oder Link wo ich die laden kann :roll:

... ich befürchte, dass es nicht an den Dateien liegt. Wahrscheinlich klemmt irgend etwas auf deinem Rechner. Deshalb der Vorschlag, das Verzeichnis 1:1 auf einen anderen Rechner (möglichst XP) zu kopieren. Wenn's dort läuft, sind auch alle Dateien (Homeputer + PHP!) in Ordnung.

Andernfalls könnte ich dir dann schon aushelfen...

Viele Grüsse
Bümpi
buempi
 
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon m.jansen » 17.10.2013, 14:10

ok hast recht,

also ich teste es heute noch wenn ich das schaffen sollte,dann melde ich mich wieder
Vielen Dank nochmal,

Mfg.
m.jansen
m.jansen
 
Beiträge: 219
Registriert: 16.03.2011, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon m.jansen » 17.10.2013, 15:24

Nochmal ich,

also buempi hab jetzt 1:1 kopiert,

siehe da es geht!

Was mache ich nun?

Kann mir das nicht erklären :(

Hast du noch eine Idee?

Mfg.
m.jansen
m.jansen
 
Beiträge: 219
Registriert: 16.03.2011, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon buempi » 17.10.2013, 17:19

Hallo m.jansen

Das hatte ich befürchtet!

m.jansen hat geschrieben:Kann mir das nicht erklären :(

... die einzige Erklärung ist, dass es irgendwie an den Einstellungen von Windows liegen muss. Zunächst würde ich mal alles abschalten, was da an Sicherheitssoftware so läuft. Wenn das nicht hilft, mal den Contronics-Zweig in der Registry in eine Datei exportieren und ihn nachher löschen.

Leider weiss ich nicht, ob PHP auch irgendwelche Einträge in die Registry macht, die zum Fehlverhalten führen könnten.

Ich drücke die Daumen!

Viele Grüsse
Bümpi
buempi
 
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon buempi » 17.10.2013, 17:45

... hängt es vielleicht mit der Zugriffsberechtigung zusammen? Führe Homeputer als Administrator aus (Rechtsklick auf die EXE und "Als Administrator ausführen" wählen). Schalte auch die Benutzerkontensteuerung aus bzw. auf das Minimum.

Viele Grüsse
Bümpi
buempi
 
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon Daimler » 17.10.2013, 21:02

Hallo m.Jansen,

konnte leider zum eigentlichen Thema nichts beitragen - aber:
Wende Dich bez.
m.jansen hat geschrieben:suche schon danach,aber die haben es entfernt glaube ich :-(
, wenn Dir Bümpi nicht bereits 'ausgeholfen' hat, per Telefon oder Mail an Contronics - die sind bei sowas sehr hilfsbereit!

Und eine Bitte:
Du bist doch nicht erst seit gestern hier im Forum.
Kannst Du deine Bilder nicht, wie der Großteil der anderen User normal in Deinem Beitrag anhängen statt über solche Horror-Seiten zu verlinken?
Gruß Günter

System - Yahx mit 2.25.xx in Produktiv- und Testsystem, 2 * HPCx Studio, 4 * L-Gateway, 2 * L-Adapter, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!
Daimler
 
Beiträge: 5311
Registriert: 17.11.2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon m.jansen » 18.10.2013, 10:24

Morgen,
@ buempi

Also,
alle Versuche sind fehlgeschlagen :(
Da hilft nur eine Neuinstallation!

@daimler
Danke, habe heute mit contronics telefoniert,es kann an zig Stellen Fehler geben, und wie bümpi bereits geschrieben
(Danke nochmal für den Tipp!)
hat,funktionieren ja alle Dateien 1:1 übernommen auf einem anderem XP PC :-(.
Leider hilft da entweder stundenlange Suche,oder die schnellere Neuinstallation!

Sorry naochmals für die Bilder,ja bin hier nicht seid gestern,habe aber wenig Erfahrungen mit Foren.
Ich versuche mich zu bessern :-)


Mfg.
m.jansen
m.jansen
 
Beiträge: 219
Registriert: 16.03.2011, 17:30
Wohnort: Aachen

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon buempi » 18.10.2013, 11:12

m.jansen hat geschrieben:Leider hilft da entweder stundenlange Suche,oder die schnellere Neuinstallation!

... ich hoffe natürlich, dass die Neuinstallation Abhilfe schafft. Wenn es aber an den Windows-Einstellungen liegt... :(

Viele Grüsse
Bümpi
buempi
 
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 15:58
Wohnort: Schweiz

Re: Pingtest im Homeputer mit Ausgabe

Beitragvon m.jansen » 19.10.2013, 19:44

Abend,
@ bümpi

Alles klar,nach Neuinstallation alles wieder wie es sollte.
Habe nachgedacht,ich habe einiges mit Winamp Steuerung über Homeputer Studio getestet und auch einiges an tools installiert ,und deinstalliert.Warscheinlich hat da irgend eine Datei was verstellt,aber keine Ahnung welche...........
Egal jetzt gehts :-)

Mfg.
m.jansen
m.jansen
 
Beiträge: 219
Registriert: 16.03.2011, 17:30
Wohnort: Aachen

Vorherige

Zurück zu homeputer Studio / Standard: Programmierbeispiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.