HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

User stellen ihre Haussteuerung vor

Werbung


Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon dtp » 12.01.2017, 11:39

Ich will da ja wirklich nicht kontraproduktiv sein, aber ihr kennt den FRITZ!Box-Adapter für ioBroker? Der kann ja eigentlich schon alles, was hier gewünscht wird. Und zudem lässt er die CCU in Ruhe.

Bei Bedarf kann ja der ioBroker auch die CCU steuern, wenn ein Anruf eingeht. Der ioBroker-Adapter bietet aber noch den Vorteil eines hübschen Widgets für vis.

Man muss ja nicht unbedingt das Rad zwei Mal erfinden. ;)

Bis dann,

Thorsten
dtp
 
Beiträge: 3836
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon Chemieka » 12.01.2017, 14:46

Das stimmt zwar aber ich z.B. möchte nicht noch eine PI hinstellen müssen um die Daten abzugreifen.
Auf der anderen Seite möchte ich Mediola nutzen und dazu braucht es eine CCU2 oder PI auf der Raspberry läuft. Da gefällt mir IO Brocker von der Visualisierung nicht so richtig.
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches.
Chemieka
 
Beiträge: 163
Registriert: 03.01.2017, 18:39

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon pooli » 12.01.2017, 15:01

Hi zusammen!
Dank Hubobel habe ich nun auch die letzte Hürde genommen und das Script läuft über einen "Cronjob" im Hintergrund :mrgreen:
Vielen Dank für die Nachhilfe, das war der Durchbruch!!
Ich hab mir erlaubt eine kleine Anleitung zu schreiben... AAAABER: Bitte verurteilt mich nicht für die Ausführung, ginge bestimmt wesentlich eleganter... Hab nur aufgeschrieben wie ich es gemacht hab! Wenn jemand Einwände hat und/oder etwas besseres zur Verfügung stellen kann, lösche ich sie natürlich - geht das hier überhaupt? :?:
Dateianhänge
Anleitung.docx
(15.57 KiB) 56-mal heruntergeladen
xmlAPI.JPG
script.JPG
FritzBox.JPG
pooli
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2017, 18:02

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon pooli » 12.01.2017, 15:05

um ehrlich zu sein, kapier ich das mit ioBroker noch nicht so wirklich... glaub, ich sollte mal anfangen mich auch damit zu befassen - aber leider ist der Urlaub schon wieder fast vorbei :cry:
Zuletzt geändert von pooli am 12.01.2017, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
pooli
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2017, 18:02

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon Chemieka » 12.01.2017, 15:10

Klingt für mich immer noch etwas schwierig aber ich will es zumindest erst einmal versuchen.
Ich möchte gern die verpassten Anrufe sehen können, da war die Anleitung auf dem ersten Blick noch nicht so einleuchtend.
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches.
Chemieka
 
Beiträge: 163
Registriert: 03.01.2017, 18:39

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon pooli » 12.01.2017, 15:27

Sorry, aber wenn ich es richtig verstanden hab ist das Skript (noch) nicht soweit. Und leider fehlt mir das Fachwissen um das Skript selbst zu bearbeiten... da müssen wir wohl auf EiGelbGeek warten... Mir wars wichtig, dass die CCU mitbekommt wenn ein Anruf eingeht. Was mir jetzt noch besonders fehlt, wäre die Aktivierung/Deaktivierung der Wecker über die CCU (das war bis zu ner gewissen Firmware der FritzBox über ein Shellscript möglich)

Ach und: viel Erfolg! Wenn ich das hinbekommen hab, schaffst du's auch ;)
pooli
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2017, 18:02

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon Chemieka » 12.01.2017, 15:59

pooli hat geschrieben:Sorry, aber wenn ich es richtig verstanden hab ist das Skript (noch) nicht soweit. Und leider fehlt mir das Fachwissen um das Skript selbst zu bearbeiten... da müssen wir wohl auf EiGelbGeek warten... Mir wars wichtig, dass die CCU mitbekommt wenn ein Anruf eingeht. Was mir jetzt noch besonders fehlt, wäre die Aktivierung/Deaktivierung der Wecker über die CCU (das war bis zu ner gewissen Firmware der FritzBox über ein Shellscript möglich)

Ach und: viel Erfolg! Wenn ich das hinbekommen hab, schaffst du's auch ;)


Also kannst du gar nicht die verpassten Anrufe sehen? Genau das wäre mir wichtig. Macht das das Skript noch nicht, dann brauche ich auch nicht anfangen.

Mir würde es ja reichen, wenn ich die Daten in eine Webseite bekommen würde.
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches.
Chemieka
 
Beiträge: 163
Registriert: 03.01.2017, 18:39

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon pooli » 12.01.2017, 16:26

Nö, aber ich kann die aktuell anrufende Nummer über eine Variable anzeigen lassen (ISE-ID von Systemvariable für Anrufer-Nummer (Eingehend) - Zeile 36-39) Vielleicht hilft dir das ja?

wird aber vermutlich bald kommen, wenn man sich EiGelbGeek so anhört...

eiGelbGeek hat geschrieben:Das steht noch auf der ToDo Liste:

#Telefonbuch Integration
#Letzte Anrufe in der CCU loggen (maximal 10? )
#Verpasste Anrufe in der CCU loggen (maximal 10? )
#Anrufbeantworter in der CCU loggen (Weiß noch nicht ob das umsetzbar ist, sicherlich kann man loggen das eine Nachricht aufgesprochen wurde, aber ich glaube nicht das der Anruf Monitor das Abhören der Nachrichten mitbekommt)

Falls noch irgendwas anderes gewünscht ist und durch den AnrufMonitor umsetzbar ist.... Kommentiert die Wünsche :mrgreen:
pooli
 
Beiträge: 19
Registriert: 10.01.2017, 18:02

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon Chemieka » 12.01.2017, 17:47

Ich muss sagen ich würde mich sehr freuen wenn da was kommt. Zumal es unter Linux für viele Satboxen Addons gibt die das können, ich denke da sollte das auch hier möglich sein. Narürlich rede ich jetzt wie der Blinde von der Farbe :D
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches.
Chemieka
 
Beiträge: 163
Registriert: 03.01.2017, 18:39

Re: Fritzbox Call Monitor - CCU Integration

Beitragvon eiGelbGeek » 12.01.2017, 18:15

dtp hat geschrieben:Ich will da ja wirklich nicht kontraproduktiv sein, aber ihr kennt den FRITZ!Box-Adapter für ioBroker? Der kann ja eigentlich schon alles, was hier gewünscht wird. Und zudem lässt er die CCU in Ruhe.

Bei Bedarf kann ja der ioBroker auch die CCU steuern, wenn ein Anruf eingeht. Der ioBroker-Adapter bietet aber noch den Vorteil eines hübschen Widgets für vis.

Man muss ja nicht unbedingt das Rad zwei Mal erfinden. ;)

Bis dann,

Thorsten

Muss man nicht, abermals muss auch nicht ioBrooker einsetzen.... und kann trotzdem den bedarf habe auf anrufe zu reagieren

Gesendet von meinem SM-T535 mit Tapatalk
Nur weil es nicht geht, muss es nicht kaputt sein ^^

Apple for Work, Linux for Network, iOS for Mobility and still Windows for Solitaire
Benutzeravatar
eiGelbGeek
 
Beiträge: 574
Registriert: 24.07.2014, 17:46
Wohnort: Ruhrpottrandgebiet

VorherigeNächste

Zurück zu Projektvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.