Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Akwak
Beiträge: 299
Registriert: 07.05.2013, 21:00
Wohnort: Seevetal

Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von Akwak » 11.10.2017, 16:07

Hallo,

ich habe seit längerer Zeit ein Odys Gate mit Holgers Rahmen in der Küche hängen.

viewtopic.php?t=22059
Bild
Bild

Da meine Familie immer mehr Einsatzzwecke für dieses Tablett “erfunden“ hat , geriet es langsam an seine Grenzen .

Das Laden von Internetseiten hat teilweise Minuten gedauert .

Ich habe mich entschieden, es gegen ein moderneres Tablett auszutauschen und habe mich für ein Samsung Galaxy Tab-A entschieden .

Das Problem dabei: der Rahmen beziehungsweise das Tab ist kleiner als das alte . Daher musste ich den vorhandenen Ausschnitt verkleinern.
Um nicht die ganze Wand neu zu tapezieren habe ich flüssige Raufaser benutzt um die ergänzten Flächen an die Tapete anzupassen.

Da ich Holger versprochen habe das zu dokumentieren, stelle ich hiermit die Fotos vom Umbau zur Verfügung.

Odys raus:
Bild
Bild
Bild
Ausschnitt für Servo:
Bild
Bild
Auffüllen:
Bild
Bild
Bild
Bild
Nach streichen:
Bild

Gruss
Alfred

Benutzeravatar
superuser002
Beiträge: 525
Registriert: 30.08.2013, 09:55

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von superuser002 » 11.10.2017, 17:32

Perfekt. . Wie funktioniert der Sensor. ?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Akwak
Beiträge: 299
Registriert: 07.05.2013, 21:00
Wohnort: Seevetal

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von Akwak » 11.10.2017, 18:10

Leider schwankt er sehr stark. Aktuell hab ich ihn deaktiviert.

Benutzeravatar
superuser002
Beiträge: 525
Registriert: 30.08.2013, 09:55

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von superuser002 » 11.10.2017, 21:10

Ich habe sehr viele getestet. . Die Meisten irgend welche CHINA dinger. . . Konnte man alle vergessen. . Der eine sensor ging durch 3 Wände. . Wenn sich jemand 2 Zimmer weiter bewegte ging das Tab an. . Ich habe es auf gegeben. .

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

znyde
Beiträge: 34
Registriert: 18.06.2016, 18:53
Wohnort: DN, NRW

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von znyde » 12.10.2017, 15:05

Hi
Wo bekomme ich dieses USB Netzteil her? :)

Benutzeravatar
superuser002
Beiträge: 525
Registriert: 30.08.2013, 09:55

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von superuser002 » 13.10.2017, 09:54

znyde hat geschrieben:Hi
Wo bekomme ich dieses USB Netzteil her? :)
Welches? Das aus den ersten Bildern?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

znyde
Beiträge: 34
Registriert: 18.06.2016, 18:53
Wohnort: DN, NRW

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von znyde » 14.10.2017, 18:31

Ja genau. Sitzt schön in der hohlwanddose

Benutzeravatar
Akwak
Beiträge: 299
Registriert: 07.05.2013, 21:00
Wohnort: Seevetal

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von Akwak » 14.10.2017, 22:06

znyde hat geschrieben:Ja genau. Sitzt schön in der hohlwanddose
Das war folgendes:
https://www.smart-knxshop.de/product_in ... uchse.html
Hat 1A und war für das Odys nicht immer stark genug.

Gruss
Alfred

Es gilt immer was ich meine, nicht was ich schreibe.

Benutzeravatar
superuser002
Beiträge: 525
Registriert: 30.08.2013, 09:55

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von superuser002 » 15.10.2017, 19:26

Ich habe bald fertige UP Netzteile mit 2 A im Angebot. .

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Hagiman2000
Beiträge: 39
Registriert: 08.03.2017, 08:27

Re: Wandeinbau Tablet Odys Gate -> Galaxy Tab-A

Beitrag von Hagiman2000 » 23.10.2017, 13:31

@ superuser002

Ich habe jetzt mehrmals auf das Datum geschaut, es ist aber ein recht aktuelles.

Hat deine UP Platine nicht 5v und 4A? Daher verstehe ich nicht das du bald 2A Netzteile anbietest.

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“