Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Challenger
Beiträge: 358
Registriert: 09.11.2015, 10:58
Wohnort: Hannover

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von Challenger » 14.10.2018, 20:12

thomassch21 hat geschrieben:
14.10.2018, 19:35
Hi,

Könntest du mir sagen welches Tablet du verwendest?
Genau dies Kombi mit iobroker habe ich auch.

Gruß
Thomas
Hi Thomas,
folgendes Tablet verwende ich:

Chuwi Hi13
IPS 13.5 Zoll Panel
Auflösung 3000x2000
Intel Apollo Prozessor 2.2 GHz
4 GB Ram
64GB Grafikspeicher
IMG_5451.jpg
Ich habe das Gerät nun seit 7 Monaten im Dauereinsatz und bin wirklich positiv überrascht. Ein absolut stabiles System ohne jegliche Ausfälle oder Störungen - TOP! Der Bildschirm hat ein super scharfes Bild dank 3000x2000 Pixel, toller Kontrast, tolle Farben.

Für die Anzeige meines Dashboards genau das Richtige - optimale Größe.
Kann ich dir empfehlen.
VG
Meist ist man ja nicht zu alt, sondern zu faul für den Scheiß.

BTW: Keine persönliche Betreuung per PN. Fragen zu Threat-Themen bitte für Alle im Threat stellen. Dankööö!

thomassch21
Beiträge: 31
Registriert: 22.04.2016, 20:20

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von thomassch21 » 14.10.2018, 21:03

Danke hört sich gut an!

Guy81
Beiträge: 75
Registriert: 03.02.2016, 13:26
Wohnort: Bremen

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von Guy81 » 06.11.2018, 07:15

Ist es möglich über nircmd das Tablet nach Spannungswiederkehr (einschalten des Tabs über Aktor) eingeschaltet
zu lassen, also einen Tastendruck durch Spannungswiederkehr auslösen zu lassen?

Oder hat es jemand über die registry bzw. die Gruppenrichtlinien geschafft,
dass das Tablet nicht (ohne Interaktion von Maus, Tastatur, oder Touch) sofort wieder "aus" geht?

Der Sperrbildschirm ist bereits deaktiviert.
Andy

Benutzeravatar
Challenger
Beiträge: 358
Registriert: 09.11.2015, 10:58
Wohnort: Hannover

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von Challenger » 06.11.2018, 07:57

Guy81 hat geschrieben:
06.11.2018, 07:15
Ist es möglich über nircmd das Tablet nach Spannungswiederkehr (einschalten des Tabs über Aktor) eingeschaltet
zu lassen, also einen Tastendruck durch Spannungswiederkehr auslösen zu lassen?

Oder hat es jemand über die registry bzw. die Gruppenrichtlinien geschafft,
dass das Tablet nicht (ohne Interaktion von Maus, Tastatur, oder Touch) sofort wieder "aus" geht?

Der Sperrbildschirm ist bereits deaktiviert.
Hi,
der Schlüssel für dein Thema ist m.M. nach die Registry von W10.
Folgendes habe ich beim Googeln gefunden.
So geht's:

Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
HKEY_LOCAL_MACHINE
Software
Policies
Microsoft
Power
PowerSettings
f1fbfde2-a960-4165-9f88-50667911ce96
Falls die letzten Schlüssel noch nicht existieren, dann müssen Sie diese erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "Schlüssel".
Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "ACSettingIndex" (für Netzbetrieb) oder auf den Schlüssel "DCSettingIndex" (für Akkubetrieb).
Falls die Schlüssel noch nicht existieren, dann müssen Sie diese erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "DWORD-Wert" (REG_DWORD).
Als Wert geben Sie die Helligkeit des Bildschirms bei der automatischen Abdunkelung in Prozent an. Z.B.:30" % (Prozent)
Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.
f1fbfde2-a960-4165-9f88-50667911ce96
Hinweise:

ACSettingIndex:
Gibt die Helligkeit in Prozent des Bildschirms im Netzbetrieb an, wenn automatische Bildschirmabdunkelung aktiviert wird. Standard: 30 Prozent
DCSettingIndex:
Gibt die Helligkeit in Prozent des Bildschirms im Akkubetrieb an, wenn automatische Bildschirmabdunkelung aktiviert wird. Standard: 30 Prozent
Damit der Benutzer die Einstellung selbst ändern kann, müssen Sie den Schlüssel "ACSettingIndex" und/oder "DCSettingIndex" wieder löschen. Klicken Sie dazu auf den/die Schlüssel und drücken die Taste "Entf".
Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.
Ich denke das könntest du für deine Zwecke nutzen, denn das an und ausschalten des Displays bei Akku/Netzbetrieb ist ja bereits eine Grundfunktion von Windows. Muss nur entsprechend in der REGEDIT angepasst werden.
Z.B.: Bei Batteriebetrieb DisplayHelligkeit auf 0%, Bei Netzbetrieb auf 80%.

VG
Meist ist man ja nicht zu alt, sondern zu faul für den Scheiß.

BTW: Keine persönliche Betreuung per PN. Fragen zu Threat-Themen bitte für Alle im Threat stellen. Dankööö!

Guy81
Beiträge: 75
Registriert: 03.02.2016, 13:26
Wohnort: Bremen

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von Guy81 » 07.11.2018, 13:42

Danke, der Ansatz mit der "allways on" Methode wäre eine Idee.
Also das Tablet immer an und die Umschaltung Display 0% und Display 80%
über den Aktor bzw. Akku/Netzbetrieb lösen.

Ich habe bisher immer danach gesucht die Display-on Methode nach Spannungswiederkehr zu nutzen
(kurzzeitiger Wegfall der Versorgungspannung), dafür ist dann aber ein Tastendruck erforderlich um das
Abschalten des Displays nach ca. fünf Sekunden zu verhindern.
Somit halte ich den Akku auch immer auf 100%.

Ich werde das ganze mal ausprobieren, im aktiven Zustand wird es dann der Akku-Betrieb werden um Nachts und
im inaktiven Zustand das Tablet im Netzbetrieb zu laden.

Gruß
Andy

klaus99
Beiträge: 43
Registriert: 07.06.2015, 18:54

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von klaus99 » 07.11.2018, 17:08

Und genau wegen diesem Hickhack um Akku und Display an/aus bin ich auf einen Mini PC mit Windows 10 + 21,5 Zoll Touchscreen umgestiegen. Der WAF ist phänomenal und die Probleme=0.

Guy81
Beiträge: 75
Registriert: 03.02.2016, 13:26
Wohnort: Bremen

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von Guy81 » 08.11.2018, 16:02

Naja, prinzipiell kann man das Win 10 Tab ja genauso betreiben.
Es hat halt zusätzlich einen Akku ;oP


Die Methode über die Registry funktioniert erst einmal nicht, da der gesamte "Power" Eintrag
nicht existiert. Über das standard mögliche "Helligkeit bei Akku / Netzbetrieb" schaltet das Backlight
bei 0% nicht ganz ab. Somit ist das Bild nicht schwarz.
Jetzt wird vorerst zusätzlich ein Bildschirmschoner (blank screen) drübergelegt.

Gruß

NACHTRAG:
So ist es nicht machbar. Das Tab wechselt anscheinend zwischen Netzbetrieb und Ladebetrieb.
Somit ist das Tab dann auch im aktiven Zustand gedimmt.
Wenn ich mal mehr Zeit habe versuche ich es noch die Betriebsart zu drehen, also aktiv = Netzbetrieb.

Gruß
Andy

Chemieka
Beiträge: 235
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von Chemieka » 10.11.2018, 20:33

Da hätte ich auch mal eine Frage dazu.
Ich habe ein Samsung Tab A in Verwendung seit etwa 2 Jahren. Seltene Male hängt sich das Gerät aber auch auf.

Nun zur Frage.
Kann man mit Tasker nicht auch einen Täglichen Reboot machen? Ich denke ja.
Aber wie bekomme ich automatisch Mediola wieder gestartet?
Und kann ich regelmäßig prüfen lassen ob Mediola noch läuft und ggf. starten lassen?
Hätte das jemand so, dann wüste ich gern wie das ginge. Herzlichen Dank
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches. CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

opossum
Beiträge: 19
Registriert: 01.01.2018, 12:14

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von opossum » 12.11.2018, 09:17

Hallo,

mit Tasker kannst Du einen Task anlegen, der eine App startet. Das sollte machbar sein. In den Task, der den Reboot macht, dann diesen Task aufrufen. Mache ich mit der Kalender-App von Google auch so. Ich stelle unseren Google-Kalender via Chromcast auf einem 32"" TV in der Küche dar. Wobei es alles automatisch abläuft. Das Tablet überwacht auch seinen Ladezustand selbst und schaltet bei Unterschreiten des Akkuschwellwerts eine schaltbare Steckdose von Brennenstuhl zu, an der hängt das Ladegerät. Das einzige Problem, was ich seit einiger Zeit habe, ist das Display. Seit dem letzten Taskerupdate kann man ohne gerootetes Tablet keine Systemeinstellungen mit Tasker verändern. Der Entwickler hat zwar eine Methode vorgestellt, wie das gehen soll, klappt aber bei mir nicht. Da ich jetzt auf ein Windowstablet umsteige, gehe ich hier jetzt neue Wege. Da bin ich aber dabei, mir das zu erarbeiten. Viel lesen usw. ich möchte auch dort den Ladezustand überwachen und entsprechend die Steckdose schalten.


Gruß
opossum

Chemieka
Beiträge: 235
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Motion Wakeup für Windows 10 Tablet (3K Display im Flur)

Beitrag von Chemieka » 14.11.2018, 17:48

Werde das mal testen. Hoffe das ich das hingekomme verstehe den Teil mit Profil und Task nicht ganz.
PI3 mit RaspberryMatic; PI3 mit IOBroker; Samsung Tab A mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches. CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“