HM-Script für virtuelle Wetterstation

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Wavedancer
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2018, 21:36
Wohnort: Hamburg

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von Wavedancer » 02.12.2018, 14:39

Moin Moin,

ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit der ccu und einigen Steuerungen/Geräten zur Heizungs- und Rolladensteurerung.
Dabei bin ich auf diesen thread aufmerksam geworden, bei der suche nach einer Lösung, um eine Wetter abhängige Beschattung durch die Rolläden zu realisieren. Nun bin ich seit einigen Tagen dabei das hier zur Verfügung gestellte Skript (vielen Dank hierfür) in die CCU zu installieren um dann im Anschluß entsprechende Abhängikeiten für die Rollensteuerung zu definieren. Es werden aber leider keine Systemvariablen angelegt und Werte reingeschrieben, obwohl ich mich an die Anleitung auf der ersten Seite orientiert hab, muss aber an dieser Stelle hinzufügen das ich von der Skript schreiberei nicht wirklich Ahnung habe ...

Was habe ich bis hierher gemacht...
Basis Konfig: CCU2 Firmware 2.41.5, CUxD Version 2.1.0 keine weitere Zusatzsoftware, OWM API ID und ID für Hamburg vorhanden
- In CUxD beide Devices angelegt
P01.jpg
P01.jpg (8.3 KiB) 812 mal betrachtet
- Letztes verwendetes Skript von Schalterei viewtopic.php?p=446452#p446452 in Text Datei kopiert und gespeichert
- Im Skript owAppid='INSERT' gegen meine ID getauscht
- bei owCityid=false gegen ID '2911298' für Hamburg getauscht
- bei string cuxCMDName='CUxD.CUX2801001:1' und string cuxWDSName='CUxD.CUX9002001:1' Seriennr. geprüft
- auf der CCU Programm erstellt und skript aus Text Datei eingebaut
P02.jpg
- Zusammensetzung und ausgabe der OWM Adresse in CUxD kontrolliert
P03.jpg
P03.jpg (13.34 KiB) 812 mal betrachtet
- Adresse in Browser kopiert, Daten werden angezeigt
P04.jpg
- In Status und Bedienung > Programme wird das Programm aufgeführt und der Start Button scheint auch etwas auszuführen, zumindest ändert sich die Uhrzeit bei letzte Ausführung
P05.jpg
- Systemvariablen unter Einstellungen oder Status und Bedienung werden keine angezeigt ausser diese hier
P06.jpg
Leider komme ich an dieser Stelle nicht weiter und würde mich über jede Hilfestellung freuen!

Danke und Gruß
Irgendwas ist immer :lol:

Benutzeravatar
Wavedancer
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2018, 21:36
Wohnort: Hamburg

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von Wavedancer » 05.12.2018, 19:38

Moin,

hab mal im CUxD Full Syslog nach Einträgen von OWM etc. gesucht und folgendes gefunden und hier eingefügt.
CUxD Full Syslog OWM 20181205_01.txt
(9.53 KiB) 46-mal heruntergeladen
Ich kann sehen das da irgendwas mit CUX2801001:1 passiert, aber nicht beurteilen ob das alles seine Richtigkeit hat ?

Danke und Gruß
Irgendwas ist immer :lol:

Benutzeravatar
Wavedancer
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2018, 21:36
Wohnort: Hamburg

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von Wavedancer » 10.12.2018, 07:18

Moin,

hat niemand eine Idee oder Tipp warum es bei mir nicht funktioniert?

Gruß

Wavedancer
Irgendwas ist immer :lol:

gr_home
Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2018, 17:25

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von gr_home » 10.12.2018, 17:31

Hallo DimMyPrp,

top script - funktioniert problemlos!!!

Zwei Fragen hätte ich noch - hast Du tips ...
- wie ich von der von ow gelieferten utc time auf cet Sommer / Winterzeit komme?
- wie man den von ow gelieferten weather tag (Bsp <weather number="521" value="shower rain" icon="09n"/>) zusätzlich integrieren könnte?

DANKE

gr_home

Benutzeravatar
Wavedancer
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2018, 21:36
Wohnort: Hamburg

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von Wavedancer » 26.12.2018, 08:33

Wavedancer hat geschrieben:
10.12.2018, 07:18

hat niemand eine Idee oder Tipp warum es bei mir nicht funktioniert?
Moinsen,

Problem gelöst :D , das skript funktioniert nun auch bei mir, der Fehler lag an einer falschen Gateway IP Adresse zum Router!!! Zu dumm von mir, weil absolute Basics :oops: ...

Ich möchte mich aber noch an an der Frage zur angezeigten Temperatur von Schonwiederich anschließen ...
schonwiederich hat geschrieben:
22.11.2018, 09:59
2. Die Temperaturwerte.
A. In der 3 Tagesvorschau habe ich herausgelesen, das MIN MAX und AVG sich immer auf den gesamten jeweiligen Tag beziehen.
B. In der 3 Stunden Vorschau wird ausschließlich der Forecastwert für in 3 Studnen ausgegeben (bzw. für das gwünschte Segment.)
C. Die Werte Min und MAx des ersten Scriptes verstehe ich nicht. Was mir hier aussgegeben wird können nicht die Tageswerte Min und MAX sein.
Sind das die Werte der letzten (wie definierten) Zeitspanne? oder was genau sollen MIN und MAX hier aussagen ?
Danke und Gruß

Wavedancer
Irgendwas ist immer :lol:

Rais
Beiträge: 31
Registriert: 25.12.2015, 13:48

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von Rais » 21.01.2019, 10:07

C9B39B2D-1B24-4B59-A0ED-75399B22A778.jpeg
Moin zusammen,
bin grad verzweifelt, in der CCU3 wird grad 73 Grad angezeigt unter Temperatur. Kann mir bitte jemand ein Tipp geben.
Gruß Andi

alchy
Beiträge: 8337
Registriert: 24.02.2011, 01:34

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von alchy » 21.01.2019, 10:14

Rais hat geschrieben:
21.01.2019, 10:07
bin grad verzweifelt, in der CCU3 wird grad 73 Grad angezeigt unter Temperatur. Kann mir bitte jemand ein Tipp geben.
Es sind mittlerweile lt. Bildschirmcopy 74 Grad und vielleicht steht der Daten liefernde Sensor in einem brennenden Gebäude.

letzteres ist eine zwar als sarkastischer Joke formulierte, aber trotzdem mögliche Fehlerursache auf Grund der dürftigen Fehlerbeschreibung des Fragenden.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Rais
Beiträge: 31
Registriert: 25.12.2015, 13:48

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von Rais » 21.01.2019, 10:37

Anscheinend wird die relative Luftfeuchtigkeit in der Temperatur eingesetzt. Entschuldige wenn ich sonst keine Angaben machen kann

Xel66
Beiträge: 5037
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von Xel66 » 21.01.2019, 11:52

Rais hat geschrieben:
21.01.2019, 10:37
Entschuldige wenn ich sonst keine Angaben machen kann
Dann ist eine verwendete Variable falsch benannt oder falsch verwendet. Da der Informationsinhalt Deiner Fehlerbeschreibung recht minimalistisch ist, kann man Dir auch nur genau solche Antworten geben.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

heidepower
Beiträge: 16
Registriert: 26.12.2018, 20:32

Re: HM-Script für virtuelle Wetterstation

Beitrag von heidepower » 31.01.2019, 18:09

Hey, erstmal super Arbeit. Hat wunderbar funktoniert!!!

Zwei Fragen hätte ich da noch:

1.Ist es möglich die Bezeichnung "OpenWeather" vor den einzelenen Messwerte auszublenden? Außer das man bei den Variabeln da "OpenWeather" weg lääst! Bei der Temperatur Variable wird es ja auch nicht angezeigt!

2. Wie kann man die Messwerte sortieren so das es auch ein Sinn ergibt. Zb. hätte ich gerne "Temperatur min" links und "Temperatur max" in der rechnten Spalte stehen

Bild

Gruß heidepower

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“