Ultraschall-Füllstandsmessung mit Arduino NodeMCU

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

shooter
Beiträge: 34
Registriert: 04.09.2018, 18:41

Re: Ultraschall-Füllstandsmessung mit Arduino NodeMCU

Beitrag von shooter » 16.05.2019, 09:06

Ich bekomme einfach keine Daten in das CUxD Device 90...egal was ich anstelle. Ich habe jetzt den Code an der Stelle verändert und schreibe in eine Systemvariable, das läuft auch soweit!

DJDieter
Beiträge: 153
Registriert: 11.01.2008, 14:41

Re: Ultraschall-Füllstandsmessung mit Arduino NodeMCU

Beitrag von DJDieter » 17.05.2019, 09:55

Wenn die CUxD-Adresse im Script richtig ist, werden die Daten automatisch geschrieben.
Hier als Beispiel aus meinem Sketch:

Code: Alles auswählen

String levelCCUname = "CUxD.CUX9000018:1.SET_STATE";
Dann noch das CUxD-Gerät anpassen:
Screenshot.png
Screenshot.png (19.77 KiB) 30 mal betrachtet
CCU3 und 3 LAN-Gateways mit 827 Kanälen auf 168 Geräten
CUxD mit 156 Kanälen auf 34 Geräten
Zusatzsoftware: HVL, XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, CL-Studio, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger, HQ WebUI, HomeHub
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“