Abholstation-Eigenbau mit Homematic

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

Beowolf
Beiträge: 560
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von Beowolf » 24.03.2020, 11:30

Xel66 hat geschrieben:
24.03.2020, 11:14
... Und nein, ich meine nicht, dass mein Vorschlag kompliziert wäre. Vielmehr gehe ich davon aus, dass dieses State of the Art wäre.

Gruß Xel66
Habe ich nicht geschrieben, das es kompliziert ist. :D

Ich bin nicht so der "Programmierprofi". Ich bekomme es bestimmt auch noch hin, das ich unter ioBroker per Mausklick eine Zufallszahl generiere und diese dann automatisch dem Fach zugewiesen wird. Nur im Moment halt noch nicht. :D

Grüße und bleibt gesund :mask:
Manfred

Xel66
Beiträge: 7489
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von Xel66 » 24.03.2020, 11:57

Beowolf hat geschrieben:
24.03.2020, 11:30
Habe ich nicht geschrieben, das es kompliziert ist. :D
Wortwörtlich nicht, aber Du hast es als "schwierig" betitelt. Das "kompliziert" habe ich hier synonym benutzt.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

Beowolf
Beiträge: 560
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von Beowolf » 24.03.2020, 14:42

Alles gut - bin ja auch für Anregungen offen.

Grüße

gzi
Beiträge: 427
Registriert: 12.01.2015, 23:37
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von gzi » 27.03.2020, 13:21

Sorry, dass ich mir diesen Einwurf nicht verkneifen kann: https://www.gutzitiert.de/zitat_autor_a ... 23857.html

Es hilft halt nix . Es ist halt oft so:

https://www.zitate.eu/autor/dr-fred-sin ... ate/173151

;-)
Lichtsteuerung, Heizungssteuerung, Überwachung (Feuer, Wasser, Einbruch, Stromausfall, Heizungsausfall, Wetter, Kamera), Alarmierung (optisch, akustisch, mail, SMS, voice call) - CCU, diverse HM- und HMIP Aktoren und Sensoren, Rauchmeldeanlage, UPS, GSM-Alarmwähler, Zugriff aus dem Internet via HTTPS und htdigest authentication, kein Datenkraken-Interface (Google, Amazon, China-Cloud, BND, NSA...) - HomeMatic Sicherheits-Kompendium - Checkliste für Auswahl von IP Kameras - Vergleich aktueller HomeMatic Zentralen - und alle Antworten für das gesamte Universum und den Rest

Beowolf
Beiträge: 560
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von Beowolf » 27.03.2020, 15:27

Jetzt geht es an das Verkabeln. :D
kasten.jpg
Mir ist vollkommen klar, das es auch bestimmt einen anderen Weg gibt. Aber ich habe die Dinge hier, ich kann damit arbeiten und ich bekomme alles mit meinem Wissen so hin das es funktioniert. :D

Weitere Bilder werden folgen.

dtp
Beiträge: 8877
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von dtp » 28.03.2020, 11:34

Sieht doch schon mal ganz gut aus. Hast du die Abholstation auch schon fertig? Da würde ich übrigens Federöffner für die Türen einbauen, so dass sich die Türen beim Entriegeln automatisch öffnen. Also quasi die Druckschnapper, wie man sie von grifflosen Möbeltüren kennt, aber dann so eingestellt, dass sie beim Schließen nicht rasten.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Beowolf
Beiträge: 560
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von Beowolf » 28.03.2020, 11:39

Ich habe diese hier genommen.

https://www.amazon.de/gp/product/B07B9W ... KPD2&psc=1

Die werfen die Tür halb auf. :D

Ich habe gestern und heute den Boden fertig verlegt. Ich hasse Bodenplatten in Mischung zu legen. :(

Grüße
Manfred

Beowolf
Beiträge: 560
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von Beowolf » 15.06.2020, 15:44

So, hier ein paar weitere Bilder der ganzen Sache.

Das Pult für die Code-Eingabe.

Zwischenplatte für das Display.
IMG_7068.jpg
Der Rest des Pults
IMG_7065.jpg
_MG_7069.jpg
_MG_7073.jpg
_MG_7072.jpg
_MG_7071.jpg
Noch einpaar Tage und es kommen Bilder der kompletten Station.

Beowolf
Beiträge: 560
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von Beowolf » 17.06.2020, 13:39

So, hier nun die ganze Station.
3.jpg
2.jpg
1.jpg
Das Wetter war nicht besonders gut, siehr alles etwas trüb aus.

Sven_A
Beiträge: 3208
Registriert: 26.01.2016, 08:14
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Abholstation-Eigenbau mit Homematic

Beitrag von Sven_A » 17.06.2020, 17:26

Schick.
Aber wo ist die Technik? :wink: Zeige mal bitte Bilder von innen.

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“