HM-Anbindung für TP-Link-WLAN-Steckdosen HS1xx und -Leuchtmittel LB1xx (V5.3)

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

mskrause
Beiträge: 157
Registriert: 13.10.2018, 20:02
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: HM-Anbindung für TP-Link-WLAN-Steckdosen HS1xx und -Leuchtmittel LB1xx (V5.3)

Beitrag von mskrause » 03.08.2022, 19:33

Tagfahrlicht hat geschrieben:
02.08.2022, 21:13
Wie hast du denn den Punkt "Kosten" darein gezaubert...?
Die Kostenberechnung hat mit dem TP-Link-Script nichts zu tun. Die Berechnung mache ich für alle Steckdosen separat.
In etwa so (auch nur laienhaft, aber funktioniert):
1. Systemvariable Typ Zahl anlegen mit dem eigenen aktuellen Strompreis, bei mir heißt die SV dann auch so :wink:
2. Systemvariable Typ Zahl anlegen für jede Steckdose, die berechnet werden soll, bei mir eben "Kosten_Name der Steckdose"
3. Die SV "Strompreis" mit dem aktuellen Strompreis "füttern", bei mir 0,XX und als Einheit EUR, das €-Symbol funktioniert nicht, wenn man sich das anzeigen lassen möchte in der GUI
4. Ein Programm einrichten mit Zeitsteuerung und selbst gewähltem Intervall, ich habe alle 9 Minuten, das folgendes Script auslöst:

Code: Alles auswählen

! Stromkostenberechnung WLAN-Steckdosen
! 
integer a = dom.GetObject("Strompreis").Value();

integer b = dom.GetObject("Energie_TPL1_AZ_Tisch").Value();
integer c = a * b;
dom.GetObject("Kosten_TPL1_AZ_Tisch").State(c.ToString(2));

integer d = dom.GetObject("Energie_TPL2_AZ_Fenster").Value();
integer e = d * a;
dom.GetObject("Kosten_TPL2_AZ_Fenster").State(e.ToString(2));

.
.
.
...
und immer so weiter, bis alle Steckdosen erfasst sind. Die SV "Energie_Name der Steckdose" wird durch das TPL-Steuerscript selbst erstellt und in kWh ausgegeben.
5. Die SV "Kosten_Name der Steckdose" dem jeweiligen Gerät zuordnen.

Noch eine Anmerkung dazu: Wenn Du den Strompreis änderst, so ändert sich selbstredend auch die gesamte Berechnung "rückwärts", wirklich empirische Auswertungen gehen damit sicher nicht und das war auch nicht mein Ziel, sondern nur die Momentaufnahme für einen gewissen Zeitraum, alternativ kann man alle Änderungen auf verschiedenste Weise protokollieren.

Reicht das so für den Moment?

VG Marco

Tagfahrlicht
Beiträge: 11
Registriert: 02.10.2021, 18:04
System: CCU und Access Point
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: HM-Anbindung für TP-Link-WLAN-Steckdosen HS1xx und -Leuchtmittel LB1xx (V5.3)

Beitrag von Tagfahrlicht » 04.08.2022, 01:41

herzlichen Dank werde das aber erst morgen einrichten.
Gruß
Hawe

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“