Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

matze-pe
Beiträge: 726
Registriert: 11.02.2013, 08:38

Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von matze-pe » 13.08.2013, 11:36

Hallo zusammen,
ich wollte mein Projekt auch kurz einmal vorstellen.

Im Zuge meiner Flur Renovierung habe ich ein kostengünstiges "Archos Arnova 10 G3" Tablet in die Wand integriert. Die Halterung mit Magnet Rahmen habe ich mir lasern lassen.

Da ich alles versteckt halten wollte, wählte ich den Einbau als Unterputz, eine zusätzliche Steckdose + Schaltaktor habe ich mir in einer UP Dose hinter die Halterung gelegt.

Auf dem Homebildschirm habe ich die Apps HomeDroid, IP-Cam Viewer (meine IP-Kamera) und mein Outlook Kalender als Widget laufen. Über eine Websnap App (URL Image Widget), lasse ich mir zusätzlich von unserer Dorftankstelle im 5 Min Intervall die aktuellen Spritpreise als Bild auf dem Homescreen anzeigen.

Im Firefox Browser lasse ich mir DashUI anzeigen (Screenshots weiter unten)


Das Tablet schaltet sich an, sobald der Bewegungsmelder im Flur eine Bewegung erkannt hat. Das realisere ich mit dem "Tasker".
- Wenn Strom an, dann Systemsperre aus und Display ein
- Wenn Strom aus, dann Systemsperre
- Wenn Akku = 20%, dann führe http-get Befehl (http://192.168.x.x/config/xmlapi/statec ... ew_value=1) aus, um den Schaltaktor einzuschalten, damit sich der Akku auflädt.

Tasker Profil zum Download (S. 10), http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 90#p118167

Während der Renovierung konnte ich auch gleich die alte analoge Türsprechanlage (mit so einem dicken Hörer ) abschaffen, und meine neue Telegärtner Doorline a/b verbauen und ein Kabel zur FritzBox legen, sodass beim Klingeln alle angemeldeten DECT Telefone klingeln und Gegensprechen können, sowie die Haustür über den Summer öffnen kann.



Anbei ein paar Bilder vom Umbau:

Wand aufstemmen, und Strom Kabel verlegen
Foto 1.JPG
Schaltaktor verbaut
image.jpg
Rahmen eingebaut und nachgespachtelt
Foto 2.JPG
Tablet eingehängt
Foto 6.JPG
Und fertig ist es
Foto 5.JPG


Weitere Fotos:

Apps Homedroid, IP Cam Viewer und Kalender
image.jpg

DashUI mit dem Firefox Browser im Vollbildmodus:

weitere Fotos von der DashUI Oberfläche: http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... 66#p228366
Foto 4.JPG
Bei einer Unwetterwarnung vom DWD
Foto.JPG
Erdgeschoss:
Foto 1.JPG
Benzinpreise + Heizölpreise:
Foto 3.JPG


Viele Grüße

Matthias
Zuletzt geändert von matze-pe am 10.08.2015, 11:55, insgesamt 14-mal geändert.
CCU3 (80 Geräte, 105 Variablen, 50 Programme) * CCU.IO + DashUI + Apple HomeKit (Homebridge) auf Raspi2

hobbyquaker
Beiträge: 2703
Registriert: 12.07.2009, 20:01
Kontaktdaten:

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von hobbyquaker » 13.08.2013, 17:32

sauber gearbeitet, sehr schön, gefällt mir!

Das einzige wo ich was zu kritisieren hab sind die fixen an/aus Zeiten. Ich bewerkstellige das mit einem Bewegungsmelder, wenn sich jemand dem Tablet nähert wird es eingeschaltet (über ein aus- und einschalten der Stromversorgung geht das - bei meinem billig-Trekstor-Tablet zumindest - sogar wenn WLAN nicht mehr aktiv ist und Tasker somit nicht erreicht werden kann).

matze-pe
Beiträge: 726
Registriert: 11.02.2013, 08:38

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von matze-pe » 13.08.2013, 19:42

Ja danke für den Tipp, meine CCU habe ich erst seit 10 Tagen und baue nach und nach auf :-)

Bei der nächsten Bestellung kommt noch ein Bewegungsmelder ür den Flur dazu



Mfg
CCU3 (80 Geräte, 105 Variablen, 50 Programme) * CCU.IO + DashUI + Apple HomeKit (Homebridge) auf Raspi2

Benutzeravatar
Monty1979
Beiträge: 848
Registriert: 28.10.2010, 20:47
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von Monty1979 » 17.08.2013, 22:35

Hi,

das sieht ja gut aus.
Was hat denn das lasern ca. gekostet und die wichtigste Frage wo kann man sowas machen lassen?

Gruß Monty

Blurline
Beiträge: 63
Registriert: 06.08.2013, 09:22

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von Blurline » 18.08.2013, 13:42

Habe es direkt nachgebaut ;)

matze-pe
Beiträge: 726
Registriert: 11.02.2013, 08:38

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von matze-pe » 18.08.2013, 16:46

Habe den Rahmen von jemanden aus dem ip-symcon Forum anfertigen lassen, der hatte genau fuer das Tablet Modell eine Schablone angefertigt, deswegen entschied ich mich auch fuer das Arnova Tablet.
CCU3 (80 Geräte, 105 Variablen, 50 Programme) * CCU.IO + DashUI + Apple HomeKit (Homebridge) auf Raspi2

GameOlymp
Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2013, 13:13

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von GameOlymp » 18.08.2013, 17:06

Die Idee gefällt mir wirklich gut. Nun müsste es nur noch machbar sein, dass ein Aktor durch ein widget automatisch ausgelöst werden kann, sobald der Akkustand unter xx% geht. Stromverbrauch hält sich wohl allgemein in Grenzen nur ich bin momentan auf dem spare so viel zu kannst Tripp. :) Liegt aber bei mir wohl an 4500kWh in einer 65m2 Wohnung...

Kann man denn mit dem Tasker auch Widgets auslösen???


Liebe Grüsse

Gesendet von meinem SGP321 mit Tapatalk 4

Blurline
Beiträge: 63
Registriert: 06.08.2013, 09:22

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von Blurline » 18.08.2013, 20:31

Ich mach alle 2h je 15min Strom, damit es nicht booten muss + wenn Bewegung. Sonst Strom aus und systemsperre.

GameOlymp
Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2013, 13:13

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von GameOlymp » 18.08.2013, 20:49

Ist natürlich auch eine Möglichkeit nur leider bei uns mit 4 Katzen mit dem Bewegungsmelder nicht realisierbar. Haben da ja Dauerpower :)

Ich wende mich mal an den Autor von Tasker. Will nun auch dein Projektbeitrag nicht weiter verunreinigen :)

Gesendet von meinem SGP321 mit Tapatalk 4

grissli1
Beiträge: 2229
Registriert: 22.06.2012, 17:46
Wohnort: Tirol/Austria

Re: Flurprojekt mit Android-Tablet Wandeinbau

Beitrag von grissli1 » 18.08.2013, 21:12

Hi,
GameOlymp hat geschrieben:..................... Nun müsste es nur noch machbar sein, dass ein Aktor durch ein widget automatisch ausgelöst werden kann, sobald der Akkustand unter xx% geht. ................ Kann man denn mit dem Tasker auch Widgets auslösen???
richtig, genau das kannst du auch mit Tasker machen. Brauchst aber keine Widgets sondern funktioniert einfach automatisch mit Tasker. Ich lade so mein Steuertablet vom Heimkino.

Viele Grüße
Chris
System: RaspberryMatic 2.31.25.20180225 auf RPi3, ReverseProxy auf RPi3, mehrere Harmony Hubs

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“