Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

snel
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2021, 20:31
System: sonstige

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von snel » 28.08.2021, 09:41

Moin

@black Logmode: Wird da auch die Systemzeit übertragen?
@Manfred: Danke für den Tipp. In der Bucht habe ich mich auch umgeschaut. War aber noch zurückhaltend da etwas auszugeben, da die angebotenen Teile tw. gleich alt sind, wie meine (habe auch schon Angebote gelesen, wo explizit darauf hingewiesen wird, dass das Display nicht mehr lesbar ist). Ich behalte das mal als Backuplösung.

Update meinerseits: Der Gedanke, dass die BFU/F die Zeit einstellen kann, hat mich beschäftigt. Man findet im Netz auch einiges über den ECOCAN beider Logamatic 4000 - ich nehme mal schwer an, dass Bosch (erfinder des CAN Bus) bei Buderus hier nicht viel neues erfunden hat und bei der Logamatic 2000 Serie auch eine Art 2-Draht Bussystem im Einsatz ist. Ich hatte vor, da mal meinen neues Rigol Oszi anzuhängen.

Hatte gestern noch etwas Zeit übrig (allerdings zu wenig für die Oszi-Aktion) darum habe ich noch ein bisschen mit Python herumgespielt: Black hatte ja die bekannten Adressen aufgelistet, wo etwas gesetzt werden kann (07, 11, 12 usw.) Ich habe mir dann einfach mal anhand der ESB Syntax ein Telegramm zusmmengebastelt, welches die Zeit setzen soll:

Code: Alles auswählen

a.newJob(b"\x01\x00\x10\x08\x11\x1b\x00\x00")
.....................YY..mm..hh..dd..mi..ss
Damit habe ich angefangen, die Adressen durchzuprobieren (ausser die bekannten). Zuerst von 0x07 aufwärts, bei 0x19 schwand langsam die Hofnung. Ein paar weitere Versuche nocht, dieses Mal nach unten (irgendwo hat jemand mal folgendes gepostet,
In der Logamatic 2017 existieren folgende Gruppen:
- 0x00: Unbekannt - wahrscheinlich programmierbare Parameter der Steuerung
- 0x01: Unbekannt - wahrscheinlich programmierbare Parameter der Steuerung
- 0x80: Heizkreis 1
- 0x81: Heizkreis 2
- 0x84: Warmwasser
- 0x88: Bodenstehender Kessel
- 0x89: Konfiguration
- 0x91: Unbekannt
- 0x03: Unbekannt - möglicherweise Fehlermeldungen
daher erschien mir der Weg nach unten plausibel. Jedes Mal bekam ich ein NAK und ich hätte bei 0x02 schon fast aufgegeben. Bei 0x01 bekam ich dann ein DLE:

Code: Alles auswählen

JOB WIRD BEARBEITET:  b'\x01\x00\x10\x08\x0a\x09\x00\x00'
16:15:07.458438:[TX] 02s 10r 01s 00s 10s 10s 08s 0As 09s 00s 00s 10s 03s 19s 10r [OK]
Die LED "Tag" leuchtet bei der Heizung. Nun mal eine Nachtstunde setzen:

Code: Alles auswählen

a.newJob(b"\x01\x00\x10\x08\x01\x1b\x00\x00")
.....................YY..mm..hh..dd..mi..ss
Auch hier kriege ich ein [OK] und nun leuchtet die "Nacht" LED auf der Heizung.

Code: Alles auswählen

JOB WIRD BEARBEITET:  b'\x01\x00\x10\x08\x01\t\x00\x00'
16:34:40.445816:[TX] 02s 10r 01s 00s 10s 10s 08s 01s 09s 00s 00s 10s 03s 12s 10r [OK]
Leider kann ich die Zeit auf dem Display nicht prüfen, aber ich bin mir schon ziemlich sicher, dass die Zeit gesetzt wurde.
Vielleicht kann das mal jemand an seiner Heizung prüfen?

Beowolf
Beiträge: 649
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von Beowolf » 28.08.2021, 09:54

Hallo Snel,

ich muß noch mal fragen. Hast Du an Deiner Heizung den HK1 oder den HK2?

snel
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2021, 20:31
System: sonstige

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von snel » 28.08.2021, 11:05

Sorry, habe ich wohl übersehen.

Ich habe einen Heizkreis (HK1) und Warmwasser - läuft Warmwasser unter HK2?
Die Logamatic.py -klasse welche ich vonhier habe https://github.com/sjs-77/logamatic_software erkennt diese Telegramme nicht, aber meine Heizung sendet sie offensichtlich (habe die Klasse etwas angepasst, sie loggt alle eingehenden Telegramme. Darunter auch einige 81-er):

Code: Alles auswählen

2021-08-27 14:26:34,708 rcv: 80 0f 00
2021-08-27 14:26:34,711 unknown
2021-08-27 14:26:37,712 rcv: 80 10 00
2021-08-27 14:26:37,716 unknown
2021-08-27 14:26:40,708 rcv: 80 11 00
2021-08-27 14:26:40,715 unknown
2021-08-27 14:26:43,708 rcv: 81 12 04
2021-08-27 14:26:43,712 unknown
2021-08-27 14:26:46,708 rcv: 81 13 03
2021-08-27 14:26:46,713 unknown
2021-08-27 14:26:49,708 rcv: 81 14 00
2021-08-27 14:26:49,710 unknown
2021-08-27 14:26:52,708 rcv: 81 15 1d
2021-08-27 14:26:52,710 unknown
2021-08-27 14:26:55,709 rcv: 81 16 00
2021-08-27 14:26:55,710 unknown
2021-08-27 14:26:58,709 rcv: 81 17 6e
2021-08-27 14:26:58,711 unknown
2021-08-27 14:27:01,710 rcv: 81 18 00
2021-08-27 14:27:01,712 unknown
2021-08-27 14:27:04,708 rcv: 81 19 00
2021-08-27 14:27:04,710 unknown
2021-08-27 14:27:07,709 rcv: 81 1a 00
2021-08-27 14:27:07,711 unknown
2021-08-27 14:27:10,709 rcv: 81 1b 9c
2021-08-27 14:27:10,714 unknown
2021-08-27 14:27:13,709 rcv: 81 1c 00
2021-08-27 14:27:13,710 unknown
2021-08-27 14:27:16,709 rcv: 81 1d 00
2021-08-27 14:27:16,713 unknown
2021-08-27 14:27:19,709 rcv: 81 1e 05
2021-08-27 14:27:22,709 rcv: 81 1f 05
2021-08-27 14:27:25,709 rcv: 81 20 0a
2021-08-27 14:27:28,709 rcv: 81 21 00
2021-08-27 14:27:28,713 unknown
2021-08-27 14:27:31,710 rcv: 81 22 00
2021-08-27 14:27:31,711 unknown
2021-08-27 14:27:34,709 rcv: 81 23 00

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 5038
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 898 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von Black » 28.08.2021, 14:25

die logamatic.py und deren classendefinition stammte ursprünglich aus meiner Feder.

0x81 0x12 : sind die Werte Heizkreis 2, hier Betriebswerte 1

ab
0x84 0x24 beginnen die push telegramme für den WWB

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen -
mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken. Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.09.04F Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik
Selektive Backups - Nützliche Dinge, die die WebUI nicht kann

Intel NUC6 Celeron 16GB mit 512GB SSD unter Proxxmox mit insgesamt 5 VM: 2 x bloatwarebefreiter Raspberrymatik, 2 x IOBroker als Middleware und einer MariaDB zur Archivierung. Verbrauch: 6W

technical contribution against annoying advertising

snel
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2021, 20:31
System: sonstige

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von snel » 15.09.2021, 13:43

Update: Ich habe mir nun ein "Ersatzteil" (Steuergerät CM222) erstanden (Danke Beowolf) und das Display ausgetauscht. Alles wieder lesbar :mrgreen:
Obwohl nun das eigentliche Problem gelöst ist, wollte ich nun trotzdem noch wissen, ob sich die Zeit über die Serielle Schnittstelle setzen lässt.

Tatsächlich! Mittels 0x01 0x00 <6 Bytes> <CRC> lässst sich die Systemzeit setzen, wie in "Technische Information
Einstellbare Parameter Logamatic 4000" beschrieben (https://community.symcon.de/uploads/sho ... 4OfTeB.pdf Seite 37)

Habe dazu ein bisschen Python geschrieben (Methode für die Dust3964r-Klasse von Black):

Code: Alles auswählen

import time
from datetime import datetime     
    
    ..
    
    def setCurrentTime(self):
        now = datetime.now()
        time_telegram = bytearray([0x01, 0x00, now.second, now.minute, now.hour, now.day, now.month, now.year-2000 ])

        # ist Funkuhr-Zeit
        time_telegram[4] |= 0x80

        # is daylight saving ?
        if time.localtime(now.timestamp()).tm_isdst > 0:
            time_telegram[4] |= 0x40

        # weekday 
        time_telegram[6] |= now.weekday() << 4

        # Funkuhrempfang zugelassen
        time_telegram[6] |= 0x80

        self.newJob(time_telegram)
Die Flags "Funkuhr" habe ich mal gesetzt, ob sie etwas bewirken, habe ich noch nicht herausgefunden ;-)
buderus-time.gif
buderus-time.gif (780.7 KiB) 1609 mal betrachtet
(im Video wird der Wochentag noch nicht gesetzt, habe ich erst später umgesetzt)
Zuletzt geändert von snel am 15.09.2021, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.

Beowolf
Beiträge: 649
Registriert: 15.07.2006, 12:50
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von Beowolf » 15.09.2021, 14:10

snel hat geschrieben:
15.09.2021, 13:43
.....

Die Flags "Funkuhr" habe ich mal gesetzt, ob sie etwas bewirken, habe ich noch nicht herausgefunden ;-)

.....
Schön das ich helfen konnte (und das "neue" Ding auch funktioniert).


Also ich habe in meiner Steuerung keinen DCF77 Empfänger ausgemacht. :shock:

Grüße
Manfred

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 5038
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 898 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von Black » 06.10.2021, 17:45

Beowolf hat geschrieben:
15.09.2021, 14:10
Also ich habe in meiner Steuerung keinen DCF77 Empfänger ausgemacht. :shock:
Aus der Anleitung...
(...)
Erklärung der Varianten der Buderus Fernbedienung:

Die Standardausführung der Buderus Fernbedienung trägt die Bezeichnung BFU. Sie verfügt über alle essentiellen Funktionen und dient zur separaten Bedienung des Heizkreises vom Wohnbereich aus.
Der Typ BFU/F ist mit einem integrierten Funkuhrempfänger für sekundengenauen Betrieb der Zeitschaltuhr ausgestattet. Die Fernbedienung verfügt somit über automatische Sommer-Winterzeit-Umschaltung und automatischer Korrektur der Uhrzeit
(...)

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen -
mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken. Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.09.04F Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik
Selektive Backups - Nützliche Dinge, die die WebUI nicht kann

Intel NUC6 Celeron 16GB mit 512GB SSD unter Proxxmox mit insgesamt 5 VM: 2 x bloatwarebefreiter Raspberrymatik, 2 x IOBroker als Middleware und einer MariaDB zur Archivierung. Verbrauch: 6W

technical contribution against annoying advertising

aki2022
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2021, 11:28
System: in Planung

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von aki2022 » 20.12.2021, 11:36

Hallo Zusammen,

erstmal vielen dank für die vielen spannenden Seiten Lesestoff. Ich habe inzwischen verschiedene Sachen ausprobiert komme aber nicht mehr ganz weiter. Meine Heizung sendet fleißig alle paar Sekunden ein STX reagiert aber ansonsten nicht auf meine Annäherungsversuche.

Wenn ich das richtig verstanden habe, liegt es vermutlich am HK2 , dieser ist bei mir aktiv, HK1 ist nicht aktiv. Das müsste dann die Konfiguration von Beowolf sein, richtig?
Könntest du mir weiterhelfen und erklären, was genau ich anders machen muss, um meine Heizung gesprächig zu machen?

Vielen Danke & viele Grüße

aki

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 5038
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 898 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von Black » 20.12.2021, 12:23

Die Heizung wird gesprächig, wenn du ihr das Kommando "logmode" geschickt hast.

Darauf antwortet die logamatic erstmal mit all ihren ist und configurations Einstellungen und pusht dann bei jeder istwerzänderung die entsprechenden Daten bzw sendet ein Keep alive.

Du musst entsprechend dem 3964r Protokoll das logmode an die logamatic senden. Das dauernde STX ist der Versuch des verbindungsaufbaus bzw der Synchronisation

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen -
mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken. Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.09.04F Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik
Selektive Backups - Nützliche Dinge, die die WebUI nicht kann

Intel NUC6 Celeron 16GB mit 512GB SSD unter Proxxmox mit insgesamt 5 VM: 2 x bloatwarebefreiter Raspberrymatik, 2 x IOBroker als Middleware und einer MariaDB zur Archivierung. Verbrauch: 6W

technical contribution against annoying advertising

aki2022
Beiträge: 3
Registriert: 20.12.2021, 11:28
System: in Planung

Re: Buderus Logamatic 2107 Revision 3 2019

Beitrag von aki2022 » 20.12.2021, 14:53

Hallo Black,

das scheint bei mir genau das Problem zu sein. Die Heizung reagiert einfach nicht auf meine Versuche mit ihr in Kontakt zu treten. Egal ob ich ein STX oder DLE sende - sie schickt einfach weiter ihr STX. Auch wenn ich unaufgefordert den Hex-Code für den logmode schicke kommt nichts.

Ich hatte weiter oben gelesen, dass es am aktiven HK2 liegt/liegen kann. Da wir auch gerade auf unsere Heizung angeweisen sind, würde ich ungern jetzt den HK2 deaktivieren um zu testen, ob es daran liegt.

Du hattest ebenfalls weiteroben geschrieben
b.) HK2 (Micherbetrieb) ohne HK1 , mit ohne WWG geht (geht nach recht viel Verbiegen, ist die Konfiguration von Beo)
Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass ich noch etwas mehr basteln muss... Leider hatte ich im Forum nichts gefunden, was genau.

Viele Grüße aki

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“