Raspi mit HM-MOD-RPI-PCB als HM LAN Gateway

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

JR13
Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2012, 19:16

Re: Raspi mit HM-MOD-RPI-PCB als HM LAN Gateway

Beitrag von JR13 » 17.09.2018, 17:39

Hallo,

Ich habe ein HM-MOD-RPI-RCB mit einem Raspi1B und Raspbian Stretch. Die Idee ist, ein neueres LAN Gateway zu bekommen. Wenn ich 'hmlangw -D' laufen lasse, sehe ich beim booten der CCU2 diverse Bytes durchlaufen (rfd.conf modifiziert). Die Kommunikation scheint also zu gehen.
Ich bekomme in der CCU2 aber keinen 'verbunden' Status. Den bekomme ich auch nicht mehr für die 2 bereits vorhandenen LAN-Config Adapter die als GW laufen. Ohne den HM-MOD-RPI-RCB gehen die 2 alten GW's.
Hat jemand dazu eine Idee?

Danke
JR

Alexxx2005
Beiträge: 134
Registriert: 17.12.2014, 19:56

Re: Raspi mit HM-MOD-RPI-PCB als HM LAN Gateway

Beitrag von Alexxx2005 » 02.10.2018, 20:59

Hallo,

kann er auch das Signal der Raspimatic verstärken ?

Viele Grüße Alex

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“