Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

Sven_A
Beiträge: 2559
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von Sven_A » 18.06.2019, 09:35

Keine Ahnung. Oder Eugen mal direkt anschreiben und fragen ob doch irgendwas implementiert ist. Aber das hätte er gesagt, daher gehe ich davon aus das dass ein klassischer Wackelkontakt ist.

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1000
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von NilsG » 18.06.2019, 14:45

Hab ich schon, wundert mich halt nur, weil ich da seit 2 Wochen NICHT mehr in der Nähe war?!

Sven_A
Beiträge: 2559
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von Sven_A » 18.06.2019, 14:48

Ne gammelige Lötstelle mit Feuchtigkeit braucht niemanden in der Nähe.
Oder: Kondenswasser-Kurzschluss bei den derzeitigen Temperaturen?

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 1000
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von NilsG » 21.06.2019, 21:49

Naja, wenn die Dinger soooo Feuchtugkeitsempfindlich sind, dann wird das ja noch lustig bei mir im Keller!!!

Der Keller ist ziemlich feucht, ja ... Aber die Platinen sitzen in einer Abzweigdose mit Deckel

Chemieka
Beiträge: 378
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von Chemieka » 02.07.2019, 11:07

Kurze Frage dazu. Ich würde gern den Wasserzähler:
https://www.amazon.de/Wasserz%C3%A4hler ... -2-catcorr
Wasserzähler Qn 2,5 ( Q3 = 4 Neu nach EU Recht ) für Kaltwasser inklusive Reed Kontaktgeber montiert ( 1 Liter-Impuls ) Andere Impulswertigkeiten sind bei diesem Modell nicht lieferbar. - Baulänge: 130mm - Anschluss: R 3/4 Zoll Durchfluss mit 1 Zoll Aussengewinde - mit maximalster Eichfrist und EG-Zulassung ( MID ) - für waagerechten oder senkrechten Einbau - inklusive Dichtungen und Plombenset - NEU und original verpackt. Dieser Zähler lässt sich sowohl bei der Erstausstattung als auch bei Austauschmontagen hervorragend einsetzen. Technische Daten: Einstrahl - Wohnungswasserzähler mit Kontaktausgang ( 1 Liter - Impulswertigkeit ) Trockenläufer mit Magnetkupplung und Rollenzählwerk 8 stellig, Kaltwasser bis 30° Grad Nenndruck PN 16 Nenngröße Qn 2,5 Baulänge 130 mm Anschluss: R3/4" Durchfluss - / 1" Außengewinde Beliebige Einbaulage: Waagerecht wie senkrecht möglich, Zählwerk drehbar um 360 Grad um optimale Ablesemöglichkeiten zu schaffen. Maximale Schaltspannung DC 28 Volt, maximaler Schaltstrom DC 0,1 A, maximale Schaltleistung DC 3 Watt Inklusive Reed Kontaktgeber montiert.
einbauen und die Daten erfassen. Gibt's da was von Homematic wo ich den Impulsausgang anbauen kann?
Ich bin jetzt nicht der große Bastler und finde auch den Preis des Zählers in Ordnung.
PI3+ mit RaspberryMatic; PI4 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches; Reedkontakt am Wasserzähler; CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Sven_A
Beiträge: 2559
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von Sven_A » 02.07.2019, 11:20

Ja, Seite 1, Beitrag 1.
download/file.php?id=34988&mode=view

Alles war rechts vom Optokoppler ist geht zum HM-ES-TX-WM, den kannst du bei ELV oder sonstwo kaufen.
Anstatt Optokoppler hast du den Wasserzähler aus deinem Link.
Die beiden Kabel die aus deinem Wasserzähler rauskommen musst du selber auf den HM-ES-TX-WM bringen, da gibts nichts fertiges.

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 516
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 02.07.2019, 11:31


Chemieka
Beiträge: 378
Registriert: 03.01.2017, 17:39

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von Chemieka » 02.07.2019, 11:39

Gelegenheitsbastler hat geschrieben:
02.07.2019, 11:31
Das hier sollte funktionieren:
https://github.com/jp112sdl/Beispiel_As ... WM_CCU.ino
Du soweit steck ich nicht drin, bzw. so leicht verstehe ich das nicht.
So wie ich das sehe, braucht der Reedkontakt eine Stromversorgung, wie bekommt der die? Denke mal der Redkontakt hat nur zwei Kabel.
Sollte doch dann relativ einfach an den HM-ES-TX-WM angeschlossen werden können oder? Ich meine das Teil ist ja dafür da.
Für was brauche ich den Programmteil den du gepostet hast?
Wie gesagt ich stecke da nicht so tief drin, hätte aber gern den Wasserzähler in die CCU eingebunden.
PI3+ mit RaspberryMatic; PI4 mit IOBroker; Samsung Tab A gerootet mit Mediola Visualisierung; Harmony Hub; Philips Hue; Zwei IP Cams; Zwei Leseköpfe an den Stromzählern zur Darstellung des Stromverbrauches; Reedkontakt am Wasserzähler; CUL433 für Intertechno und Somfy RTS

Benutzeravatar
Gelegenheitsbastler
Beiträge: 516
Registriert: 15.10.2017, 07:29
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von Gelegenheitsbastler » 02.07.2019, 11:47

Das ist der passende Sketch, um die HomeMatic Hardware mit einem AVR und einem CC1101 nachzubauen. Das hat den charmanten Vorteil, dass es wesentlich günstiger ist. Im Unterforum "Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren" findest Du dazu sehr viele Infos.
Eine Möglichkeit wäre diese Hardware + CC1101:
viewtopic.php?f=76&t=50178

Da kommt dann der verlinkte Sketch drauf. Dann kannst Du die Hardware anlernen und nutzen wie ein "original" HM Gerät.
Der Impulssensor würde an die 3V3 auf der Platine und den im Sketch zu nennenden I/O angeschlossen.

Hier mal ein Foto von einem anderen Projekt, dass dort entworfen wurde. Das Gehäuse ist mit Magneten an der Magnetpinwand befestigt. Die Daten stammen selbstverständlich von HM-Komponenten (kein einziges "original-Gerät")

edit: Hier gibts noch mehr Projekte: https://asksinpp.de/Projekte/
Dateianhänge
IMG_20190701_194723-1024x1365.jpg

trevyn
Beiträge: 68
Registriert: 25.04.2017, 17:19
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wasserzähler mit HM-ES-TX-WM

Beitrag von trevyn » 02.07.2019, 12:28

Sven_A hat geschrieben:
02.07.2019, 11:20
Ja, Seite 1, Beitrag 1.
download/file.php?id=34988&mode=view
Alternativ kannst du auch mal in diesem Beitrag stöbern, ob dir das mit Bildern evtl. besser weiterhilft: viewtopic.php?f=27&t=23005&start=140#p199093
(der Kontakt mit dem ausgekreuzten Widerstand entfällt übrigens komplett)

zur Frage der Stromversorgung:
Ich habe das am Gaszähler via Reedkontakt realisiert - dort kommt allerdings der Sensor mit eingebauter Batterie für x Jahre Lebensdauer.
Evtl. ist das in dem Fall genauso?
RPi 3B im Serverschrank mit Aurel Groundplane Antenne an RPI-RF-MOD - Firmware: 3.47.22.20191026
LanGW: RPi Model A 256MB RAM mit HM-MOD-RPI-PCB, ~ 100 Geräte, IOBroker, Lightify
Addons: XML-API 1.20 - CUx-Daemon 2.3.4- WebMatic 2.2.3

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“