ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

Aragorn0341
Beiträge: 10
Registriert: 15.02.2019, 17:10

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Aragorn0341 » 29.04.2019, 18:02

Hallo
Ich habe eine neue Version des Scriptes für die Einbindung der WS 980 Wifi in Homematic-CCU bzw. Raspberrymatic feriggestellt.
Neuerungen:
  • Das TCL-Script holt jetzt auch die Tagesmaxima und -minima von der Wetterstation.
  • Einige Fehler korrigiert, so war Windgeschwindigkeit wie schon bemerkt nicht durch 10 geteilt und dadurch zu hoch, das Gleiche galt für den Böe-Wert.
  • Das sh-Script zum Anlegen der Variablen wurde korrigiert, waren auch Fehler drin. Es werden aber nicht alle möglichen Variablen angelegt (Tagesminima -maxima)
  • Das TCL-Script testet jetzt, ob die Variablen existieren - es müssen auch nicht alle Variablen angelegt sein, nur die wirklich Benötigten.
    Das Ermitteln der Himmelsrichtung, aus der der Wind weht wurde verbessert, das Ergebnis hat jetzt auch eine eigene Variable.
    Es gibt eine zusammenfassende Dokumentation als PDF.
Weil eine Frage zur Angabe der Helligkeit in W/m² statt in Lux kam, das geht nicht ohne weiteres, weil die Wellenlänge mit berücksichtigt werden müsste und der "Frequenzgang" des Sensors nicht bekannt ist.
Ansonsten: 1 Lux = 1 Lumen/m² - bei 555 nm Wellenlänge sind 673 lm/m² = 1 Watt/m² d.h. 1000 Lux = 1,485 Watt/m² (wenn es stimmt, was ich gegoogelt habe - das wiederspricht auch einem Beitrag weiter oben - vielleicht weiß auch jemand mehr, bin kein Physiker)
Ich habe es probeweise mal drin. (Variable: "WS_Sonne_Hell_Watt") - Sorry für den komischen Variablennamen ;-)

Ich finde das die Windgeschwindigkeit nicht genau genug gemessen wird. Bei hohen Windgeschwindigkeiten werden meiner Meinung nach zu geringe Werte gemessen. Beim letzten Sturm ging meine Anzeige nicht über 12,7 m/s, und wenn ich mir die Drehzahl des Windmessers bei schwachen Wind so anschaue, da ist sicher keine Drehzahlsteigerung mehr möglich, ohne das das Ding defekt geht.
Im Zip File ist nochmal der Red-Node Flow aus Version 2a
Grüße
Dateianhänge
weatherV2b.zip
überarbeitet, war falsche weather.tcl im Archiv
(631.9 KiB) 23-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Aragorn0341 am 07.05.2019, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.

sambaverde
Beiträge: 5
Registriert: 05.05.2019, 21:59

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von sambaverde » 05.05.2019, 22:05

69AA8526-39CD-41C5-A5BE-98154FE3CE56.png
Hi

Nachdem ich mittlerweile die Anleitung 10x gelesen hab 😊 und sämtliche Updates an ccu2 und cux drauf sind und noch immer keine ws980 Werte sichtbar in den Systemvariablen, könnt ihr mir weiterhelfen?

Im Bild die Antwort unter INFO im cuxd! exit kommt mit 1 retour. nicht gut oder?

gruss! Martin

dondaik
Beiträge: 9687
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von dondaik » 05.05.2019, 22:07

und auch den stick richtig eingebunden ?
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

sambaverde
Beiträge: 5
Registriert: 05.05.2019, 21:59

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von sambaverde » 05.05.2019, 22:34

hmm lese damit seit jahren fs20 geräte aus. sollte also laufen

wenn ich das tclsh in der console starte kommt dies
9A5AC4A2-5780-48C4-9609-B4446676B33D.jpeg

Xel66
Beiträge: 5253
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Xel66 » 06.05.2019, 11:57

dondaik hat geschrieben:
05.05.2019, 22:07
und auch den stick richtig eingebunden ?
Welchen Stick? WLAN? Diese Lösung fragt die Wetterstation per Netzwerk an und erhält von dieser die empfangenen Daten. Es werden nicht die Daten des Sensors direkt auf 886MHz verarbeitet. Steht aber auch so hier im Thread drin.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

sambaverde
Beiträge: 5
Registriert: 05.05.2019, 21:59

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von sambaverde » 06.05.2019, 21:06

Klarr sorry,
Cuxd aber dann via system timer und wlan auf die ws980wifi

also exact wie iben im weatherV2b.zib beschrieben

ws980 schreibt die daten selbst braf auf wunderground und von dort lese ich diese auch mit iobroker aus.
IP im .tcl file stimmt auch

Aragorn0341
Beiträge: 10
Registriert: 15.02.2019, 17:10

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Aragorn0341 » 07.05.2019, 20:32

wenn ich das tclsh in der console starte kommt dies
Sorry, war falsche weather.tcl im Archiv, habe es oben korrigiert und neu reingestellt.
Es fehlte ein $ vor einer Variablen

Hoffe es geht jetzt

sambaverde
Beiträge: 5
Registriert: 05.05.2019, 21:59

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von sambaverde » 08.05.2019, 07:48

Danke Danke Danke

läuft

pfried
Beiträge: 4
Registriert: 06.12.2017, 15:22

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von pfried » 19.05.2019, 13:15

Hallo,
zuerst einmal danke für die viele Arbeit.
Wollte nur mitteilen, dass beim Script_Create_Var.sh in der Zeile 471, 514 und 530 bei mir ein Fehler auftritt.
Vielleicht könnte man noch in der Doku bei den Variablen den Typ der Variablen und die Werte dazu schreiben.
Bitte und Danke!

Benutzeravatar
Psi
Beiträge: 106
Registriert: 09.08.2018, 19:58
Wohnort: Nürnberg

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Psi » 20.05.2019, 18:28

Nett!
Darf ich das Thema etwas Zweckentfremden und nach den Erfahrungen fragen?
Sind die Messungen korrekt, vor allem Temperatur ist ja gerne zu hoch bei Sonneneinstrahlung.
Taugt das mit dem Solar?

Greets

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“