ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

sambaverde
Beiträge: 5
Registriert: 05.05.2019, 21:59

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von sambaverde » 30.05.2019, 15:32

Hallo

Kann es sein dass die Sonnenstrahlungswerte falsch umgerechnet werden? Sind in der Homematic dann ca 3.5x kleiner als in der ws980 angezeigt.

Danke Martin

Aragorn0341
Beiträge: 10
Registriert: 15.02.2019, 17:10

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Aragorn0341 » 02.06.2019, 09:48

Hallo
@pfried
die Fehler im Script sind durch Copy und Paste entstanden (Mist)
Lösche die betreffenden Zeilen einfach:

Code: Alles auswählen

471     svObj.DPArchiv(false)
514     svObj.Internal(false); ...     svObj.Visible(true);
530     svObj.DPArchiv(false)
Alle Variablen sind vom Type Zahl (float), außer die Uhrzeitvariablen (wie "WS_Aussentemp_Time_min") sind String, die Checksumme Variable ist Boolean. Ich werde das auch in der Doku noch ändern.

@psi
Ich habe die Station auf dem Dach, meiner Meinung nach zeigt die Temperatur korrekt an, ich habe noch ein anderes Außenthermometer am Haus (Ostseite) - die zeigt bei Sonneneinstrahlung am Morgen viel höhere Werte als die WS980.
Zum Solar kann ich noch nichts sagen, habe eine Lithiumzelle verbaut da an dieser Wetterstation die Solarzelle nicht nachladen tut. Mal sehen wie lange die Zelle hält.

@sambaverde
Die Variable "WS_Sonne_Helligkeit" wird mit kLux beschrieben, das Gleiche zeigt bei mir die Station auch an.
Wenn du "WS_Sonne_Hell_Watt" meinst, den kann die Station ja auch anzeigen (statt kLux), der Wert für die Variable wird errechnet wie in der Doku beschrieben und ist nur experimental. Allerdings ist dieser Wert wirklich meilenweit von der Anzeige der Station entfernt. Da kannst Du in Zeile 230 des TCL-Scripts statt 1.485 mal 7.9 eintragen (durch ausprobieren ermittelt) - dann passt die W/m² Anzeige.
Ich weiß ja nicht, wie die Station den Wert errechnet, kann also sein das der Wert nicht so linear ist wie gewünscht.

Grüße

neuling321
Beiträge: 16
Registriert: 31.05.2019, 20:59

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von neuling321 » 17.06.2019, 19:24

Hallo Leute
Ich finde es super das man die WS980 in die Homematic einbinden kann, ich bin mir am überlegen die Wetterstation zu kaufen. Ich lese hier jetzt das es doch noch nicht zu 100% rund läuft mit Umrechnungen etc.

Ich brauche die Wetterstation in erste Linie um bei Sturm die Raffstoren hochzufahren, könnt ihr mir sagen ob das mit dem System und dem Skript umsetzbar ist? Die Teile der HMIP Serie lösen z.B. bei Böen sofort aus und lassen die Storen hochfahren.

Mir gefallen diese Teile der HMIP Serie aber nicht wirklich und ich finde die Anbindung an WU auch klasse weshalb ich eigentlich zur WS980 tendiere. Es muss aber zu 100% verheben...

Danke für eure Antworten

Grüße Daniel

Xel66
Beiträge: 7125
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Xel66 » 18.06.2019, 03:21

neuling321 hat geschrieben:
17.06.2019, 19:24
Es muss aber zu 100% verheben...
Dann ist Dir ausschließlich ein direktverküpfbarer Wettersensor passend zu Deinen Jalousieaktoren zu empfehlen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

turrican944
Beiträge: 199
Registriert: 29.05.2019, 22:19
Wohnort: Bargfeld
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von turrican944 » 15.09.2019, 21:45

Moin
Ich habe zwar den Weatherman und keine Elv Wetterstation aber ich dachte mir in nehme den Rednode flow zum Anzeigen von hier, hat soweit auch alles geklappt bis auf den Kompass der zeigt mir immer den Pfeil auf Nord und die Windrichtung wird mit undefined angezeigt. Der Weatherman gibt mir eine Systemvariable wo die Windrichtung in Grad drin ist (nur die Windrichtung als Zahl )
Ich habe leider noch nicht soviel Ahnung vom Rednode.
Gruß Florian

Diron
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2018, 08:40

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Diron » 31.01.2020, 16:33

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Alternative für die Homematic-Wetterstation auf diesen Thread gestroßen. Vor allem weil ich die Windrichtung brauche und die hat keinen Sensor dafür - die Station möchte ich in Homematic und damit in iobroker einbinden und da scheint der Beschreibung nach - großes Lob für die Anleitung :!: - die WS980 geeignet zu sein. Nur ist es plötzlich so ruhig hier und deswegen die Frage...funktioniert das noch so wie beschrieben... und auch mit den angesprochen und teils gefixten Messproblemen?

Ist ne Kaufentscheidung deswegen wäre es sehr hilfreich wenn hier was kommt wie: "Läuft seit Monaten bei mir problemlos - wie beschrieben" .. ihr versteht :lol:

Freue mich auf eure Erfahrungen 8)

Garf
Beiträge: 48
Registriert: 29.03.2019, 07:45
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Garf » 01.02.2020, 04:14

Diron hat geschrieben:
31.01.2020, 16:33
Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Alternative für die Homematic-Wetterstation auf diesen Thread gestroßen. Vor allem weil ich die Windrichtung brauche und die hat keinen Sensor dafür -
Wenn deine Aussage sich auf Homematic Wetterstationen bezieht, da gibt es schon etwas von Homematic https://de.elv.com/homematic-ip-funk-we ... gL9I_D_BwE
Diron hat geschrieben:
31.01.2020, 16:33
die Station möchte ich in Homematic und damit in iobroker einbinden und da scheint der Beschreibung nach - großes Lob für die Anleitung :!: -
Ja ist wirklich sehr gut, in der Umsetzung aber dennoch kein Selbstläufer. Je nach vorhandenen Vorwissen schon etwas komplexer in der Umsetzung. Alleine die Einbindung in das WLAN war schon nicht ganz ohne. Das Display selber ist von der Handhabung nicht wirklich gut, brauche ich aber auch nur für die WLAN Anbindung.
Diron hat geschrieben:
31.01.2020, 16:33
die WS980 geeignet zu sein. Nur ist es plötzlich so ruhig hier und deswegen die Frage...funktioniert das noch so wie beschrieben... und auch mit den angesprochen und teils gefixten Messproblemen?
Ist ne Kaufentscheidung deswegen wäre es sehr hilfreich wenn hier was kommt wie: "Läuft seit Monaten bei mir problemlos - wie beschrieben" .. ihr versteht :lol:
Die Wetterstation läuft bei mir seit Anfang Dezember 2019 problemlos. Die angezeigten Werte scheinen plausibel zu sein. Wie es im Sommer in Bezug auf den Außentemperturwert bei Sonneneinstrahlung sein wird, muß sich noch zeigen. Die gemessenen Regenmengen weichen schon mal nach oben hin von den mit einem rein analogen (https://www.poetschke.de/Gartenbedarf/G ... art=google) Regenmesser ermittelteten Wert ab.
Für den, der nicht löten möchte und eine preiswerte Wetterstation sucht, eine klare Alternative.
Allerdings läuft die Station bei mir erst seit zwei Monaten. Bisher habe ich mich auch nur mit den Temperaturmesswerten und den Regenmengen näher beschäftigt.

Diron
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2018, 08:40

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Diron » 01.02.2020, 20:46

Hallo Garf,

vielen Dank für deine Infos. Bestätigen zumindest die Funktion, wenn es auch wie beschrieben eine "billigere" Lösung ist...über zwei Funkschnittstellen und dann noch über Drittsoftware. Da fällt es wirklich schwer sich zu entscheiden zumal ich von der Haltbarkeit/Laglebigkeit des Sensormasts bei der ws980 noch nicht so überzeugt bin. Da macht die Homematic-Version zumindest äußerlich einen robusteren Eindruck wobei das bei Homematic meist täuscht und dahinter doch sehr billige Materialien oder Verarbeitung steht.

Ich glaube ich muss da noch etwas drüber schlafen sind immerhin fast 100€ mehr...dafür dann aber vielleicht die bessere Wahl für meine Anforderungen. Muss ich mal en bissl lesen.

Andre77
Beiträge: 28
Registriert: 06.02.2019, 19:39

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von Andre77 » 23.02.2020, 12:45

Hallo Diron,

meine WS980 läuft sein einem Jahr problemlos.

Ich werte so ziemlich alle Daten über die CCU (Raspberrymatic) aus und visualisiere sie bei mir über Neo. Da sich auch die historischen Daten auslesen lassen, benötige kein weiteres Programm, welches die Historie erfasst.
Wetterstation.png
Okay, ich verwende das Dashboard von NodeRed noch als Spielerei - zum Ermitteln von verschiedenen Verläufen, z.B. Luftdruck die letzten 7 Tage oder die Außentemperatur....
Dashboard.png
Also ich kann den Kauf von meiner Seite aus empfehlen.


Gruß André

steve0564
Beiträge: 390
Registriert: 15.11.2012, 13:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ELV Wetterstation WS980Wifi in Homematic

Beitrag von steve0564 » 04.03.2020, 09:29

Hallo und vielen Dank für dieses tolle Projekt!

leider hat sich meine Homematic Wetterstation um Weihnachten rum endgültig verabschiedet. Daher habe ich dieses Projekt mit großem Interesse verfolgt. Ich verstehe von der ganzen Programmierung etc. herzlich wenig, nutznieße nur aus solchen Projekten. Vielen Dank!
Ich habe nun gestern, nachdem die Wetterstation geliefert wurde, alles soweit eingerichtet. Es hat sogar (fast) alles auf Anhieb geklappt.

Bei der Anpassung der Programme und Variablen in der CCU3 ist mir aber aufgefallen, dass ein paar Variablen fehlen, wenn man mal auf die PC-Software schaut, was es sonst noch so gibt.
Mir z.B. fehlen aktuell die Variablen Wind_Max und Boe_Max.
Ich habe nun in das Skript geschaut und ehrlich gesagt, ist mir schwindelig geworden.... :-( Keine Chance für mich das selbst anzupassen!
Könnte man nicht ein weiteres Skript mit allen möglichen Variablenwerten erstellen. Jeder könnte sich dann seine benötigten Datenpunkte rauspicken.

Vielen Dank schon mal für alle Antworten!

LG
Steve
82 Kanäle in 52 Geräten:
1x HM-Sen-MDIR-O, 1x HM-Sec-MDIR, 1x HM-LC-Sw1-Pl, 2x HM-RC-4, 4x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-LC-Sw4-SM, 2x HM-Sec-TiS, 1x HM-CCU-2, 1x HM-RC-12, 1x HM-SCI-3-FM, 5x HM-Sec-SC, 4x HM-LC-Sw1PBU-FM, 1x HM-LC-Sw1-Pl-2, 5x HM-LC-Sw2-FM, 10x HM-LC-Bl1PBU-FM, 6x HM-PBI-4-FM, 1x HM-PB-2-WM55, 3x HM-CC-TC, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-WDS100-C6-O

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“