HM 8-fach-I/O-Module für Hutschienenmontage [Version 2]

User stellen ihre Haussteuerung vor

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Impress
Beiträge: 12
Registriert: 30.11.2016, 20:08

HM 8-fach-I/O-Module für Hutschienenmontage [Version 2]

Beitrag von Impress » 30.05.2019, 11:48

Ziel dieses Projektes war es, mit den Homematic In- und Out-Modulen (HM-MOD-EM-8, HM-MOD-Re-8 sowie HmIP-MOD-RC8 und HmIP-MOD-OC8) je ein Modul entsprechend der Funktion in ein Hutschienengehäuse unterzubringen, damit diese in Schaltschränken bzw. Verteilerkästen verbaut werden können.

D.h. mit einem In-Modul soll man 8 Kanäle mit je 230Vac ansteuern und das Ergebnis an die CCU oder an ein direkt verknüpftes Gerät senden können.

Das gleiche gilt für das OUT-Modul, welches Befehle von der CCU oder wiederum von einem direkt verknüpften Gerät erhalten und entsprechend schalten soll. Die Schaltleistung soll max. 10A bei 230Vac betragen.

An den Modulen soll der Status von jedem Kanal visuell mit einer Leuchtdiode angezeigt werden. Des weitern sollen auch die Taster Eingänge der Module ausgeführt werden, damit man diese direkt am Gerät konfigurieren kann.

Die Module sollen mit einer Versorgungsspannung von 5V oder 12V bis 24V betrieben werden können.

Da das Hantieren mit Netzspannung mit sehr hoher Vorsicht zu behandeln, und auch lebensgefährlich ist, müssen auch noch entsprechende Standards wie Leiterbahnabstände untereinander und zu berührbaren Teilen eingehalten werden.

Eine große Herausforderung war es, die Module entsprechend dieser Standards aufzubauen, um vor allem noch eine vernünftige Baugröße der Hutschienen-Module zu erzielen.

Das Einsatzgebiet dieser Module ist sehr vielfältig. Eines davon kann zu, Beispiel folgendes sein:
Die beiden Module könnten z.B. acht Stromstoß-Relais ersetzen, mit denen man die Beleuchtung von 8 Räumen schalten kann. Durch die direkte Verknüpfung der Module arbeiten diese auch ohne CCU. Die 230Vac Tastausgänge der Lichtschalter, können z.B. direkt an das In-Modul angeschlossen werden.

So sieht das Ergebnis des OUT-Moules aus:

Bild Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Vielleicht gefällt ja dem einen oder anderem mein kleines Projekt...
Link

LG Roman

Antworten

Zurück zu „Projektvorstellungen“