Seite 1 von 1

HM-Status-16 TFT_LCD (8266+LCD4'' 320x480 ST7796)

Verfasst: 23.12.2023, 15:55
von NFTE
HM Statusanzeige mit WEMOS 8299 und TFT-LCD 4'' 320x480 ST7796 Controller

Diese Homematic LED 16 Statusanzeige auf Basis des Wemos 8266 (Arduino) stellt auf einem 4'' LCD-TFT-Display den Inhalt von 16 Systemvariablen einer CCU dar.
Als Vorlage diente die Homematic Statusanzeige LED16 von EQ3.

Funktionsprinzip:
Die Software liest via WLAN die States und DPInfos der Systemvariablen SA01-SA16 einer CCU aus und refreshed regelmäßig die Stati.
Bei Erstinbetriebnahme wird ein Accesspoint mit einem Webinterface generiert; es werden SSID und Password des Heimnetzes abgefragt und dauerhaft im 8266 Modul gespeichert.

Vorraussetzung:
CCU mit den Systemvariablen SA01, SA02, ..., SA16 (Typ Zahl, Werte 0-3) mit Beschreibung

Nachbau:
  • Verkabelung 8266 + TFT (siehe Kommentar in ino)
  • Im Sourcecode die IP der CCU eintragen.
  • "TFT16_ST7796-320x480_WIFI_Manager3.ino" + "FreeSans14pt7b.h" mit Arduino IDE kompilieren (vorher die libs aus der Arduinio Bibliothek einbinden) und in 8266 hochladen
  • Bei Bedarf Gehäuse in 3d drucken (STLs als Anlage)
Viel Spaß beim Nachbau.

HM-Status-LCD16-front.jpg
HM-Status-LCD16-front.jpg (95.69 KiB) 1282 mal betrachtet
HM-Status-LCD16-open.jpg
HM-Status-LCD16-open.jpg (107.38 KiB) 1282 mal betrachtet


NFTE
(Hans)

Re: HM-Status-16 TFT_LCD (8266+LCD4'' 320x480 ST7796)

Verfasst: 13.03.2024, 13:04
von Schloss25
Hallo,

Ich bin gerade auf dein Projekt Statusanzeige gestoßen, da ich nach alternativen zur ELV-Statusanzeige suche(wird nicht mehr angeboten)
Mit Ardoino und Co habe ich mich bisher nur kurz beschäftigt, Nachbau und Programmierung sollten aber mit entsprechender Anleitung kein Problem sein.

Die Komponenten habe ich im Netz auch schon gefunden.


Ich habe eine CCU3, wo bzw wie erstelle ich die Systemvariablen SA01-SA16?

Kann ich mich bei Fragen zur programmierung des Ardoino dann an dich wenden?

Vielen Dank
Heiko

Re: HM-Status-16 TFT_LCD (8266+LCD4'' 320x480 ST7796)

Verfasst: 02.04.2024, 18:03
von BitMac
Wie holst Du denn die Variablen ab ?
Direkt über die Zentrale mit dem CCU-Login oder über die XML-API?

Gruß
Andreas

Re: HM-Status-16 TFT_LCD (8266+LCD4'' 320x480 ST7796)

Verfasst: 02.04.2024, 18:16
von Baxxy
Wenn man sich den Code anguckt wird es ersichtlich:

Code: Alles auswählen

const char* CCU_get_SysVar_value = "http://%s:8181/egal.exe?x=dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).Get(\"%s\").Value()";
const char* CCU_get_SysVar_comment = "http://%s:8181/egal.exe?x=dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).Get(\"%s\").DPInfo()";
Remote-Script ohne Authentifizierung würde ich sagen.

Re: HM-Status-16 TFT_LCD (8266+LCD4'' 320x480 ST7796)

Verfasst: 04.04.2024, 23:37
von Schloss25
Hallo,

ich bin auf dem Gebiet Arduino uund Co. noch ohne Erfahrungen.

Ich habe das ganze bis jetz soweit zu laufen bekommen, das ich den Sketch soweit angepasst habe, das die verbindung zu meinem Netzwerk und der CCu klappt. Ich vermute mal, das in der Datei von NFTE noch einiges angepasst werden muß.
Bei der Erstinbetriebnahme sollten eigentlich SSID und PW des heimnetzes abgefragt werden, ist leider nicht passiert. Habe mir dann im netz einiges zusammen getragen und eingefügt, bis die Wlan -Verbindung ( incl. staticher IP) funktioniert hat.

nun ist die Frage, ob ich "nur" noch die Systemvariablen in der CCU erstellen muß, oder ob noch weiterer Anpassungen in der "TFT16_ST7796-320x480_WIFI_Manager3.ino" gemacht werden müssen.

Ein Beispiel für die entsprechende Erstellung einer Systemvariablen in der CCU ( z.B. Fensterkontakt) würde mir auch weiter helfen, bin leider auf dem gebiet noch neuling aber lernfähig.

im anhang 2 Bilder vom aktuellen zustand

UPDATE!!!
Ich habe leider einen Denkfehler bei der WLAN einrichtung mit dem AP gehabt. Habe nochmal den originalen Sketch geflasht und die Wlan-Verbindung zumindet ohne feste IP bekommen. CCu auch gefunden.

Jetzt muß ich "nur" noch mit den Systemvariablen klar kommen.

Vielen Dank

Re: HM-Status-16 TFT_LCD (8266+LCD4'' 320x480 ST7796)

Verfasst: 07.04.2024, 21:19
von Schloss25
Hallo,

Erfolgreich aufgebaut und Programmiert, funktioniert perfekt!!
Jetzt versuch ich mal noch den Tochscreen mit einzubinden