mediola

Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Werbung


Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon Maddoctor » 13.09.2017, 16:51

Hallo zusammen

Ich würde gerne meinen einfach-Lichtschalter durch den oben genannten Aktor ersetzen.
Nun hängt an dem Lichtschalter noch die darunter liegende Steckdose, die ihren Strom mittels Kabel weitergeleitet bekommt aus dem Schalter (siehe Bilder)
Nun hängt, wenn ich das richtig sehe, der neutralleiter an der Steckdose und nicht am Aktor.
Kann ich ganz normal den LLeiter am Aktor anschließen und hier zusätzlich das weiterleitende schwarze Kabel vom Aktor zur Steckdose und kann der L-Leiter an der Steckdose bleiben?

Vielen Dank im Voraus und Grüße

Thorsten
Dateianhänge
IMG_6180.JPG
IMG_6180.JPG
Maddoctor
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2017, 16:43

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon Maddoctor » 13.09.2017, 16:52

Beiden Fotos oben sind von der Steckdose. Das andere ist von dem Lichtschalter
Dateianhänge
IMG_6175.JPG
Maddoctor
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2017, 16:43

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon sailor79ac » 13.09.2017, 17:24

Bildschirmfoto 2017-09-13 um 18.20.59.png
Installation erfordert Elektro-Fachkraft
Bildschirmfoto 2017-09-13 um 18.20.59.png (40.4 KiB) 414-mal betrachtet
sailor79ac
 

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon dondaik » 13.09.2017, 17:30

ich denke das bild muss ich mir mal speichern .....
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.
dondaik
 
Beiträge: 7737
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon sailor79ac » 13.09.2017, 17:34

Ist ne neue Kampagne aller großen Hersteller... :mrgreen:
sailor79ac
 

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon dondaik » 13.09.2017, 17:44

ups, sollte öfters auf die seite gehen ...
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.
dondaik
 
Beiträge: 7737
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon blackhole » 13.09.2017, 18:00

Maddoctor hat geschrieben:Nun hängt, wenn ich das richtig sehe, der neutralleiter an der Steckdose und nicht am Aktor.

Wenn Du genau weißt was Du machst und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen hast, kannst Du den Neutralleiter abzweigen und ebenfalls zum Aktor führen.
Lass dir im Zweifelsfall von jemanden vor Ort helfen der das kann.

Falls Du doch einen Elektriker holen solltest, sorge für einen weichen Untergrund und achte darauf, was er bei dir verbaut.
 
Anwesenheit BT v2 (Raspbian>CCU2) | CCU-Protect v2 (CCU2) | Mini SV-Datalogger v2 (CCU2) | Servicemeldungen SV v2 (CCU2)

Released: Telegram-Nachrichten addon-frei (CCU2) NYR: E-Mails addon-frei verschicken (CCU2)
NYR: Unwetterwarnung v3 (Raspian>CCU2), Anwesenheit GT v1 (Raspian>CCU2), Microsoft WAE v2 (Raspian>CCU2)

 
Benutzeravatar
blackhole
 
Beiträge: 1200
Registriert: 21.07.2015, 13:03

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon robbi77 » 13.09.2017, 19:18

@blackhole
Fehlt im letzten Satz ein "k"einen? ;-)


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Benutzeravatar
robbi77
 
Beiträge: 6938
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon blackhole » 13.09.2017, 19:47

robbi77 hat geschrieben:Fehlt im letzten Satz ein "k"einen?

Nein.
 
Anwesenheit BT v2 (Raspbian>CCU2) | CCU-Protect v2 (CCU2) | Mini SV-Datalogger v2 (CCU2) | Servicemeldungen SV v2 (CCU2)

Released: Telegram-Nachrichten addon-frei (CCU2) NYR: E-Mails addon-frei verschicken (CCU2)
NYR: Unwetterwarnung v3 (Raspian>CCU2), Anwesenheit GT v1 (Raspian>CCU2), Microsoft WAE v2 (Raspian>CCU2)

 
Benutzeravatar
blackhole
 
Beiträge: 1200
Registriert: 21.07.2015, 13:03

Re: Homematic Funk-Schaltaktor 1-Fach und Steckdose

Beitragvon robbi77 » 13.09.2017, 19:48

Dann hab ichs falsch verstanden, sorry.


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Benutzeravatar
robbi77
 
Beiträge: 6938
Registriert: 19.01.2011, 19:15
Wohnort: Landau

Nächste

Zurück zu HomeMatic allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google Feedfetcher und 8 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.