CCU2 Programm erstellen, dass nur einmal auslöst

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
cernu
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2014, 12:47

CCU2 Programm erstellen, dass nur einmal auslöst

Beitrag von cernu » 13.10.2017, 08:51

Hallo zusammen,

ich betreibe einige Komponenten der Homatic-Serie mit einer CCU2. (ca. 50-60)
Bisher habe ich alles was Heizungssteuerung betrifft, Direktverknüpfungen über die CCU2 erstellt.

Nun hatte ich folgendes Vorhaben nach Wohnungsumzug :
Der Waschraum für Trockner und Waschmaschine ist nun eine Etage tiefer. Dort habe ich an dem Trockner einen HM-ES-PMSw1-Pl Schaltaktor mit Leistungsmessen gehangen um folgendes zu realisieren :
Wenn Verbrauch ist unter 10 Watt, dann soll im Wohnzimmer eine Schreibtischlampe 3 x blinken.

Soweit sogut, das funktioniert auch alles, Problem ist ; bei jeder Aktualisierung blinkt nach Lauf des Trockners und damit Verbrauch unter 10 Watt jetzt die Lampe :)
Wie kann ich das sinnig einstellen, ohne die Regel jetzt immer manuell zu aktivieren /deaktivieren ?

Ich danke euch schonmal

Gruß
Thorsten

Sven_A
Beiträge: 1623
Registriert: 26.01.2016, 09:14
Wohnort: Renningen

Re: CCU2 Programm erstellen, dass nur einmal auslöst

Beitrag von Sven_A » 13.10.2017, 09:06

Screenshot des Programmes? Da steht vermutlich "Bei aktualisierung"...

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 6809
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: CCU2 Programm erstellen, dass nur einmal auslöst

Beitrag von Sammy » 13.10.2017, 09:12

Du musst Dir überlegen, wodurch eine erneute Auslösung erlaubt werden soll.
Das kann z.B. ein Timer von 2h sein oder das Überschreiten von 1000W (wevtl. für mehr als 10 Min)
Mit der Unterschreitung von 10W setzt Du also eine Sperrvariable, die Du durch die oben genannte Bedingung (also z.B. einfach verzögert um 2h) wieder zurück setzt. Die Variable muss dann nur noch mit abgefragt werden. Fertig.

Man kann den Aktor aber wahrscheinlich auch direkt so Konfigurieren, dass er mit entsprechender Hysterese das passende Signal liefert. Andere User haben das hier zumindest meines Wissens so im Einsatz und im Forum dokumentiert. Bitte Suchen.

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

manfredh
Beiträge: 1362
Registriert: 09.09.2012, 10:41

Re: CCU2 Programm erstellen, dass nur einmal auslöst

Beitrag von manfredh » 13.10.2017, 09:49

Ich habe für Waschmaschine und Trockner jeweils eine Systemvariable mit den Zuständen Aus / Läuft / Fertig.

Fertig kann es nach meiner Programmierung nur geben, wenn der Zustand "Läuft" ansteht. Dieser wiederum setzt einen bestimmten Verbrauchslevel voraus - beim Trockner z.B. > 200W.

Alle dann darauf basierenden Aktionen sprechen auf Änderung der SV an.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Benutzeravatar
robbi77
Beiträge: 7588
Registriert: 19.01.2011, 20:15
Wohnort: Landau

Re: CCU2 Programm erstellen, dass nur einmal auslöst

Beitrag von robbi77 » 13.10.2017, 20:34

cernu hat geschrieben:... bei jeder Aktualisierung ...
Dann stell halt „auf Änderung“ ein ...


Gruß
Roberto
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Elektriker Ihres geringsten Mißtrauens!
http://www.eq-3.de/service/downloads.html
Tips und Tricks für Anfänger: viewtopic.php?t=22801
Programmlogik: viewtopic.php?f=31&t=4251

cernu
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2014, 12:47

Re: CCU2 Programm erstellen, dass nur einmal auslöst

Beitrag von cernu » 14.10.2017, 08:19

Hallo zusammen

Vielen Dank, habe es schlicht und einfach gelöst mit der Einstellung im Programm "bei Änderung". Eigentlich logisch, das bei Aktualisierung das eine Endlosschleife ist :)
Die elegantere Lösung mit SV's schau ich mir im Detail an.
Kannst du mir vielleicht bitte einen Screenshot von einer SV machen ?
Hast du wahrscheinlich einen Wertebereich definiert oder ?

Gruss
Thorsten

manfredh
Beiträge: 1362
Registriert: 09.09.2012, 10:41

Re: CCU2 Programm erstellen, dass nur einmal auslöst

Beitrag von manfredh » 14.10.2017, 17:04

Die SV sieht so aus: Werteliste Aus;Läuft;Fertig

Das Programm dazu:
Clipboard01.jpg
Die SV "Waschmaschine" folgt dem Zustand der Maschine.

Die SV "Waschmaschine_fertig" speichert den Zustand fertig bis sie (die SV) zurückgesetzt wird (am Display oder Tablet) oder die Waschmaschine neu befüllt und gestartet wird.

Gruß
Manfred
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“