Sonderzeichen in Variable Typ Zeichenkette

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

schlichi
Beiträge: 80
Registriert: 26.08.2016, 19:26
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Sonderzeichen in Variable Typ Zeichenkette

Beitrag von schlichi » 30.06.2020, 12:15

Hallo Zusammen,

die Antwort von EQ3 auf mein Ticket möchte ich Euch ersparen.

In Bayern würde man sagen: "schaug daß´d weiter kimmst."

Ärgerlich, wenn noch nicht mal geprüft wird. Bleibt mir noch die Hoffnung, daß die Spezi´s hier (jmaus?) das mal unvoreingenommen unter die Lupe nehmen :roll:

Beste Grüße
schlichi

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5941
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonderzeichen in Variable Typ Zeichenkette

Beitrag von jmaus » 30.06.2020, 14:05

schlichi hat geschrieben:
30.06.2020, 12:15
Ärgerlich, wenn noch nicht mal geprüft wird. Bleibt mir noch die Hoffnung, daß die Spezi´s hier (jmaus?) das mal unvoreingenommen unter die Lupe nehmen :roll:
Nun, das was du da ja versuchst (Sonderzeichen in eine String variable zu packen) ist eben ausserhalb der Spec. Die WebUI und die zugreundelegende ReGaHss sind eigentlich auf ISO-8859-1 (Latin1) Kodierung beschränkt. Und die Sonderzeichen die du da versuchst einzuführen würde es notwendig machen die Kodierung der WebUI und ReGaHss UTF-8 tauglich zu machen. Und das bedeutet eben einen gewissen Arbeitsaufwand und da bin ich mir nicht ganz so sicher ob dieser es Wert ist...
RaspberryMatic 3.51.6.20200621 @ ESXi mit ~180 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

MichaelN
Beiträge: 467
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Sonderzeichen in Variable Typ Zeichenkette

Beitrag von MichaelN » 30.06.2020, 14:16

Schon beim C64 gabe es einen Befehl wie CHR$ - könnte hier vielleicht auch helfen?!

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 2983
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonderzeichen in Variable Typ Zeichenkette

Beitrag von Black » 30.06.2020, 14:40

MichaelN hat geschrieben:
30.06.2020, 14:16
Schon beim C64 gabe es einen Befehl wie CHR$ - könnte hier vielleicht auch helfen?!
Peek und Poke gab's da auch...
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.51.6.20200420 mit Groundplane Antennenmod
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
Howto - AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 3.11.04 Scripteditor und Objektinspektor

technical contribution against annoying advertising

schlichi
Beiträge: 80
Registriert: 26.08.2016, 19:26
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Sonderzeichen in Variable Typ Zeichenkette

Beitrag von schlichi » 30.06.2020, 18:07

Hallo "Freunde",

hilft das jemand konstruktiv weiter?
Black hat geschrieben:
30.06.2020, 14:40
MichaelN hat geschrieben:
30.06.2020, 14:16
Schon beim C64 gabe es einen Befehl wie CHR$ - könnte hier vielleicht auch helfen?!
Peek und Poke gab's da auch...
Ich suche eine Lösung! Vor allen Dingen auch deshalb, da ich den Eindruck habe, daß in den von jmaus genannten Schnittstellen "Ungereimtheiten", andere würden auch Schwachstellen dazu sagen, vorhanden sind. Wie könnte sonst der Inhalt des Scriptes systemseitig so verändert werden!

Ach so, den Buchbinder Wanninger kenne ich :roll:

Gruß
schlichi

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 5941
Registriert: 17.02.2015, 14:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonderzeichen in Variable Typ Zeichenkette

Beitrag von jmaus » 01.07.2020, 11:58

schlichi hat geschrieben:
30.06.2020, 18:07
Black hat geschrieben:
30.06.2020, 14:40
MichaelN hat geschrieben:
30.06.2020, 14:16
Schon beim C64 gabe es einen Befehl wie CHR$ - könnte hier vielleicht auch helfen?!
Peek und Poke gab's da auch...
Ich suche eine Lösung! Vor allen Dingen auch deshalb, da ich den Eindruck habe, daß in den von jmaus genannten Schnittstellen "Ungereimtheiten", andere würden auch Schwachstellen dazu sagen, vorhanden sind. Wie könnte sonst der Inhalt des Scriptes systemseitig so verändert werden!
Ich hab es dir doch versucht zu erklären: Die WebUI und ReGaHss sind nur auf ISO-8859-1 (Latin1) kodierung ausgelegt. Alle anderen Spielerreihen jetzt irgendwelchen fancy Zeichen via UTF-8 Kodierungsarten (wie du das machst) reinzubringen können hier/da gehen, müssen aber nicht in allen bereichen da weder die WebUI noch ReGaHss sauber mit UTF-8 Kodierung eben umgehen kann und dafür eben auch nicht spezifiziert sind. Du bewegst dich also mit der Art&Weise wie du versuchst hier Sonderzeichen in der WebUI Darstellung unterzubringen in einer Grauzone wofür die WebUI/ReGaHss nicht vorgesehen wurde.
RaspberryMatic 3.51.6.20200621 @ ESXi mit ~180 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubGitHub Sponsors / PayPalTwitter

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“