deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

snookerap
Beiträge: 33
Registriert: 04.07.2019, 07:20
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von snookerap » 11.11.2019, 17:22

Hi zusammen,

so richtig blicke ich nicht mehr durch mit den ganzen Möglichkeiten zur Anbindung des Conbee USB-Sticks an die CCU.
Aktuell habe ich eine Pi mit dem Conbee USB-Stick von deconz, hier habe ich mehrere Leuchten, Schalter und Zigbee-Rauchmelder im Einsatz.

Ich suche eine smarte Möglichkeit diese an die CCU anzubinden.

Die OOB-Möglichkeit (Hue) über "Kopplungen" soll ja ne Krücke sein, zumal ich bezweifel, dass meine Rauchmelder erkannt werden (dies unterstützt ja Philips über die Hue auch garnicht).

Eine Möglichkeit wäre noch über iobroker zu mappen, dies ist aber vom Aufwand sehr umfangreich.

Gibt es noch weitere Möglichkeiten, z.B. den USB-Stick direkt an die CCU anzustöpseln und irgendwie über CuXD zu lösen?



Viele Grüße und danke schonmal...


snookerap

Fonzo
Beiträge: 5070
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von Fonzo » 11.11.2019, 17:30

snookerap hat geschrieben:
11.11.2019, 17:22
Gibt es noch weitere Möglichkeiten, z.B. den USB-Stick direkt an die CCU anzustöpseln und irgendwie über CuXD zu lösen?
Du kannst entweder von der CCU aus einfach die REST API nutzten, das geht auch mit CuxD, ansonsten wäre RedMatic mit node-red-contrib-deconz eine Möglichkeit das direkt von der CCU anzusteuern, oder Du installiert auf dem Raspberry externe Systeme wie z.B. IP-Symcon und Zigbee-DeConz, dann kannst Du auch Zigbee und Homematic steuern. Falls Du vorhaben solltest NEO bei der CCU3 zu nutzten, lässt sich das am ehesten über NEO Plugin IP-Symcon einbinden, da kannst Du die Geräte dann importieren.

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 9174
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von Sammy » 11.11.2019, 18:19

Über den IO-Broker (mit deConz-Adapter) sollte das auch gehen.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

snookerap
Beiträge: 33
Registriert: 04.07.2019, 07:20
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von snookerap » 11.11.2019, 20:27

Über iobroker habe ich es schon hinbekommen, IP-Symcon kostet Geld.
Beides setzt allerdings die installierte deconz-App vorraus, alles in allem zuviel Software die am Laufen ist.

Ich habe gehofft dies direkt in die CCU zu packen, z.B. mittels CuxD.

REST API, geht das in die Richtung?

Fonzo
Beiträge: 5070
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von Fonzo » 11.11.2019, 20:49

snookerap hat geschrieben:
11.11.2019, 20:27
Beides setzt allerdings die installierte deconz-App vorraus, alles in allem zuviel Software die am Laufen ist.

Ich habe gehofft dies direkt in die CCU zu packen, z.B. mittels CuxD.
deCONZ wirst Du immer brauchen, das stellt Dir ja die REST-API zur Verfügung. Über CuxD kannst schalten, um auch einen Status automatisch zurückgemeldet zu bekommen braucht Du eher MQTT, hier ist RedMatic auf einer CCU3 besser geeignet.

christoph-nagel
Beiträge: 21
Registriert: 07.02.2017, 20:53

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von christoph-nagel » 31.01.2020, 09:36

Ich habe hier eine ähnliche Fragestellung.

Ich würde gerne in deconz gekoppelte Lampen per CCU ein/ausschalten aber auch den Status dieser Lampen in Homematic sehen.
Also ähnlich wie das J-A-N HUE Plugin.

Kann mir jemand helfen, auf meiner CCU läuft schon redmatic, darüber kann ich deconz Lampen steuern, würde aber gerne die Lampen auch in der CCU angezeigt bekommen inkl. deren Status.

Vielen Dank & Grüße
Christoph

Yonbas
Beiträge: 10
Registriert: 29.09.2019, 10:44

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von Yonbas » 22.02.2020, 16:32

christoph-nagel hat geschrieben:
31.01.2020, 09:36
Ich habe hier eine ähnliche Fragestellung.

Ich würde gerne in deconz gekoppelte Lampen per CCU ein/ausschalten aber auch den Status dieser Lampen in Homematic sehen.
Also ähnlich wie das J-A-N HUE Plugin.

Kann mir jemand helfen, auf meiner CCU läuft schon redmatic, darüber kann ich deconz Lampen steuern, würde aber gerne die Lampen auch in der CCU angezeigt bekommen inkl. deren Status.

Vielen Dank & Grüße
Christoph
Wie hast du Redmatic mit deconz verbunden? Ich bekomme es nicht hin...

Benutzeravatar
RaspMatic-Beginner
Beiträge: 10
Registriert: 11.09.2017, 20:27
System: CCU
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von RaspMatic-Beginner » 17.06.2021, 12:23

Moin,
seit einiger Zeit bin ich verzweifelt dabei, um Zigbee-Geräte in die Homematic, über Redmatic/Node-RED mit contrib-deconz und/oder contrib-zigbee, zu bekommen. Mit einem CC2531 USB-Sticks ist es mir mit ausschließlich unter Redmatic 7.1.3 und contrib-zigbee gelungen Verbindungen mit Zigbee-Geräten herzustellen. Leider waren diese Verbindungen nicht besonders stabil und deshalb jetzt der Versuch mit einem Conbee2-Stick.

Den Controller mit contrib-zigbee zu aktivieren hat geklappt. Leider immer nur bis zu einem "deploy". Anschließend war der Controller nicht mehr verbunden.

Jetzt stehe ich hier mit deconz auf dem Schlauch und weiß nicht mehr weiter.
deconz-serverconfig.jpg
Kann mir einer helfen?

Vielen Dank und genießt die Sonne.
Hartmut
CCU3 | FirmwVers. 3.57.5.20210525 | nanoCUL868 V1.67 | nanoCUL433 V1.67 |

WeiHalt
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2021, 18:56
System: CCU

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von WeiHalt » 20.12.2021, 09:27

Hi RaspMatic-Beginner,
Ich habe das gleiche Problem wie Du. Hast Du schon eine Lösung?
Oder kann mir / uns jemand einen zielführenden Tipp geben.
Mein cc2531 lässt sich von heute auf morgen nicht mehr verbinden. Deshalb möchte / muss ich auf einen anderen Zigbee Stick (conbee 2) umsteigen.

Pesse
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2020, 16:52
System: CCU

Re: deconz Conbee USB-Stick mit CCU3 koppeln?

Beitrag von Pesse » 23.06.2022, 18:16

Hallo,
ich versuche einen ConBee II Stick über Redmatic direkt an meine CCU3 anzuschließen. Ich habe diverse Anleitungen durchforscht und eine Vielzahl an youtube-Videos geschaut und ihn wie einen ZigBee-Stick installiert. Bevor wieder IoBroker-Tipp kommt. Am IoBroker bin ich schon am Test verzweifelt, weil die Windows-Version nach Updates verlangte und nach Updates nicht mehr funktionierte. Über deConz habe ich den Stick an meinen PC bereits verbunden und konnte meine Geräte einbinden, aber der PC läuft ja nicht 24/7. Somit soll der Stick an die Homematic - aber er schaltet in Red-Note nicht auf connected. Auch ein Neustart Redmatic wie ein Neustart der CCU3 haben nicht geholfen. Stick entfernen und wieder einstecken hat auch nicht funktioniert. Wo ist der Fehler? path: /dev/ttyACM0 oder path: /dev/ttyUSB0 oder hat sich der Fehler im CuXD versteckt?
Dateianhänge
rm1.PNG
rm1.PNG (12.89 KiB) 127 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“