Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Goglo
Beiträge: 609
Registriert: 14.04.2012, 18:34

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von Goglo » 07.09.2013, 20:20

Damit der CUxD funktioniert, muss die CCU nach der Installatin noch eial gebootet werden.
83 Kanäle in 50 Geräten:
3x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-WDS10-TH-O, 5x HM-PB-4-WM, 3x HM-PB-2-WM, 3x HM-LC-Dim1T-FM, 2x HM-Sec-SC, 4x HM-Sec-RHS, 5x HM-CC-VD, 4x HM-CC-TC, 5x HM-LC-Sw1-FM, 2x HM-Sec-MDIR, 1x HM-WDS30-T-O, 1x HM-LC-Sw1-Pl-2, 2x HM-PB-2-WM55, 1x HM-LC-Dim1L-CV, 1x HM-CCU-1, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-LC-Dim1L-Pl-2, 1x HM-LC-Dim1T-CV, 1x HM-LC-Dim1L-Pl, 1x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-LC-Sw1-SM, 1x HM-Sec-WDS

82 Kanäle in 43 Geräten:
1x HM-PB-2-WM, 2x HM-LC-Bl1-FM, 3x HM-LC-Bl1PBU-FM, 3x HM-PB-2-WM55, 2x HM-PB-4-WM, 9x HM-CC-VD, 8x HM-CC-TC, 2x HM-LC-Sw2-FM, 1x HM-WDS10-TH-O, 1x HM-CCU-1, 1x HM-Sen-MDIR-O, 4x HM-LC-Sw1-FM, 2x HM-SwI-3-FM, 1x HM-LC-Sw4-SM, 1x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-WDS30-T-O

alchy
Beiträge: 8710
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von alchy » 07.09.2013, 21:31

Klaus1970 hat geschrieben:Nun konnte ich mich damit mal etwas befassen und hänge leider nochmal fest.
Der korrekte Befehl für die Foscam FI9821W um in eine Preset Position zu fahren ist übrigens

Code: Alles auswählen

http://<ip address>:88/cgi-bin/CGIProxy.fcgi?usr=admin&pwd=hierdaskennwort&cmd=ptzGotoPresetPoint&name=<presetname>
Sollten die Foscams die Befehle nicht unterstützen, die ich zum Teil dort aufgeführt habe?

Aber das ist grundsätzlich auch egal, du hast ja einen der Befehle hier aufgeführt.
Für alle die das Testen wollen. Mit meiner Kamera (und eigentlich auch vielen anderen) sollte es so funktionieren.
Als Homematic Programm folgendes Script benutzen.
Damit wird die unter Position 2 gespeicherte Position angefahren.

Code: Alles auswählen

string url="http://USERNAME:[email protected]:PORT/decoder_control.cgi?command==35";
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget -q -O - '"#url#"'");
@KLAUS
falls das hier bei dir nicht funktioniert, kopierst du einfach deinen funktionierenden Link rein also ungefähr so:

Code: Alles auswählen

string url="http://<ip address>:88/cgi-bin/CGIProxy.fcgi?usr=admin&pwd=hierdaskennwort&cmd=ptzGotoPresetPoint&name=<presetname>";
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget -q -O - '"#url#"'");
Alchy

...................
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

alchy
Beiträge: 8710
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von alchy » 08.09.2013, 04:52

eine Alternative zum Einschalten des Motion Detect sollte so gehen.

Code: Alles auswählen

string url="http://IP.ZUR.EIGENEN.CAM:PORT/set_alarm.cgi?user=USERNAME&pwd=PASSWORT&motion_armed=1";
    dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget -q -O - '"#url#"'");
Alchy

...................
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Klaus1970
Beiträge: 53
Registriert: 19.06.2011, 07:09

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von Klaus1970 » 08.09.2013, 22:43

@Alchy,

genial und vielen Dank, das funktioniert sehr gut. Und zwar mit dem zweiten Befehl in der Syntax wie ich sie schon hatte, aber mit Deinem Wrapper drumherum.

Bzgl. der Motion-An/Aus werde ich demnächst nochmal versuchen. Coll :D

Klaus1970
Beiträge: 53
Registriert: 19.06.2011, 07:09

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von Klaus1970 » 11.09.2013, 21:49

alchy hat geschrieben:eine Alternative zum Einschalten des Motion Detect sollte so gehen.

Code: Alles auswählen

string url="http://IP.ZUR.EIGENEN.CAM:PORT/set_alarm.cgi?user=USERNAME&pwd=PASSWORT&motion_armed=1";
    dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget -q -O - '"#url#"'");
Alchy
Der Befehl funktioniert leider nicht. Es gibt nur den HTML 404 Error, d.h. Seite nicht gefunden. Also wird es das CGI Script set_alarm.cgi wohl so nicht geben.

Kann man mit Putty in die Cam rein und schauen was es gibt?

alchy
Beiträge: 8710
Registriert: 24.02.2011, 01:34
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von alchy » 12.09.2013, 22:01

Ein Portscanner sagt dir welche Posts bei der Cam offen sind.
Eher unwahrscheinlich, daß Du Telnetzugriff auf die Cam hast.
Hast Du ein Handbuch, wo eventuell cgi drin stehen? Welcher TYP Foscam ist es denn?
Ich habe andere Cams, kann also nur bedingt testen, was so geht.
Vielleicht Tante Google befragen, welcher Befehl bei der Foscam zu welchen Ergebnis führt.
Diese erstmal im Browser deiner Wahl ausführen, bevor du Sie in die CCU integrierst.
[url?http://homematic-forum.de/forum/viewtop ... am#p109748]>> H I E R <<[/url]
steht z.B. ein Befehl.
Daher auch meine Version:
http://IP.DEINER.EIGENEN.CAM:PORT/set_alarm.cgi
im Browser ausgeführt, gibt nichts zurück ? :shock: Port und IP sind aber korrekt ? Das ist aber komisch, da dieses überall im Netz aufgeführt wird, und selbst bei meinen nicht Foscams funktioniert.

Beliebte Beispiele zum Testen, bei Rückgabe von irgendwas bitte hier melden:
http://IP.DEINER.EIGENEN.CAM:PORT/get_status.cgi
http://IP.DEINER.EIGENEN.CAM:PORT/snapshot.cgi
und vieles mehr


Alchy

...................
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

homesec24
Beiträge: 28
Registriert: 11.08.2013, 17:21

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von homesec24 » 13.09.2013, 23:27

Hallo zusammen,

bei der 9821W muss man leider die Gesamte Konfiguration der Bewegungserkennung übergeben ... z.B. so:

- Email versand wird dadurch eingeschaltet:

http://foscam-ip:port/cgi-bin/CGIProxy.fcgi?cmd=setMotionDetectConfig&isEnable=1&linkage=14&snapInterval=2&sensitivity=2&triggerInterval=0&schedule0=281474976710655&schedule1=281474976710655schedule2=281474976710655&schedule3=281474976710655&schedule4=281474976710655&schedule5=281474976710655&schedule6=281474976710655&area0=2047&area1=2047&area2=2047&area3=2047&area4=2047&area5=2047&area6=2047&area7=2047&area7=2047&area8=2047&area9=2047&usr=admin&pwd=xxx

- Email versand wird dadurch ausgeschaltet:

http://foscam-ip:port/cgi-bin/CGIProxy.fcgi?cmd=setMotionDetectConfig&isEnable=1&linkage=12&snapInterval=2&sensitivity=2&triggerInterval=0&schedule0=281474976710655&schedule1=281474976710655schedule2=281474976710655&schedule3=281474976710655&schedule4=281474976710655&schedule5=281474976710655&schedule6=281474976710655&area0=2047&area1=2047&area2=2047&area3=2047&area4=2047&area5=2047&area6=2047&area7=2047&area7=2047&area8=2047&area9=2047&usr=admin&pwd=xxx

... hier wird nur der wert linkage geändert.

alles weitere ist hier erklärt: http://foscam.us/forum/cgi-sdk-for-hd-camera-t6045.html

viel Spaß ;-)

Klaus1970
Beiträge: 53
Registriert: 19.06.2011, 07:09

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von Klaus1970 » 18.09.2013, 22:15

homesec24 hat geschrieben:bei der 9821W muss man leider die Gesamte Konfiguration der Bewegungserkennung übergeben ... z.B. so:
Genau. Das habe ich nun mal für mich ausgeknobelt. Wenn mans einmal weiß, ist es gar nicht so schwer.

Mit

Code: Alles auswählen

http://192.168.x.y:88/cgi-bin/CGIProxy.fcgi?usr=username&pwd=password&cmd=getMotionDetectConfig
liest man die Motion Config aus. Das wird dann im Browser angezeigt, etwa so:

Code: Alles auswählen

<CGI_Result>
    <result>0</result>
    <isEnable>1</isEnable>
    <linkage>14</linkage>
    <snapInterval>3</snapInterval>
    <sensitivity>0</sensitivity>
    <triggerInterval>0</triggerInterval>
    <schedule0>281474976448512</schedule0>
    <schedule1>281474976448512</schedule1>
    <schedule2>281474976448512</schedule2>
    <schedule3>281474976448512</schedule3>
    <schedule4>281474976448512</schedule4>
    <schedule5>281474976448512</schedule5>
    <schedule6>281474976448512</schedule6>
    <area0>1023</area0>
    <area1>1023</area1>
    <area2>1023</area2>
    <area3>1023</area3>
    <area4>1023</area4>
    <area5>1023</area5>
    <area6>1023</area6>
    <area7>1023</area7>
    <area8>1023</area8>
    <area9>1023</area9>
</CGI_Result>
Nun geht man hin und kopiert den Text in einen Editor und ändert ein paar Sachen: zunächst die CGI und Result Zeilen entfernen. Dann die öffnende spitze Klammer ganz links in das Und-Zeichen '&' ändern. Die nächste schließende Klammer in '=' ändern. Und das komplette Tag am Schluß inklusive öffnender und schließender spitzer Klammer entfernen. Dann die Leerzeichen und Return entfernen, so dass man eine lange Zeile bekommt.

Jetzt bettet man diese Zeichenkette in die folgende Zeile ein:

Code: Alles auswählen

http://192.168.x.y:88/cgi-bin/CGIProxy.fcgi?usr=username&pwd=password&cmd=setMotionDetectConfig&isEnable=1&linkage...
und fertig ist der Befehl. Nun muß der nur noch in den Homematic Skriptbefehl eingebettet werden, wie oben beschrieben.

BN-dh
Beiträge: 38
Registriert: 29.05.2013, 14:30

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von BN-dh » 03.10.2013, 20:28

Hallo Leute!

Zu allererst, das ist ein äußerst interessanter Thread!! Hatte mir auch mal sowas überlegt aber es dann aufgrund der wahrscheinlichen Komplexität wieder verworfen.

Ich betreibe eine Foscam 8918 und eine CCU2. Habe mir vorher Cux-D 0.58 installiert und die CCU2 neugestartet.

der Befehl http://IP:Port/get_status.cgi

gibt mir noch eine Liste aus mit wifi_status=.... etc

der Befehl http://IP:Port/snapshot.cgi

funktioniert auch problemlos.

Aber jetzt fangen die Probleme an...bei diesem hier
http://192.168.x.y:88/cgi-bin/CGIProxy. ... tectConfig
erhalte ich einen Fehler 404 not found. gebe ich die Sachen richtig ein? usr=maxmustermann&pwd=abcd1234

?

LG Dominik

joe.oster
Beiträge: 288
Registriert: 17.06.2013, 12:15
Wohnort: NRW

Re: Foscam IP Cam mit CCU1 ein und ausschalten?

Beitrag von joe.oster » 03.10.2013, 20:58

guter Beitrag, endlich kann ich auch meine Webcam einsetzen :wink:

Joe

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“