Tablet per Tasker und Homematic Laden

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 1163
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Tablet per Tasker und Homematic Laden

Beitrag von Samson71 » 19.01.2017, 16:49

sambo732 hat geschrieben:Die Variante den Aktor direkt per Tasker anzusteuern habe ich auch schon versucht. Mit dem selben Ergebnis, dass mit aktivierten Befehlen die ccu mindesten 1x am Tag abkackt. Bei dieser Variante gab es keine Systemvariable für den Akkustand.
Poste mal die Einstellungen aus Tasker (Screenshot). Vielleicht liegt ja da was im Argen. Bei mir funktioniert die Variante recht schmerzfrei. Ab und an mal eine Komm.-Störung zum Aktor, aber dazu triggere ich sicherheitshalber bei 20% und nochmal bei 10%.
Gruß, Markus

Xel66
Beiträge: 8641
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Tablet per Tasker und Homematic Laden

Beitrag von Xel66 » 19.01.2017, 17:25

sambo732 hat geschrieben:Der Befehl dazu sieht wie folgt aus: "http://192.xxx.xxx.xxx/config/xmlapi/st ... alue=%BATT"
Das sieht eigentlich m.E. richtig aus. Ich habe selbst mal was zum Setzen von Systemvariablen von Tasker aus geschrieben und nutze genau diese Variante seit damals problemlos, obwohl mir dort auch Probleme beim Schreiben in die Rega prognostiziert wurden. Allerdings werden diese Zustände bei mir nur einmal täglich geschrieben. Ich habe noch eine weitere Variante laufen, die mir eine weitere Variable befüllt (aber auch nur einmal täglich). Mit dem häufigen Setzen von Variablen provoziert man natürlich Fehler. Wahrscheinlich würde die Beschränkung auf die Schaltbefehle die Lage entspannen, aber einen Absturz nicht wirklich verhindern.

Bleibt noch die Vermutung, dass Tasker dort was falsches schreibt, womit die CCU ein Problem hat. Aber dem Thema hat sich ja schon Samson71 gewidmet.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

Simon138
Beiträge: 9
Registriert: 20.11.2020, 10:13
System: CCU

Re: Tablet per Tasker und Homematic Laden

Beitrag von Simon138 » 09.12.2020, 22:08

Hallo,

greife das Thema nochmal auf.
Möchte mein Wandtablet nach Bedarf per Homematic Steckdose und Tasker laden.
Anhand der Anleitung von Seite eins habe ich alles eingerichtet.

Wenn ich bei Tasker den Task probeweise auslöse, bekomme ich eine Fehlermeldung und auch sonst wird bei erreichen der eingestellten Werte die Steckdose nicht angesteuert.
Habe ich von der Steckdose einen falschen Channel ausgewählt?

Danke
Dateianhänge
20201209_213202.jpg
20201209_213806.jpg

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 3708
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tablet per Tasker und Homematic Laden

Beitrag von Black » 09.12.2020, 22:20

müsste das nicht anstatt /config/xmlapi/... heissen: /addons/xmlapi/...

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen - mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken.
Klick - und weg

technical contribution against annoying advertising

Simon138
Beiträge: 9
Registriert: 20.11.2020, 10:13
System: CCU

Re: Tablet per Tasker und Homematic Laden

Beitrag von Simon138 » 10.12.2020, 21:02

Hatte ich alternativ auch schon probiert, bekomme so auch die selbe Fehlermeldung.

Simon138
Beiträge: 9
Registriert: 20.11.2020, 10:13
System: CCU

Re: Tablet per Tasker und Homematic Laden

Beitrag von Simon138 » 17.12.2020, 08:56

Problem ist gelöst!
Habe den Task bei Tasker unter Netzwerk -> http request angelegt.
Tasker hatte mich drauf aufmerksam gemacht, dass http get veraltet ist.
Diese Info habe ich beim ersten Versuch wohl übersehen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“