HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Lieferschwierigkeiten der Hardware

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Werbung


Lieferschwierigkeiten der Hardware

Beitragvon greenius » 19.01.2018, 11:55

Hallo,

ich find Homematic klasse,... bin aber mittlerweile stark irritiert was die Warenverfügbarkeit sowie die Lieferpolitik von Homematic (bzw. der eQ-3AG) angeht.
Ich hatte mich im Oktober des letzten Jahres nach längerer Recherche für das Homematic System entschieden.
Seitdem schlage ich mich, wie ein Trüffelschwein, damit herum die gewünschte Hardware zu bekommen.
Gerade heute habe ich z.B. die Meldung bekommen das die Bestellung von 3 x Wandthermostaten (HmIP-BWTH) vermutlich am 27.04.2018 wieder lieferbar ist.

Das kann ja wohl nur ein Witz sein, oder?

Hat irgendjemand n Tipp wo man ggf. noch 3 x HmIP-BWTH (für 230V Stellantriebe) herbekommen kann ,.. also zeitnah?
CCU2 v 2.31.23 | Mediola AIO Neo Creator | HM-RCV-50 | HM-WDS10-TH-O | HM-Sec-SCo | HmIP-BWTH | HmIP-Broll | HM-Sen-MDIR-O-2 | HM-LC-Dim1T-FM | HM-LC-Dim1T-DR | HM-RC-8 |
greenius
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.12.2017, 23:00

Re: Lieferschwierigkeiten der Hardware

Beitragvon Sven_A » 19.01.2018, 12:07

Ach... wurde wieder gewürfelt?
Die Lieferzeitangaben und auch die Mails sind.... wenig genau.

Beispiel?
Ich hab am 3. Januar Teile bestellt, Lieferzeit laut Webshop: 1 Woche und 3 Wochen
Am 4. Januar kam eine Mail mit der Info "Verfübar in 1 Woche und Anfang Januar" - Hä?
2 Stunden später hab ich eine Versandbestätigung für alle Teile bekommen.
Am 5. Januar wurde geliefert.

Ich weiß, das hilft dir jetzt nicht viel. Entweder bei einem anderen Webshop anfragen ob die das wirklich Vorrätig haben... oder warten.
Sven_A
 
Beiträge: 1450
Registriert: 26.01.2016, 09:14
Wohnort: Renningen

Re: Lieferschwierigkeiten der Hardware

Beitragvon NickHM » 19.01.2018, 12:12

Guten Morgen

bei Geräten die rel. neu im Programm sind, ist das leider so. Grossartige Lagerhaltung ist nicht. Wenn der erste Container aus China leer ist, dann müssen wir auf die nächste Lieferung warten. Nur Geräte die sich gut verkaufen und schon längere Zeit im Sortiment sind können direkt aus dem Lager geliefert werden.
NickHM
 
Beiträge: 1012
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Lieferschwierigkeiten der Hardware

Beitragvon AlterSwede » 19.01.2018, 12:45

Habe mir vorige Woche 2 Wandthermostate HmIP-BWTH vom Conrad in Mainz mitgebracht. Verfügbar waren sie dort offiziell nicht aber einige im Regal auf Lager.

Einfach mal dort anrufen. :wink:
AlterSwede
 
Beiträge: 123
Registriert: 25.12.2017, 09:44

Re: Lieferschwierigkeiten der Hardware

Beitragvon erwinvf » 22.01.2018, 16:22

Hallo

bei aop Solutins Gmbh unter

https://www.aop.solutions/produkt-kateg ... -produkte/

sind diese verfügbar.
erwinvf
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.06.2012, 05:59

Re: Lieferschwierigkeiten der Hardware

Beitragvon dtp » 22.01.2018, 16:56

Also ich habe mal tatsächlich auf einen HM-Bausatz 12 Wochen gewartet, wie von ELV angegeben. Leider gibt es bei Bausätzen auch kaum bzw. gar keine Alternativen als Bezugsquelle.
dtp
 
Beiträge: 4723
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu HomeMatic allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.