Aktor für Batteriebetrieb

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
hwegsche
Beiträge: 123
Registriert: 12.10.2014, 11:49

Aktor für Batteriebetrieb

Beitrag von hwegsche » 24.04.2018, 15:25

Hallo,
gibt es soetwas, oder wie könnte ich einen Schalter ohne Nulleiter gegen einen Aktor tauschen?

Danke
Harald

Gluehwurm
Beiträge: 8548
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Aktor für Batteriebetrieb

Beitrag von Gluehwurm » 24.04.2018, 16:06

Hast Du Hausverbot bei ELV ?? Runterscrollen bis zum Schaltaktor
https://www.elv.de/sonstige-homematic-smart-home.html
Braucht je nach Anwendungsfall noch ein Relais dazu.

Angesichts der Fülle an Infos kann ich nicht sagen, ob das Teil geeignet ist. Vielleicht gäbe es auch eine bessere Lösung.


Gruß
Bruno

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 7037
Registriert: 09.09.2008, 20:47

Re: Aktor für Batteriebetrieb

Beitrag von Sammy » 24.04.2018, 16:28

Meine Glaskugel sagt:
Es wird ein UP-Aktor für Netzspannung mit Batteriebetrieb gewünscht, der mit einer oder 2 Micro/Mignon Batterien länger als 1 Jahr laufen soll, bei ca. 5% Einschaltdauer.
Das gibt es nicht. Dafür wird mind. ein bistabiles 230V Relais benötigt.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

hwegsche
Beiträge: 123
Registriert: 12.10.2014, 11:49

Re: Aktor für Batteriebetrieb

Beitrag von hwegsche » 24.04.2018, 18:50

Danke für die Hilfe, war schon nahe dran. Konnte einen Nulleiter nachziehen, jetzt klappt ein normaler 220V Aktor, Danke

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“