CCU2 und FHZ2000 mit HMS

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
anse07
Beiträge: 4
Registriert: 07.03.2019, 10:34

CCU2 und FHZ2000 mit HMS

Beitrag von anse07 » 11.03.2019, 06:59

Moin,

ich habe offenbar die Ursache meines Problemes hier in verschiedenen threads gelesen und wollte nur mal fragen, ob ich es richtig verstanden habe.
Ich fasse zusammen:

1. Die ganze Sache mit FHTs und HMS ist auf dem "absterbenden Ast".

2. Wenn z.B. ein HMS100 TF mit der FHZ1300 PC USB ( ich weiß, deutsches Museum München... ) einwandfrei und immer funktioniert, heißt das nicht, dass es auch nur 5 Minuten an der FHZ2000 funktionieren muss ( nämlich überhaupt nicht ).
Die Gegenprobe zeigt dann, dass es nach wie vor an der FHZ1300 funktioniert.

3. Wenn eine Funksteckdose z,B. einen korrekt programmierten Windalarm "anzeigt", ( KS 300 ) bedeutet das nicht, dass sie es bei der nächsten Windböe in 2 Minuten auch noch macht.

Ist dem so?

Ach so, meine Softwarestände:

CCU 2.41.8
CL Web server 1.9-180924
Homeputer CL 3.55-190304

homeputer cl Studio 4.1 / 190228
VisuWin 2.72 / 18115
ExecEngineWin 4.1 / 180628

Also heute mal up to date, grins.

anse07
Beiträge: 4
Registriert: 07.03.2019, 10:34

Re: CCU2 und FHZ2000 mit HMS

Beitrag von anse07 » 17.03.2019, 22:51

... räusper, würde bitte einer der 3 "großen cracks" bitte mal etwas dazu sagen?

Ich finde, nach 10 Tagen und 111 hits darf man mal vorsichtig nachfragen, ob das nicht eine Antwort von Jemanden, der sich damit halbwegs auskennt, verdient hat. Oder habe ich zu "blöd" geschrieben?

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“