Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

JavaMafia
Beiträge: 81
Registriert: 06.05.2015, 21:56
Wohnort: Duisburg

Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von JavaMafia » 20.04.2019, 22:35

Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand helfen.
ich bin seid heute mittag dran mich auf meine RaspberryMatic einzuloggen, ohne erfolg. Habe auch schon diverse Sachen ausprobiert, alles ohne erfolg.

Was auch noch komisch ist, das ich auch auf keinen meiner NAS Server komme und auch nicht auf meine Drucker. Bekomme immer wieder die Meldung das die Benutzerdaten falsch sein sollen.

Nach dem ich in meiner FritzBox geschaut habe, musste ich feststellen das diese in der Nacht einen neustart gemacht hat. Und ich denke das meine Provider (Unitymedia) ein Update der Box gemacht hat, da bin ich mir aber nicht zu 100% sicher.

Ich habe auch schon versucht von anderen Geräten aus auf die oben genanten Geräte zu kommen, alles ohne erfolg.

Xel66
Beiträge: 8007
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von Xel66 » 20.04.2019, 23:07

Zum Informationsgehalt Deines Postings: Ich wollte heute wegfahren, auf dem Parkplatz vor dem Haus stehen mehrere Autos. Ich habe auch einen Schlüssel. Bin nicht weggekommen. Dabei fällt mir auf, gestern ist eine Kehrmaschine durch die Straße gefahren. Die war orange. Sorry, aber mit solchen Informationen kann man absolut nichts anfangen und Ratespiele veranstalte ich nicht. "Ohne Erfolg" ist keine Fehlerbeschreibung.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

JavaMafia
Beiträge: 81
Registriert: 06.05.2015, 21:56
Wohnort: Duisburg

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von JavaMafia » 21.04.2019, 00:11

Naja,

wenn man hier keine vernünftigen Antworten bekommt muss ich dann wohl in den sauren Apfel beißen und über Ostern, alles auf Werkseinstellungen zurücksetzen und neu einstellen.

Mit viel glück kann ich mich nach dem einspielen meines BackUps, meiner RaspberryMatic, wieder einloggen.

Trotzdem danke für die mühe.

ptweety
Beiträge: 286
Registriert: 07.01.2017, 16:48
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von ptweety » 21.04.2019, 00:17

Du solltest eher den Fehler in deinem Netzwerk suchen, als in den einzelnen Geräten.

Xel66
Beiträge: 8007
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von Xel66 » 21.04.2019, 03:08

JavaMafia hat geschrieben:
21.04.2019, 00:11
wenn man hier keine vernünftigen Antworten bekommt ...
Man bekommt in der Regel vernünftige Antworten, wenn ein Mindestmaß an Informationen in der Anfrage vorhanden ist. Irgendetwas, wo man ansetzen könnte. Aber außer "kein Erfolg" ist Deinem Posting absolut nichts zu entnehmen. Man kann ja nicht mal entnehmen, wie sich der "kein Erfolg" äußert. Ist das Gerät selbst nicht erreichbar oder werden Login-Infos abgelehnt? Für beides gäbe es explizite Fehlermeldungen. Eins wäre ein Netzwerkproblem, ein anderes vielleicht nur die versehentliche aktivierte Feststelltaste bei der Passworteingabe. Nichts da.

Ist so wie, "mein Auto läuft nicht". Neben dem gewünschten Zustand, dass das Auto gerade gezielt abgestellt wurde, können die Ursachen dafür vielfältig sein. Eine der banalsten wäre, kein Schlüssel gedreht oder auch kein Sprit oder Batterie über diverse Defekte. Eine der "schlimmsten": jemand hat den Motor ausgebaut. Dazwischen ist eine riesige Spanne. Deine Lösung wäre also dann auch das Abschleppen in die Werkstatt? Dann ist zumindest das Auto physisch vorhanden. Kann man so machen, muss man aber nicht. Die naheliegende Ursache würde ich in der Verteilung neuer IPs durch den DHCP-Server vermuten, wenn man Netzwerkprobleme als ursächlich für das "beschriebene" Problem ansieht. Da kann ein Werksreset helfen, muss aber nicht.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3903
Registriert: 12.11.2015, 21:05
Wohnort: Aurich
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von JRiemann » 21.04.2019, 08:29

Mal so eine Vermutung in den Raum geworfen...
Die FritzBox hat wirklich ein Update bekommen, dabei wird ein Neustart und evtl. sogar ein Reset durchgeführt.
Dabei sind Grundeinstellungen zurückgesetzt worden und auch die IP-Adressen-Zuweisungen wurden gelöscht.
Nach dem Reboot der Fritze haben alle Geräte eine neue IP erhalten die nicht identisch mit der vorherigen genutzten IP ist.
Als Folge kommst Du nicht auf die Geräteoberflächen weil die Passwörter nicht zu den Adressen passen.

Ein Werksreset aller Geräte ist absolut unnötig, löst das Problem 100%ig nicht und sorgt eher für noch mehr Problem weil alle Einstellungen und Parameter der Geräte verloren gehen.
Wie auch immer, die Fehlerquelle ist zu 100% bei der FritzBox zu suchen. Es wäre schon sehr komisch wenn sich über Nacht alle Geräte verschworen hätten und gemeinsam den Dienst quittieren.

Als erstes könntest Du unter "Netzwerk" auf der Fritze schauen welche IP-Adressen die Geräte jetzt zugeteilt bekommen haben.
Zusätzlich wäre es gut zu wissen wie bei dir die IP-Vergabe an die Geräte geregelt war. Freie Vergabe über DHCP (Grundeinstellung), feste Zuteilung eigener Adressen über die Geräte selbst, feste Zuteilung über die Fritze, Verwendung von IP`s außerhalb des DHCP durch Dich, eine Mischung aus allem?
Es könnte z.B. auch passieren das zwei Geräte die identische IP versuchen zu nutzen.
Nutzt die FritzBox nach dem Update noch den selben Adressbereich wie vorher? (z.B. 192.168.178.xx)
Zuletzt geändert von JRiemann am 21.04.2019, 08:37, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße!
Jörg

66er
Beiträge: 2792
Registriert: 23.08.2015, 11:06
System: CCU
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von 66er » 21.04.2019, 08:34

Das mit vernünftigen Antworten ist in diesem Forum leider mittlererweile eine fragwürdige Sache :!: :roll:

Zugegeben ist der Informationsgehalt rar. :?

Ich versuche es trotzdem:

Wenn Dein Router ein Update bekommen hat und Du nun keine Geräte mehr erreichen kannst, so liegt die Vermutung nahe, dass Du die IP-Adressen Deiner Geräte per DHCP beziehst. Durch das Update hat der Router die ev. fest zugewiesenen Adressen "vergessen".

:arrow: Schau im Router welches Gerät jetzt welche Adresse hat und mit der neuen Adresse sollte dann auch der Zugriff wieder funktionieren. :wink: :D

LG
Stefan

edit: Jörg war schneller :lol:

dondaik
Beiträge: 11777
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 650 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von dondaik » 21.04.2019, 08:36

so als alter duisburger .. :-)
@javamafia,
auch wenn der informationsgehalt deiner frage bei -3 liegt....
du schreibst doch selbst wo der fehler liegt ... also was hat HM damit zu tun das nichts mehr geht - nix !
netzwerkfehler beheben und alles wird gut
ansonsten: zu Unitymedia gibt es schon so 2-3 themen mit problemen der "besonderen art" - aber das nur am rande.

frohe ostern

ps. jörg + stefan waren schneller :-) :-)
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

JavaMafia
Beiträge: 81
Registriert: 06.05.2015, 21:56
Wohnort: Duisburg

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von JavaMafia » 21.04.2019, 20:11

Alle Geräte die im Netzwerk fest angeschlossen sind (per Kabel), haben eine feste IP bekommen.

Ich kann auch alle Geräte erreichen (Drucken, Scannen, Datenspeichern oder die CCU steueren) kann mich nur nicht mehr einloggen.

Habe auch alle Einstellungen der FritzBox durch gesehen, ich finde keine Änderungen in den Einstellungen, die mir einen Login unterbinden könnten.

dondaik
Beiträge: 11777
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 650 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Kein Zugriff mehr auf WebInterface

Beitrag von dondaik » 21.04.2019, 20:14

dann scanne mal das netzt mit einem netzscanner..... und war da nicht was mit IP4 und IP6 ...
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“