Astrofunktion für Lichtsteuerung verwenden?

Betrieb der FHZ-Zentralen mit contronics homeputer Standard / homeputer Studio & WEB-Server

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
spike72
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2018, 13:11

Astrofunktion für Lichtsteuerung verwenden?

Beitrag von spike72 » 24.01.2018, 14:43

Hallo, mein Name ist Stefan, ich habe mich in diesem Forum angemeldet weil sich einige Fragen aufgetan haben, ich bin absoluter Anfänger auf diesem Gebiet, und hoffe auf etwas Verständnis eurer seits.
Meine Steuerung der Heizkreise habe ich eingerichtet sowie einige Aktoren für Licht und Verbraucher ink. Fernbedieung. Nun habe ich eine Steckdose über die eine Lampe gesteuert werden soll. Die Lampe soll von 6.00 Uhr bis 7.00 Uhr eingeschaltet werden, sollte es draussen aber schon hell sein ( habe ich versucht über Astoprogramm zu realisieren) soll die Lampe nicht eingeschaltet werden. Ebenso soll die Lampe wenn sie eingeschaltet ist und es draussen hell wird automatisch abgeschaltet werden. Mit meinem Versuch es über das Astroprogramm zu schalten bin ich nicht weiter gekommen. Brauche ich einen anderen zusätzlichen Aktor ?

Grüße Stefan

Familienvater
Beiträge: 6277
Registriert: 31.12.2006, 16:18
Wohnort: Rhein-Main

Re: Astrofunktion für Lichtsteuerung verwenden?

Beitrag von Familienvater » 25.01.2018, 01:01

Hi,

erste Vermutung: Falsches Forum, wenn Du homeputer CL nutzt, ist das passende Forum viewforum.php?f=45.

Wenn Du gar keine homeputer-Software nutzt, ist es sowieso das falsche Forum.

Und da Du weder konkrete Aktorbezeichnungen (HM-LC-xyz oder soetwas) nennst, und auch keine Screenshots lieferst von dem, was Du probiert hast, ist keine Hilfe möglich.

Der Familienvater

Antworten

Zurück zu „homeputer Studio / Standard: allgemeine Fragen“