mediola

FS20 RSU-2

Betrieb der FHZ-Zentralen mit contronics homeputer Standard / homeputer Studio & WEB-Server

Werbung


FS20 RSU-2

Beitragvon DJDieter » 31.07.2015, 21:21

Hallo Zusammen,

ich krieg gerade einen Krampf im Hirn und brauche Hilfe. Ich habe eine relativ umfangreiche Installation, deshalb hier nur der problematische Teil:

System: FHZ1300 und homeputer studio 2.0

3 x FS20-RSU-2 als RSU-Objekt im homeputer studio
Werden diese direkt über das Objekt gesteuert (Auf, Zu, Halb), funktionieren die Rollos richtig. Bei "Halb" fahren sie zuerst hoch und dann zur Hälfte runter.

Wenn ich diese Objekte nun über ein Makro steuere (mit "RolloSchlafzimmer:="Halb"), machen sie, was sie wollen. Bei "Halb" fahren sie die voreingestellte Zeit sofort runter (ohne zuerst hochzufahren) und beim anschließenden "Auf" bewegen sie sich lediglich für etwa 1 Sekunde.

Die Zeiten für "Halb" sind in der Software programmiert. Die RSU-2 sind - bis auf die Adressen - jungfräulich.

Warum funktioniert die Steuerung direkt, aber nicht über ein anderes Makro? Ich bin kurz vor dem Verzweifeln.
Zuletzt geändert von DJDieter am 01.08.2015, 07:50, insgesamt 1-mal geändert.
DJDieter
 
Beiträge: 86
Registriert: 11.01.2008, 14:41

Re: FS20 RSU-2

Beitragvon buempi » 01.08.2015, 02:23

Hallo Dieter

"halb" muss klein geschrieben sein! Allerdings führt "Halb" bei mir nicht zu dem von dir beschriebenen Effekt, sondern das (virtuelle) Objekt wird ganz nach oben gefahren.

Ist es möglich, dass dein Makro in sehr kurzen Abständen 2x oder öfters ausgeführt wird? Was passiert, wenn du im Makro 2 Einträge machst: Zuerst "oben" und nach entsprechender Wartezeit "halb"?

Funktioniert es auch nicht richtig, wenn du in einem neuen Objekt vom Typ Knopf ausschliesslich die Zeile
Code: Alles auswählen
RolloSchlafzimmer:="halb"
einträgst und dann in der Visualisierung auf diesen Knopf klickst?

Viele Grüsse
Bümpi
buempi
 
Beiträge: 12194
Registriert: 29.07.2006, 14:58
Wohnort: Schweiz

Re: FS20 RSU-2

Beitragvon DJDieter » 01.08.2015, 08:46

Hallo Bümpi,

vielen Dank für Deine Hilfe. Dadurch bin ich hinter das Problem gekommen.

Direkt mit Typ "Schalter" war das Problem. Wenn ich mit "Schalter" ein Makro starte, in dem dann "RolloSchlafzimmer:="Halb" steht, funktioniert es.

Komisch, aber ist so.
DJDieter
 
Beiträge: 86
Registriert: 11.01.2008, 14:41


Zurück zu homeputer Studio / Standard: allgemeine Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.