CCU3 erhält keinen Status der Aktoren

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Xel66
Beiträge: 4098
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: CCU3 erhält keinen Status der Aktoren

Beitrag von Xel66 » 14.09.2018, 15:58

Dann kennen die Aktoren die Seriennummer des neuen Funkmoduls nicht und werden somit ihre Statusmeldung nicht los. Irgendwas ist in Deinem Backup schief gelaufen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

arex
Beiträge: 12
Registriert: 11.06.2018, 22:13

Re: CCU3 erhält keinen Status der Aktoren

Beitrag von arex » 14.09.2018, 17:08

Habe auch mal ein älteres Backup probiert. Das ändert auch nichts.

Interessanterweise blinkt die CCU3 blau gelb obwohl keine Statusmeldungen vorliegen. Rollladenaktoren funktionieren gar nicht. Andere Schaltaktoren reagieren immerhin, melden aber keinen Status..

arex
Beiträge: 12
Registriert: 11.06.2018, 22:13

Re: CCU3 erhält keinen Status der Aktoren

Beitrag von arex » 14.09.2018, 17:42

Nach einiger Zeit gehen auf einmal die Ip Geräte. Jedoch leider nicht die anderen.

Kann man den Homematic Geräten irgendwie beibringen mit der CCU3 zu reden ohne alles neu anlernen zu müssen?

dtp
Beiträge: 5328
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: CCU3 erhält keinen Status der Aktoren

Beitrag von dtp » 14.09.2018, 18:33

Ist so ein wenig Stochern im Nebel.

Hattest du vor dem Erzeugen und Einspielen des Backups auf beiden CCUs jeweils die aktuelle Firmware installiert?

Xel66
Beiträge: 4098
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: CCU3 erhält keinen Status der Aktoren

Beitrag von Xel66 » 14.09.2018, 18:52

arex hat geschrieben:
14.09.2018, 17:42
Nach einiger Zeit gehen auf einmal die Ip Geräte. Jedoch leider nicht die anderen.
Was meine Idee von der falschen Seriennummer stützen dürfte, denn IP-Geräte erneuern an einer neuen Zentrale ihren Schlüssel. Klassisches HM macht das nicht. Ich würde es mit Düberlernen probieren. Das ist die Anlernprozedur ohne vorheriges Ablernen. Due Geräte erscheinen dabei nicht im Posteingang, bekommen aber ihre Konfiguration geupdatet.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3705
Registriert: 12.11.2015, 21:05
Wohnort: Aurich

Re: CCU3 erhält keinen Status der Aktoren

Beitrag von JRiemann » 14.09.2018, 19:40

Schau mal unter Einstellungen > LAN-Gateway Konfiguration ob die Geräte noch der "alten" Seriennummer der CCU2 zugeordnet sind.
Geräte sind immer mit der Seriennummer der CCU bzw. des Gateways verknüpft und diese Zuteilung ist auch im Backup enthalten. Wird nun das Funkmodul bzw. die CCU getauscht bleiben die alten Zuteilungen erhalten, können aber nicht ausgeführt werden weil die "alte" Seriennummer nich mehr vorhanden ist.
Viele Grüße!
Jörg

arex
Beiträge: 12
Registriert: 11.06.2018, 22:13

Re: CCU3 erhält keinen Status der Aktoren

Beitrag von arex » 14.09.2018, 20:53

Problem gelöst!

Es lag doch an den HMIP-BSM Geräten. Nachdem ich diese abgelernt habe, funktionierte auf einmal die Kommunikation mit den Homematic Geräten einwandfrei. Komisch, weil es ja IP Geräte sind, die irgendwie Homematic Geräte stören können. Auch wenn ich in letzter Zeit eigentlich kein Firmware Update gemacht habe.

Vorher ging bereits nach langem probieren mit den HomeMatic Ip Geräten. Zum Erfolg hat hier evtl. geführt, dasss ich auf dem alten Gerät alle Plugins entfernt und dann noch einmal ein Backup erstellt habe und dieses dann auf der Ccu3 eingespielt habe. Die anderen Homematic Geräten funktionierten aber erst als die HMIP-BSM Geräte nicht mehr angelernt waren.



Danke allen Beteiligten bei der Lösungsfindung.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“