Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

emil70
Beiträge: 61
Registriert: 02.12.2017, 13:47

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von emil70 » 06.12.2018, 19:32

bei mir kommt die Meldung auf bei den HM-CC-RT-DN

Ist das den normal, das auf der Homepage von eQ3 dazu nix steht

Was ich noch komischer finde ist der Changelog

Code: Alles auswählen

Changelog:

Version 1.5.003 - 17/10/04

--------------------------------------------------------------

** Modification / Improvement

* Firmware modification for production change: Mounting the DR1 by robot instead by worker

Version 1.5.002 - 16/09/05

--------------------------------------------------------------

** Modification / Improvement

* After the incoming Data "CCU-Command" and "Configuration" the Device change for 5 s from WOR to RX-Mode.

Version 1.5.001 - 15/12/01

--------------------------------------------------------------

** Modification / Improvement

* Heating-Control in connection with a WTH shows occasionally two-point behavior -> fixed

Version 1.4.002 - 15/05/06

--------------------------------------------------------------

** Bug

* Bugfix at direkt pairing. Sometimes the parameter configuration after pairing goes wrong.

Version 1.4.001 - 14/10/20
schaut mal auf die Versionnummern und wann die veröffentlicht wurden.

Bei meinen ist die Version 1.4 drauf
gruß emil70

Gluehwurm
Beiträge: 8706
Registriert: 19.03.2014, 00:37

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von Gluehwurm » 06.12.2018, 19:54

emil70 hat geschrieben:
06.12.2018, 19:32
... Ist das den normal, das auf der Homepage von eQ3 dazu nix steht ...
Da steht nur was, wenn jemand von eq-3 es dort reinschreibt. Passiert nicht immer.
... schaut mal auf die Versionnummern und wann die veröffentlicht wurden. ...
Und jetzt ... wurde ja wohl nicht "veröffentlicht", wenn sie erst jetzt auftaucht. :wink:

Passiert öfter, daß bei "unwichtigen" Updates (erst) nur die Lieferanten die neue Version bekommen. Siehe die Diskussionen bei HMIP.

Ach so, was noch nicht erwähnt wurde, aber immer wieder blankes Entsetzen hervorruft ... die HK-Thermostate sind nach dem Update im "InS"-Modus. Steht für InStallation (nicht In5), braucht eine Adaptierfahrt. Wenn es also im Raum zu warm wird, beherzt diesen Schritt ausführen. :mrgreen:

Sehe gerade, Komm.-Störungen gibt es auch noch. Verschwinden aber nach der Adaptierfahrt.

NilsG
Beiträge: 613
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von NilsG » 06.12.2018, 21:41

Ich klink mich hier mal rein ...!

Hab's auch grad gesehen ... Funktionierts bei jemandem schon ohne grossartiges Batterien rein/raus usw.?!?

Nils

NilsG
Beiträge: 613
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von NilsG » 06.12.2018, 21:46

Gluehwurm hat geschrieben:
06.12.2018, 19:54

Ach so, was noch nicht erwähnt wurde, aber immer wieder blankes Entsetzen hervorruft ... die HK-Thermostate sind nach dem Update im "InS"-Modus. Steht für InStallation (nicht In5), braucht eine Adaptierfahrt. Wenn es also im Raum zu warm wird, beherzt diesen Schritt ausführen. :mrgreen:

Sehe gerade, Komm.-Störungen gibt es auch noch. Verschwinden aber nach der Adaptierfahrt.
Ah gut zu wissen ...!!! :shock:

GreyExe
Beiträge: 1
Registriert: 04.12.2018, 07:56

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von GreyExe » 06.12.2018, 22:09

Habe erfolgreich 6 Thermostate Aktualisiert. Die Kommunikation mit direkt gekoppelten insbesondere mit mit dem Wandthermostat wurde deutlich verbessert. Hatte vorher ab und ab und an eine ordentliche Verzögerung.

Das Wandthermostat hat ebenfalls ein Update bekommen.

NilsG
Beiträge: 613
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von NilsG » 06.12.2018, 22:27

Bei mir ging das erste gut ...

Jetzt stehen 3 Geräte auf "Es steht ein Firmwareupdate zur Übertragung an!

CCU-Neustart hat's gerichtet ... Alles in allem eine sehr holprige Angelegenheit; mit vielen Neustarts :x

Nils

debianatoe
Beiträge: 185
Registriert: 05.12.2016, 19:04

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von debianatoe » 06.12.2018, 23:45

Immerhin haben die "Lieferanten" ein gutes Jahr Beta-Tester spielen dürfen, bis die neue Firmware auf die Allgemeinheit losgelassen wurde. Ich würde mir allerdings wünschen, daß die "neue" Firmware und das dazugehörige Changelog wenigstens auch im Download-Bereich von EQ-3 zur Verfügung gestellt wird, damit auch die Anwender in den Genuß kommen, deren Zentrale keine Internet-Verbindung hat.
Viele Grüße,
debianatoe

NilsG
Beiträge: 613
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von NilsG » 07.12.2018, 00:54

Ich würd mir generell mehr OverTheAir Firmware Optionen wünschen 🙏🏻

Nils

dtp
Beiträge: 5420
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von dtp » 07.12.2018, 09:06

Ich habe insgesamt 15 HM-CC-RT-DN und HM-TC-IT-WM-W-EU. Da nervt der DC schon etwas beim Aufspielen der Firmware. Und da ich nicht nach jedem dritten FW-Update die CCU3 neu starten will, zieht sich das ganze Prozedere halt über mehrere Stunden, denn pro Stunde kann man ja gerade mal drei bis vier Updates machen. Immerhin, meine HM-TC-IT-WM-W-EU sind mittlerweile allesamt akualisiert. Die HM-CC-RT-DN mache ich dann heute Abend im Beisein, weil ich ja bei jedem noch abschließend eine Kalibrierfahrt durchführen muss.
Zuletzt geändert von dtp am 07.12.2018, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Sven_A
Beiträge: 1734
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen

Re: Neue Firmware für HM-CC-RT-DN aufspielen

Beitrag von Sven_A » 07.12.2018, 10:02

dtp hat geschrieben:
07.12.2018, 09:06
...noch abschließend eine Calibrierfahrt durchführen muss.
Oh, danke für den Hinweis, da hab ich jetzt garnicht dran gedacht. Ja, dann mach ich das wohl nicht vom Büro aus.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“