Bei meiner Installation.......

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1371
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Bei meiner Installation.......

Beitrag von Black » 15.04.2019, 19:07

spuckt dir der IOBroker da irgendwie rein mit irgendwelchen amok laufen javascripten ?

oder ein quer sitzender hm-rpc adapter ?

bevor du alles plättest... so du ein windows system hast, lad dir mal meinen sdv runter, ich geb dir dann nen 6er schlüssel dafür und dann guggst du mal durch deine geräte und programme mit den kosistenzchecks durch. wenn da was quersitzt gibs auch nette seiteneffekte.

oder hast du noch andere apps oder so, die ihr unwesen auf der ccu treiben können?

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.5.20190330 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.2
SDV 3.07.13 Scripteditor und Objektinspektor

MathiasZ
Beiträge: 1140
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München

Re: Bei meiner Installation.......

Beitrag von MathiasZ » 15.04.2019, 19:47

Ich habe 6 Scripte in IObroker laufen, die direkt in der CCU eingreifen:
Der eine steuert eine SysVar anwesend/abwesend.
Mit der SysVar steuere ich dann die Heizung.
4 weitere steuern SysVar Bewegung/keine Bewegung von Xiomi Bewegungsmelder
Der 6. Script schaltet den Ventilator im Bad ein, wenn eine bestimmte Luftfeuchtigkeit überschritten wurde.
Weitere Scripte sollten dann zur Klimasteuerung und Beschattung folgen.
Ich habe 4 HM-rpc für
CuxD, HMIP, virtuelle Geräte und XML-API, also die normalen HM Geräte. Aber gute Idee, ich werde morgen alles, was mit HM zu tun hat, deaktivieren.
Auf der Raspberrymatic habe ich
CudD
CuxD-highcharts
XML-API
hm-watchdog
Programmedrucken

Gruß,
Mathias
P.S. ich habe mir mal SDV heruntergeladen. Danke.
RaspberryMatic 3.45.5.xxxxxxxx auf Raspberry PI3 B+, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 1371
Registriert: 12.09.2015, 22:31
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Bei meiner Installation.......

Beitrag von Black » 15.04.2019, 20:51

ich würd die RM in ne art sandbox packen.. iobroker komplett von trennen. alles was über die amlapi geht... down nehmen.
dann guggst dir das alles mal an, spackt es immer noch, kommst von der RM intern.

kommts von aussen, läuft da etwas amok.

und rm mit hmwarchdog ? beisst sich da nicht was ?

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.45.5.20190330 mit Groundplane Antennenmod (Mein Grundstück ist halt etwas gross)
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.2
SDV 3.07.13 Scripteditor und Objektinspektor

MathiasZ
Beiträge: 1140
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München

Re: Bei meiner Installation.......

Beitrag von MathiasZ » 15.04.2019, 21:14

IObroker habe ich räumlich von der Raspberrymatic getrennt.
Die Raspberrymatic läuft jetzt nicht mehr auf einem Raspberry, weil der Amok gelaufen ist, sondern auf einem Tinkerboard S. Ich habe die alte Installation auf dem Tinker reaktiviert.
IObroker läuft auf einem Rock64 mit 4/32 GB.
Daß es am watchdog liegt, kann ich mir wiederum nicht vorstellen. Dafür ist die Raspberrymatic zu lange rund damit gelaufen.
Was ich mir aber vorstellen kann, daß es evtl an einem Update von HM-rpc liegen könnte.
So ähnlich wollte ich es morgen auch machen.
Alle Instanzen von HM erst mal in IObroker deaktivieren, dann alle HM-Programme durchstarten.
Oder besser, da ich sowieso noch 2 USB-Sticks am Rock64 anbringen und ihm ein neues Gehäuse spendieren will, fahre ich das Teil gleich ganz herunter.
RaspberryMatic 3.45.5.xxxxxxxx auf Raspberry PI3 B+, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

darkbrain85
Beiträge: 840
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Bei meiner Installation.......

Beitrag von darkbrain85 » 16.04.2019, 06:42

MathiasZ hat geschrieben:
15.04.2019, 21:14
IObroker habe ich räumlich von der Raspberrymatic getrennt.
Was soll denn hier eine räumliche Trennung bringen? Streiten die beiden sich sonst?
Daß es am watchdog liegt, kann ich mir wiederum nicht vorstellen. Dafür ist die Raspberrymatic zu lange rund damit gelaufen.
Es ist egal was Du dir vorstellen kannst. Jens hat schon an unzähligen Stellen darauf hingewiesen, dass der Watchdog nicht mehr verwendet werden sollte. Schon gar nicht mit der aktuellen Version, da dort Monit eingesetzt wird.
Was ich mir aber vorstellen kann, daß es evtl an einem Update von HM-rpc liegen könnte.
Glaube ich nicht, dann wäre im iobroker Forum schon die Hölle los ;-)
Alle Instanzen von HM erst mal in IObroker deaktivieren, dann alle HM-Programme durchstarten.
Oder besser, da ich sowieso noch 2 USB-Sticks am Rock64 anbringen und ihm ein neues Gehäuse spendieren will, fahre ich das Teil gleich ganz herunter.
Das hättest Du schon lange machen können. Der Aufwand ist ja nicht sehr groß...

Bratmaxe
Beiträge: 1338
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich

Re: Bei meiner Installation.......

Beitrag von Bratmaxe » 16.04.2019, 08:00

darkbrain85 hat geschrieben:
16.04.2019, 06:42
Es ist egal was Du dir vorstellen kannst. Jens hat schon an unzähligen Stellen darauf hingewiesen, dass der Watchdog nicht mehr verwendet werden sollte. Schon gar nicht mit der aktuellen Version, da dort Monit eingesetzt wird.
Das kann ich so komplett bestätigen, ich hatte den Watchdog auch bis zur aktuellen RM Version ohne Probleme im Einsatz, nach dem Update lief die Zentrale nicht mehr richtig, bis ich den Watchdog deinstallierte.. Im Changelog wird auch expliziet darauf hingewiesen, das ddas Watchdog Addon vorher zu entfernen ist (habe ich natürlich überlesen, aber das war mein Fehler)
Gruß Carsten

MathiasZ
Beiträge: 1140
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München

Re: Bei meiner Installation.......

Beitrag von MathiasZ » 16.04.2019, 09:36

ok, dann werde ich den watchdog mal deinstallieren.
Was ich jetzt aber vermute, dass es Probleme gibt, wenn man vom Tinkerboard zurück zum Raspberry will.
ich habe ein Backup gezogen vom TB, habe auf dem PI 3B+ das Raspberrymatic-Backup eingespielt.
Danach lief der Raspberry Amok.
ich hatte immer einen Duty Cycle von 80 bis 99 Prozent.
Die alte Tinkerboard-installation ans Netz gehängt, Nun ist Ruhe eingekehrt.
Ich habe alle Programme mal durchlaufen lassen, außer Alarm auslösen.
Vor allem habe ich den Test mit dem Raumregler wiederholt, der den Alarm ausgelöst hat.


Edit in eigener Sache

Nun kann ich die IObroker-Installation trotzdem beruhigt herunter fahren, um ihr 2 USB-Sticks und ein neues zuhause zu spendieren :)
RaspberryMatic 3.45.5.xxxxxxxx auf Raspberry PI3 B+, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

MathiasZ
Beiträge: 1140
Registriert: 29.03.2015, 09:54
Wohnort: München

Re: Bei meiner Installation.......

Beitrag von MathiasZ » 18.04.2019, 08:16

So nächster Teil:
Gestern alle defekten Direktverknüpfungen der Heizgruppe Wohnzimmer entfernt, dann die Direktverknüpfungen neu erstellt.
Jetzt werden die wenigstens nicht mehr als defekt gekennzeichnet.
Das rauf und runterschalten der Temperaturen geht jetzt auch wieder schneller.
Jetzt warte ich bis der DC sich wieder beruhigt hat. Danach kommt der Raspberry ins Spiel.......
RaspberryMatic 3.45.5.xxxxxxxx auf Raspberry PI3 B+, CuxD Highcharts und viele Aktoren und Sensoren. Es kommen hin und wieder mal neue dazu. Nun versuche ich mich mit ein paar Xiaomi Smarthome-Aktoren und dem Xiaomi Gateway 2. Diese sollen am IObroker, Rock64, 4/32GB über Zigbee-Stick angebunden werden. Die Anwesenheitskennung läuft zuverlässig über IObroker und Radar2 mit G-Tags.

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“