Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

DJDieter
Beiträge: 203
Registriert: 11.01.2008, 14:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Beitrag von DJDieter » 01.08.2020, 16:17

Richtig.
CCU3 mit RaspberryMatic und 4 LAN-Gateways mit 959 Kanälen auf 187 Geräten
CUxD mit 180 Kanälen auf 43 Geräten
Zusatzsoftware: HVL, XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, CL-Studio, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

ZaHackn
Beiträge: 133
Registriert: 24.03.2014, 10:00
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Beitrag von ZaHackn » 01.08.2020, 16:23

So sieht mein Script aus:

var rLf = dom.GetObject("BidCos-RF.LEQSeriennummer:1.HUMIDITY").Value();
var t = dom.GetObject("BidCos-RF.LEQSeriennummer:1.TEMPERATURE").Value();
var r = (17.62 * t) / (243.12 + t);
var e = r.Exp()*611.2;
var eSat = e * rLf;
var aLf = ((eSat / 461.51 * (t+273.15))*10).ToString(2);


##############

Die Variablen nach var habe ich auch angelegt, also rLf, t, r, e, eSat. aLf. Leider steht überall kein Wert drin außer 0.00 oder "nicht ausgelöst"

Woran kann da liegen?

DJDieter
Beiträge: 203
Registriert: 11.01.2008, 14:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Beitrag von DJDieter » 01.08.2020, 16:39

Dann stimmt wahrscheinlich entweder die Seriennummer, der Kanal oder der Datenpunkt nicht.

Kannst du mit dem folgenden Script unter "Script testen" abfagen:

Code: Alles auswählen

string auswahl = "KEQ0968370";
! +++++++++++++++++++
string index;
string liste = dom.GetObject(ID_DATAPOINTS).EnumUsedNames();
foreach (index, liste) {
var sserial = (index.StrValueByIndex(":",0).StrValueByIndex(".",1));
if (sserial == auswahl) {
WriteLine(index #"");
}
}
Natürlich statt "KEQ0968370" die Seriennummer deines Gerätes eintragen.
CCU3 mit RaspberryMatic und 4 LAN-Gateways mit 959 Kanälen auf 187 Geräten
CUxD mit 180 Kanälen auf 43 Geräten
Zusatzsoftware: HVL, XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, CL-Studio, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

ZaHackn
Beiträge: 133
Registriert: 24.03.2014, 10:00
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Beitrag von ZaHackn » 01.08.2020, 17:37

Ergibt das hier als Ergebnis:

BidCos-RF.LEQ0099383:0.CONFIG_PENDING
BidCos-RF.LEQ0099383:0.LOWBAT
BidCos-RF.LEQ0099383:0.RSSI_DEVICE
BidCos-RF.LEQ0099383:0.RSSI_PEER
BidCos-RF.LEQ0099383:0.STICKY_UNREACH
BidCos-RF.LEQ0099383:0.UNREACH
BidCos-RF.LEQ0099383:1.HUMIDITY
BidCos-RF.LEQ0099383:1.TEMPERATURE


Die Variablen sind vom Typ "Werte" oder?

MichaelN
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Beitrag von MichaelN » 01.08.2020, 17:45

ZaHackn hat geschrieben:
01.08.2020, 16:23
So sieht mein Script aus:

var rLf = dom.GetObject("BidCos-RF.LEQSeriennummer:1.HUMIDITY").Value();
var t = dom.GetObject("BidCos-RF.LEQSeriennummer:1.TEMPERATURE").Value();
var r = (17.62 * t) / (243.12 + t);
var e = r.Exp()*611.2;
var eSat = e * rLf;
var aLf = ((eSat / 461.51 * (t+273.15))*10).ToString(2);


##############

Die Variablen nach var habe ich auch angelegt, also rLf, t, r, e, eSat. aLf. Leider steht überall kein Wert drin außer 0.00 oder "nicht ausgelöst"

Woran kann da liegen?
Wenn ich zwischen den Zeilen richtig lese, dann willst du die Werte in Systemvariable schreiben? Das aber tut das zitierte Skript nicht. Das musst du noch ergänzen. Dazu findest du im forum reichlich Beispiele. Wenn ich mich recht erinnere, sogar in meinem link zu den undokumentierten befehlen.

DJDieter
Beiträge: 203
Registriert: 11.01.2008, 14:41
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Beitrag von DJDieter » 01.08.2020, 17:58

Einfacher Test:
Kopier den Code mit deinen Werten in "Script testen". Ergänze als letzte Zeile noch

Code: Alles auswählen

WriteLine(aLf);
und klicke auf ausführen.
Dann sollte unter "Ausgabe" der Wert erscheinen.
CCU3 mit RaspberryMatic und 4 LAN-Gateways mit 959 Kanälen auf 187 Geräten
CUxD mit 180 Kanälen auf 43 Geräten
Zusatzsoftware: HVL, XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, CL-Studio, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

fefe
Beiträge: 1
Registriert: 10.08.2020, 22:54
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Beitrag von fefe » 10.08.2020, 23:07

Hallo Dieter!

Danke für das schön schmale script.

Vorab: Funktioniert einwandfrei.
ABER ich habe versucht die Werte aus der CSV in Excel zu berechnen und es kommt völliger Murx raus. Gund diese Zeile:

Code: Alles auswählen

   var aLf = ((eSat / 461.51 * (t+273.15))*10).ToString(2);
Anscheinend versteht meine CCU3 (alle CCU3s) keine Rechenregeln.

Bei

Code: Alles auswählen

   WriteLine((2 / 1 * 2));
sollte jeder Grundschüler auf "4" kommen... meine CCU gibt "1". Woher wusstest Du das? Dein Script beachtet anscheinend das Problem.


@ZaHackn:
Ich schreibe meine Systemvariable mit

Code: Alles auswählen

   dom.GetObject("AbsLuftfeuchteKeller").State(aLf);
@Alle: Dass das Script bei Homematic IP Geräten mit

Code: Alles auswählen

   var t = dom.GetObject("HmIP-RF....:1.ACTUAL_TEMPERATURE").Value();
statt :1.TEMPERATURE bei BidCos funktioniert ist Euch allen wahrscheinlich klar? Ich hab lange gesucht :-/

Grüße aus
Ist-Temperatur:26.00 °C Wert Ist-Temperatur: Normal
Rel. Luftfeuchte:52 % Wert Rel. Luftfeuchte: Normal
TaupunktTerrasse:15.37 °C AbsLuftfeuchteTerrasse:12.63 g/m³

MichaelN
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Absolute Luftfeuchtigkeit und Taupunkt ermitteln

Beitrag von MichaelN » 10.08.2020, 23:48

Die sehr merkwürdigen Rechenregeln der CCU kann man tatsächlich im Handbuch nachlesen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“